Hauptmenü öffnen

Rudolf Basedau

deutscher Politiker (SPD), MdL

Rudolf Basedau (* 20. November 1897 in Geesthacht; † 23. Oktober 1975) war ein deutscher Politiker der SPD.

Inhaltsverzeichnis

Leben und BerufBearbeiten

Nach Volksschule und Lehre arbeitete Basedau bei der Deutsche Werft AG im Werk Geesthacht-Düneberg. Dort wurde er Vorarbeiter, Betriebsmeister und schließlich Schichtleiter. Er lebte zeitlebens in seiner Geburtsstadt Geesthacht.

ParteiBearbeiten

Basedau beteiligte sich 1945 an der Wiedergründung der SPD. Von 1950 an war er Ortsvorsitzender seiner Partei in Geesthacht.

AbgeordneterBearbeiten

Basedau war von 1950 bis 1967 Landtagsabgeordneter in Schleswig-Holstein. Dort vertrat er zunächst den Wahlkreis Lauenburg-Süd und ab 1954 den Wahlkreis Lauenburg-Stormarn. Von 1962 bis 1967 war er stellvertretender Vorsitzender des Eingabenausschusses.

EhrungenBearbeiten

Am 30. Dezember 1966 wurde Basedau auf Vorschlag der Landesregierung das Verdienstkreuz 1. Klasse des Bundesverdienstkreuzes verliehen.

WeblinksBearbeiten