Junior Eurovision Song Contest 2022

20. Junior Eurovision Song Contest

Der 20. Junior Eurovision Song Contest wird am 11. Dezember 2022 in Jerewan, Armenien stattfinden. Der Wettbewerb wird von der European Broadcasting Union (EBU) und ARMTV organisiert. Die Veranstaltung wird zum zweiten Mal in Armenien stattfinden, nachdem das Land den JESC 2021 mit der Sängerin Maléna und ihrem Titel Qami Qami gewann.[1][2]

20. Junior Eurovision Song Contest
Motto Spin The Magic (dt.: Drehe die Magie)
Datum 11. Dezember 2022
Austragungsland Armenien Armenien
Austragungsort Karen Demirtschjan Complex
Karen Demirtschjan Complex, Jerewan
Austragender Fernsehsender Armenian Public TV logo (2021).svg
Moderation Karina Ignatyan, Iveta Mukuchyan, Garik Papoyan, Robin
Eröffnungsact alle Teilnehmer: Motto-Song

Maléna: Qami Qami

Pausenfüller Maléna: Can‘t Feel Anything
Rosa Linn: Snap
Sieger vergangener Editionen & Kinderchor
Teilnehmende Länder 16
Zurückkehrende Teilnehmer Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Zurückgezogene Teilnehmer Aserbaidschan Aserbaidschan
Bulgarien Bulgarien
Deutschland Deutschland
Russland Russland
Abstimmungsregel Das Endergebnis setzt sich zu 50 % aus Onlinevoting und zu 50 % aus einer Jury zusammen.
Frankreich JESC 2021unbekannt JESC 2023

AustragungsortBearbeiten

 
Karen Demirtschjan Complex, Austragungsort des Junior Eurovision Song Contests 2022

Am 21. Dezember 2021 gab die EBU bekannt, dass der Wettbewerb 2022 in Armenien stattfinden wird, nachdem das Land den Wettbewerb 2021 am 19. Dezember 2021 gewonnen hatte.[1]

ARMTV ist für die Ausrichtung zuständig, es handelt sich um die erste Austragung eines Eurovision Events in Armenien seit dem Junior Eurovision Song Contest 2011 in Jerewan.

Am 13. Februar 2022 begannen die Vorbereitungen für den Wettbewerb mit Mitgliedern der EBU in Jerewan. Während des Besuchs in Armenien besuchten die Delegation der EBU und Mitglieder von ARMTV potenzielle Austragungsorte für den JESC 2022, wie den Karen Demirtschjan Complex in Jerewan.[3]

Am 17. Februar 2022 kündigte der armenische Premierminister, Nikol Pashinyan, während einer Kabinettssitzung der Regierung an, dass der Wettbewerb im Karen Demirtschjan Complex in Jerewan stattfinden wird. Pashinyan erwähnte auch, dass die Regierung dem Veranstaltungsort Mittel zur Vorbereitung der Veranstaltung bereitgestellt habe.[2]

Am 6. April 2022 bestätigte die EBU offiziell, dass der Wettbewerb im Karen Demirtschjan Complex in Jerewan stattfinden wird. Außerdem wurde bekanntgegeben, dass der Wettbewerb am 11. Dezember 2022 stattfinden wird.[4]

Es wird das insgesamt neunte Mal und das vierte Mal hintereinander sein, dass der Wettbewerb vom Siegerland des Vorjahres ausgerichtet wird. Außerdem wird es das dritte Mal in Folge sein, dass der Wettbewerb in der Hauptstadt eines Landes stattfindet.

FormatBearbeiten

ModerationBearbeiten

Am 28. Oktober 2022 gab der austragende Sender ARMTV bekannt, dass der Wettbewerb von drei Moderatoren moderiert wird, welche im November 2022 bekanntgegeben werden sollten.[5] Am 18. November 2022 gab der Sender bekannt, dass die Sängerinnen Karina Ignatyan, die Armenien beim Junior Eurovision Song Contest 2019 vertreten hat, und Iveta Mukuchyan, die Armenien beim Eurovision Song Contest 2016 vertreten hat, zusammen mit dem Songwriter, Schauspieler, Comedian und Autor Garik Papoyan, der die Lieder Not Alone und Walking Out für Armenien beim Eurovision Song Contest 2014 und 2019 geschrieben hat, die Show in Jerewan moderieren werden.[6] Am 1. Dezember 2022 gad der Sender außerdem noch bekannt, dass mit dem Roboter Robin eine künstliche Intelligenz als vierter Moderator fungieren wird.[7] Es wird das erste Mal in der Geschichte des Eurovision sein, dass eine Show von einer künstlichen Intelligenz moderiert wird.

Theme Art und MottoBearbeiten

Das Theme Art und das Motto für den Wettbewerb, Spin The Magic, wurden am 26. September 2022 enthüllt. Das Theme Art zeigt einen Kreisel im armenischen Stil als Hauptmotiv, welcher die Menschen rund um den JESC 2022 durch Magie, Musik und Spaß verbinden und persönliche Erinnerungen an dieses beliebte Spielzeug hervorbringen soll. Außerdem soll er gleichzeitig die Einzigartigkeit der teilnehmenden Interpreten ausdrücken und die Neonlichter verleihen dem Kreisel ein modernes Flair und stehen symbolisch für das moderne Armenien.[8]

ARMTV gab außerdem bekannt, dass sich die Bekanntgabe des Theme Arts, sowie des Mottos, aufgrund der Konflikte zwischen Armenien und Aserbaidschan im September 2022 verzögerte.[9]

EröffnungszeremonieBearbeiten

Am 28. Oktober 2022 gab ARMTV bekannt, dass die Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs am 5. Dezember 2022 in Jerewan stattfinden wird. Während dieser Zeremonie wurden die Startnummer 1 und 16 sowie die Startnummer Armeniens ausgelost. Außerdem schalteten alle Teilnehmer gemeinsam die Weihnachtsbaumbeleuchtung auf dem Platz der Republik in Jerewan an, welche normalerweise erst am 25. Dezember angeschaltet wird, was aber auf Grund des Junior Eurovision Song Contest vorgezogen wurde.[5] Die Zeremonie wurde von der Sängerin Dalita Avanessian, welche Armenien beim Junior Eurovision Song Contest 2011 vertreten hat, dem Fernseh- und Radiomoderator Hamlet Arakelyan und dem Sänger Aram Mp3, der Armenien beim Eurovision Song Contest 2014 vertreten hat, moderiert.[10][11] Die Moderatoren Dalita und Hamlet losten aus, dass die Niederlande die Show eröffnen wird und die Ukraine als letztes auftreten wird. Armenien hat die Startnummer 15 zugelost bekommen.[12] Außerdem traten vor dem Anschalten der Weihnachtsbaumbeleuchtung Schauspieler mit Ausschnitten aus einem armenischen Weihnachtsmusical auf.[13]

Sieger vergangener EditionenBearbeiten

Am 28. Oktober 2022 gab der armenische ARMTV bekannt, dass der Sender alle Sieger der vergangenen Editionen zum Wettbewerb in Jerewan eingeladen hat. Ob und wie die Sieger in der Show zu sein werden verriet der Sender nicht. Der Sender gab außerdem bekannt, dass man mit einigen Siegern noch im Austausch stehe, weil einige nicht die Möglichkeit haben nach Jerewan zu reisen. Des Weiteren hat sich der Sender nicht dazu geäußert, ob die Sieger aus Russland und Belarus vor Ort sein werden, da beide Länder keinen Sender mit einer Mitgliedschaft in der EBU haben.[14] Am 29. November 2022 wurde bekanntgegeben, dass ein Kinderchor die Lieder der Sieger singen wird, die nicht anreisen können.[15] Am 2. Dezember 2022 gab der Sender bekannt, dass insgesamt 11 Sieger während des Pausenfüllers auftreten werden.[16]

Siegesjahr Siegesland Sieger Siegerlied Bemerkung
Sieger, die teilnehmen werden
2008[17] Georgien  Georgien Bzikebi Bzz…
2009[18] Niederlande  Niederlande Ralf Mackenbach Click Clack
2010[16] Armenien  Armenien Vladimir Arzumanyan Mama
2011[19] Georgien  Georgien CANDY Candy Music
2013[20] Malta  Malta Gaia Cauchi The Start
2014[20] Italien  Italien Vincenzo Cantiello Tu Primo Grande Amore
2015[16] Malta  Malta Destiny Chukunyere Not My Soul
2016[19] Georgien  Georgien Mariam Mamadashvili Mzeo
2019[21] Polen  Polen Viki Gabor Superhero
2020[22] Frankreich  Frankreich Valentina J'imagine
2021[5] Armenien  Armenien Maléna Qami Qami
Sieger, die nicht teilnehmen werden
2003 Kroatien  Kroatien Dino Jelusić Ti Si Moja Prva Ljubav Am 2. November 2022 äußerte sich Dino Jelusić gegenüber Eurovision Insider, dass er nicht nach Jerewan reisen werde.[23]
2004 Spanien  Spanien María Isabel Antes Muerta Que Sencilla Am 31. Oktober 2022 gab María Isabel über Twitter bekannt, dass sie auf Grund ihrer Schwangerschaft nicht nach Jerewan reisen werde.[24]
2005 Belarus  Belarus Ksenia Sitnik My Vmeste Am 29. November 2022 wurde durch Eurovoix bekannt, dass Ksenia Sitnik nicht in Jerewan auftreten werde.[15]
2006 Russland  Russland The Tolmachevy Twins Vesenniy Jazz Am 31. Oktober 2022 erklärten The Tolmachevy Twins gegenüber Eurovision Insider, dass sie keine Einladung zum Wettbewerb in Jerewan erhalten haben.[25]
2007 Belarus  Belarus Alexey Zhigalkovich S Druz'yami Am 29. November 2022 wurde durch Eurovoix bekannt, dass Alexey Zhigalkvich nicht in Jerewan auftreten werde.[15]
2012 Ukraine  Ukraine Anastasiya Petryk Nebo Am 2. November 2022 gab Anastasiya Petryk gegenüber Eurovision Insider bekannt, dass sich ihre Dokumente nach dem sie die Ukraine verlassen hatte im Registrierungsprozess befinden und sie auf Grund dessen nicht weiß, ob sie nach Jerewan reisen kann.[26] Am 2. Dezember 2022 wurde bekannt, dass Petryk nicht in Jerewan auftreten wird.[16]
2017 Russland  Russland Polina Bogusevich Wings Am 31. Oktober 2022 erklärte Polina Bogusevich gegenüber Eurovision Insider, dass sie keine Einladung zum Wettbewerb erhalten habe.[27]
2018 Polen  Polen Roksana Węgiel Anyone I Want To Be Am 1. Dezember 2022 gab Roksana Węgiel bekannt, dass sie auf Grund von Terminen, die schon vor der Einladung zum JESC 2022 festgelegt wurden und welche sie wahrnehmen muss, nicht nach Jerewan reisen kann.[28]

TeilnehmerBearbeiten

 
  • Länder, die 2022 teilnehmen
  • Länder, die in der Vergangenheit teilgenommen haben, jedoch nicht 2022
  • LänderBearbeiten

    Am 26. September 2022 wurde bekanntgegeben, dass 16 Länder am Junior Eurovision Song Contest 2022 teilnehmen werden.[29]

    Russland nimmt zum ersten Mal seit 2005 nicht am Wettbewerb teil, da die russischen Sender die EBU ihrerseits verlassen hatten.[30] Außerdem wurden die Sender aus der EBU ausgeschlossen.[31] Deutschland hingegen zieht sich zum ersten Mal seit seinem Debüt 2020 vom Wettbewerb zurück, da eine Reisewarnung für das Gastgeberland Armenien bestehe und der Sender eine „Kreativpause“ einlegen will.[32] Das Vereinigte Königreich nimmt zum ersten Mal seit 2005 wieder am Wettbewerb teil. Aserbaidschan und Bulgarien ziehen sich nach einjähriger Teilnahme wieder vom Wettbewerb zurück.

    Nationale VorentscheidungenBearbeiten

    Land[29] Vorentscheidung
    Albanien  Albanien[33] Junior Fest 2022
    Armenien  Armenien[34] (Gastgeber) interne Auswahl
    Frankreich  Frankreich[35]
    Georgien  Georgien[36] Interpret: Ranina 2022
    Lied: interne Auswahl
    Irland  Irland[37] Interpret: Junior Eurovision Éire 2022
    Lied: interne Auswahl
    Italien  Italien[38] interne Auswahl
    Kasachstan  Kasachstan[39]
    Malta  Malta[40] Malta Junior Eurovision Song Contest 2022
    Niederlande  Niederlande[41] Junior Songfestival 2022
    Nordmazedonien  Nordmazedonien[42] interne Auswahl
    Polen  Polen[43] Szansa Na Sukces – Eurowizja Junior 2022
    Portugal  Portugal[44] interne Auswahl
    Serbien  Serbien[45]
    Spanien  Spanien[46]
    Ukraine  Ukraine[47] nationaler Vorentscheid
    Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich[48] interne Auswahl

    FinaleBearbeiten

    Das Finale soll am 11. Dezember 2022 im Karen Demirtschjan Complex in Jerewan stattfinden.

    Startnr.[49] Land[29] Interpret[50] Lied[50]

    Musik (M) und Text (T)

    Sprache Übersetzung

    (inoffiziell)

    Punkte
    Jury Zuschauer Gesamt
    1 Niederlande  Niederlande Luna La Festa
    M/T: Robert Dorn
    Niederländisch, Englisch, Italienisch Das Fest
    2 Polen  Polen Laura To The Moon
    M/T: Jakub Krupski, Monika Wydrzynska
    Polnisch, Englisch Zum Mond
    3 Kasachstan  Kasachstan David Charlin Jer-Ana
    M/T: Jordan Arakelyan, Serzhan Bakhitzhan, Khamit Shangaliyev
    Kasachisch, Englisch Mutter Erde
    4 Malta  Malta Gaia Gambuzza Diamonds In The Skies
    M/T: Matthew James
    Englisch Diamanten am Himmel
    5 Italien  Italien Chanel Dilecta Bla Bla Bla
    M/T: Marco Iardella, Fabrizio Palaferri, Angela Senatore, Carmine Spera
    Italienisch, Englisch
    6 Frankreich  Frankreich Lissandro Oh Maman!
    M/T: Frederic Chateau, Barbara Pravi
    Französisch, Englisch Oh Mama!
    7 Albanien  Albanien Kejtlin Gjata Pakëz Diell
    M/T: Kejtlin Gjata, Endri Muça
    Albanisch Ein bisschen Sonnenlicht
    8 Georgien  Georgien Mariam Bigvava I Believe
    M/T: Beni Kdagidze, Iru Khechanovi, Giorgi Kukhianidze
    Georgisch, Englisch Ich glaube
    9 Irland  Irland Sophie Lennon Solas
    M/T: Hannah Featherstone, Jonas Gladnikoff, MaJiKer, Ken McHugh, Niall Mooney
    Irisch Licht
    10 Nordmazedonien  Nordmazedonien Lara feat. Jovan & Irina Životot E Pred Mene
    M/T: Darko Dimitrov, Lara Trpcheska, Jovan Trpcheski, Simon Trpcheski
    Mazedonisch, Englisch Mein Leben liegt vor mir
    11 Spanien  Spanien Carlos Higes Señorita
    M/T: Michael James Down, Primoz Poglajen, Will Taylor
    Spanisch, Englisch Frau
    12 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Freya Skye Lose My Head
    M/T: Amber Van Day, Deepend, Jack Hawitt
    Englisch Verliere meinen Kopf
    13 Portugal  Portugal Nicolas Alves Anos 70
    M/T: Agir, Carolina Deslandes
    Portugiesisch 70er Jahre
    14 Serbien  Serbien Katarina Savić Svet Bez Granica
    M/T: Ivana Dragićević
    Serbisch Welt ohne Grenzen
    15 Armenien  Armenien (Gastgeber) Nare Dance!
    M/T: Nick Egibyan, Grigor Kyokchyan
    Armenisch, Englisch Tanz!
    16 Ukraine  Ukraine Zlata Dziunka Nezlamna
    M/T: Zlata Dziunka, ILLARIA
    Ukrainisch, Englisch Unzerbrechlich

    PunktetafelBearbeiten

    In der folgenden Tabelle sind die Punkte der Jury dargestellt. Die Länder werden nach der Startreihenfolge (nach Bekanntgabe) sortiert. Das gelb unterlegte Land zeigt den ersten Platz und damit den Sieger.

    Land Punkte Niederlande 
    NL
    Polen 
    PL
    Kasachstan 
    KZ
    Malta 
    MT
    Italien 
    IT
    Frankreich 
    FR
    Albanien 
    AL
    Georgien 
    GE
    Irland 
    IE
    Nordmazedonien 
    MK
    Spanien 
    ES
    Vereinigtes Konigreich 
    UK
    Portugal 
    PT
    Serbien 
    RS
    Armenien 
    AM
    Ukraine 
    UA
    Votings
    Niederlande  Niederlande
    Polen  Polen
    Kasachstan  Kasachstan
    Malta  Malta
    Italien  Italien
    Frankreich  Frankreich
    Albanien  Albanien
    Georgien  Georgien
    Irland  Irland
    Nordmazedonien  Nordmazedonien
    Spanien  Spanien
    Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    Portugal  Portugal
    Serbien  Serbien
    Armenien  Armenien
    Ukraine  Ukraine

    PunktesprecherBearbeiten

    Die Punktesprecher geben die Ergebnisse der Juryabstimmung ihrer Länder bekannt. Länder, die keinen Punktesprecher mitbringen, bekommen einen Punktesprecher vom austragenden Sender zur Verfügung gestellt.

    Nr.[49] Land Punktesprecher Anmerkungen
    1 Niederlande  Niederlande
    2 Polen  Polen
    3 Kasachstan  Kasachstan
    4 Malta  Malta
    5 Italien  Italien
    6 Frankreich  Frankreich
    7 Albanien  Albanien
    8 Georgien  Georgien[51] Niko Kajaia Teilnehmer für Georgien 2021
    9 Irland  Irland
    10 Nordmazedonien  Nordmazedonien
    11 Spanien  Spanien[52] Juan Diego Backgroundtänzer für Spanien 2021 und 2022
    12 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    13 Portugal  Portugal
    14 Serbien  Serbien
    15 Armenien  Armenien
    16 Ukraine  Ukraine

    AbsagenBearbeiten

    Absagen und daher keine Rückkehr zum JESCBearbeiten

    Land Grund und Bemerkung letzte Teilnahme
    Aserbaidschan  Aserbaidschan Am 14. Januar 2022 erklärte Eldar Rasulov, Mitglied der aserbaidschanischen Delegation, dass das Land unabhängig vom Austragungsort teilnehmen muss. Dies geschah als Reaktion auf Gerüchte, dass das Land sich aufgrund des bevorstehenden Wettbewerbs in Armenien zurückziehen werde.[53] Am 7. April 2022 wurde bekannt, dass Aserbaidschan und Armenien einen Friedensvertrag unter Aufsicht der EU aushandeln werden.[54] Am 2. August 2022 gab der Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Senders ITV in einem Interview bekannt, dass es noch keine Entscheidung über eine Teilnahme gebe und dadurch auch nicht gesagt werden kann, ob Aserbaidschan am JESC 2022 in Armenien teilnimmt.[55] Am 26. September 2022 wurde die offizielle Teilnehmerliste für den JESC 2022 bekanntgegeben, auf welcher sich Aserbaidschan jedoch nicht befand.[29] Der Sender äußerte sich außerdem nicht zu den Gründen der Absage. 2021
    Australien  Australien Am 18. April 2022 erklärte ABC seine Nicht-Teilnahme am Wettbewerb 2022. Einen genauen Grund für die Absage nannte ABS allerdings nicht.[56] Der zweite Sender, SBS, der für eine Teilnahme Australiens berechtigt wäre, gab allerdings am 4. August 2022 auch seine Nicht-Teilnahme am Wettbewerb bekannt. Als Grund wurde genannt, dass man ständig neue Wege sucht seine Zuschauer zu unterhalten und das Eurovision-Erlebnis zu verbessern, man plane jedoch keine Rückkehr zum Wettbewerb 2022.[57] 2019
    Belgien  Belgien Am 27. Mai 2022 gab VRT bekannt, dass der Sender nicht für Belgien am JESC 2022 teilnehmen wird. Als Grund dafür wurde genannt, dass der Kinderkanal des Senders beschlossen hat ein Konzept zu entwickeln, bei dem der Fokus auf den Teilnehmern des lokalen Wettbewerbs liegt. Außerdem sagte der Sender, dass man ohne die Teilnahme am JESC mehr Raum habe, um die Kinder in den Mittelpunkt zu stellen und um eine vielfältige Gruppe von Kindern anzuziehen.[58] Der wallonische Sender, RTBF, der zusammen mit VRT in den Jahren 2003 und 2006 für die Teilnahme des Landes zuständig war, hatte sich nicht zu einer Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme geäußert. Am 30. Mai wurde durch ESCplus España bekannt, dass Belgien nicht zum JESC zurückkehren werde.[59] 2012
    Bulgarien  Bulgarien Am 9. Dezember 2021 gab der bulgarische Sender BNT bekannt, dass eine Teilnahme am JESC 2022 sehr wahrscheinlich sei.[60] Der Sender gab jedoch am 25. September 2022 über Twitter bekannt, dass Bulgarien nicht am Wettbewerb teilnimmt. Ein genauer Grund für die Absage wurde nicht genannt.[61] 2021
    Danemark  Dänemark Am 24. Mai 2022 verkündete DR, dass das Land 2022 nicht teilnehmen werde. Als Grund wurde genannt, dass der Wettbewerb nicht mit den Werten des Senders übereinstimme.[62] 2005
    Deutschland  Deutschland Am 18. Mai 2022 wurde von mehreren ESC-News-Seiten bekanntgegeben, dass der Kinderkanal KiKA eine Teilnahme Deutschlands am JESC 2022 bestätigt habe.[63] Am 20. Mai 2022 erklärte KiKA gegenüber Eurovoix allerdings, dass man noch nicht über eine Teilnahme entschieden habe.[64] Am 2. August 2022 gab der NDR schließlich bekannt, dass das Land 2022 nicht am Wettbewerb teilnehmen werde. Als Grund wurde genannt, dass man eine „Kreativpause“ einlegen werde und außerdem spreche eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für das Gastgeberland Armenien gegen eine Teilnahme.[32] Die Rundfunkanstalt gab neben der Absage für den Wettbewerb 2022 jedoch bekannt, dass man zum Wettbewerb 2023 zurückkehren werde.[65] 2021
    Griechenland  Griechenland Am 24. Juni 2022 gab der griechische Sender ERT bekannt, dass Griechenland 2022 nicht zum Wettbewerb zurückkehren werde. Genaue Gründe für diese Entscheidung wurden jedoch nicht genannt.[66] 2008
    Israel  Israel Am 1. Juni 2022 gab IPBC bekannt, dass Israel nicht am JESC 2022 teilnehmen wird. Als Grund wurde genannt, dass der Sender sich auf den Eurovision Song Contest konzentriert.[67] 2018
    Kroatien  Kroatien Der kroatische Sender HRT äußerte sich nicht zu einer Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme am Wettbewerb. Am 26. September 2022 wurde die offizielle Teilnehmerliste für den JESC 2022 bekanntgegeben, auf welcher sich Kroatien nicht befand.[29] Der Sender äußerte sich außerdem nicht zu den Gründen der Absage. 2014
    Lettland  Lettland Am 24. Mai 2022 verkündete LTV, dass das Land 2022 und an zukünftigen Editionen des Wettbewerbs nicht teilnehmen werde. Als Grund wurde genannt, dass dem Sender im Moment keine Pläne für eine mögliche Rückkehr vorliegen.[68] 2011
    Litauen  Litauen Am 25. Mai 2022 erklärte LRT, dass Litauen 2022 nicht zum Wettbewerb zurückkehren werde. Als Grund wurde genannt, dass der Sender nicht den Plan hat am JESC teilzunehmen.[69] 2011
    Moldau Republik  Moldau Am 24. Mai 2022 gab TRM bekannt, dass Moldau auch 2022 nicht am Wettbewerb teilnehmen wird. Ein genauer Grund wurde nicht genannt. Eine Rückkehr zum Wettbewerb in der Zukunft wurde aber nicht ausgeschlossen.[70] 2013
    Montenegro  Montenegro Der montenegrinische Sender RTCG gab am 30. Mai 2022 bekannt, dass man nicht zum Junior Eurovision Song Contest zurückkehren werde. Als Grund wurden unter anderem fehlende finanzielle Förderungen und der Fokus auf dem Eurovision Song Contest genannt.[71] 2015
    Norwegen  Norwegen Der norwegische Sender NRK entsandte eine Delegation zum Wettbewerb 2021, um diesen zu beobachten. Der Sender hatte eng mit France Télévisions zusammengearbeitet um zu sehen, wie sich der Wettbewerb seit der letzten Teilnahme Norwegens verändert hatte.[72] Am 26. Mai 2022 bestätigte NRK, dass das Land 2022 nicht teilnehmen werde. Der genaue Grund wurde nicht genannt.[73] 2005
    Rumänien  Rumänien Am 1. Juni 2022 verkündete TVR, dass Rumänien 2022 nicht zum JESC zurückkehren wird. Ein Grund für die Absage wurde jedoch nicht genannt.[74] 2009
    San Marino  San Marino Am 14. Juni 2022 gab San Marino RTV bekannt, dass das Land 2022 nicht zum Wettbewerb zurückkehren werde. Als Grund wurde genannt, dass der Sender nicht die Absicht hat an dieser Edition teilzunehmen.[75] 2015
    Schweden  Schweden Am 21. April 2022 äußerte sich SVT, dass man zu diesem Zeitpunkt nicht am Wettbewerb 2022 teilnehmen werde.[76] Am 3. Juni 2022 wurde dann die offizielle Absage zur Teilnahme Schwedens am JESC 2022 bekanntgegeben. Genaue Gründe wurden nicht genannt.[77] 2014
    Schweiz  Schweiz Am 30. Mai 2022 gab der deutsche Sender der Schweiz, SRF, bekannt, dass die Schweiz nicht am JESC 2022 teilnehmen werde. Ein Grund für die Absage wurde nicht genannt.[78] Sowohl Sender der französische Sender, RTS, als auch der italienische Sender der Schweiz, RSI, hatten sich jedoch noch nicht zu einer Teilnahme geäußert. Am 31. Mai 2022 wurde allerdings durch ESCplus España bekannt, dass das Land auch 2022 nicht am Wettbewerb teilnehmen werde, da eine alleinige Teilnahme einer der Sender wirtschaftlich nicht möglich wäre.[79] Am 6. Juni 2022 gab dann auch RSI seine Nicht-Teilnahme am Wettbewerb bekannt. Der Sender begründete seine Entscheidung damit, dass sie ein kleines Unternehmen sind und im Moment andere Prioritäten besitzen. Eine Rückkehr zum Wettbewerb in der Zukunft schloss der Sender aber nicht aus.[80] Am 26. September 2022 wurde die offizielle Teilnehmerliste für den JESC 2022 bekanntgegeben, auf welcher sich die Schweiz nicht befand.[29] 2004
    Slowenien  Slowenien Am 24. Mai 2022 äußerte sich der slowenische Sender RTVSLO, dass die Gespräche über eine mögliche Teilnahme am Wettbewerb 2022 noch laufen würden.[81] Am 28. Mai 2022 gab der Sender schließlich bekannt, dass Slowenien nicht zum Wettbewerb zurückkehren wird.[82] Als Grund wurde genannt, dass der Wettbewerb nicht im Programm-Produktionsplan für 2022 stehe.[83] 2015
    Wales  Wales Am 4. Februar 2022 gab S4C über Twitter bekannt, dass das Land nicht am Wettbewerb 2022 teilnehmen wird. Der genaue Grund wurde nicht genannt.[84] Des Weiteren ist eine Teilnahme nach der Bekanntgabe der BBC, dass das Vereinigte Königreich zum Wettbewerb zurückkehrt, nicht möglich, da die BBC bzw. das Vereinigte Königreich ein Vorrecht auf die Teilnahme am Wettbewerb hat.[85] 2019
    Zypern Republik  Zypern Am 31. Juli 2022 gab CyBC gegenüber Eurofestivales bekannt, dass Zypern 2022 nicht zum JESC zurückkehren wird. Ein Grund für diese Entscheidung wurde nicht genannt.[86] 2017

    Kein aktives EBU-Mitglied und daher keine Rückkehr zum JESCBearbeiten

    Land Grund und Bemerkung letzte Teilnahme
    Belarus  Belarus Am 1. Juli 2021 beendete die EBU die Mitgliedschaft des belarussischen Staatsfernsehens BTRC.[87] Dadurch ist eine Teilnahme am Wettbewerb nicht möglich ist. 2020
    Russland  Russland Am 13. Februar 2022 bestätigte das Land seine Teilnahme am Wettbewerb.[88] Am 26. Februar 2022 traten die russischen Staatssender, Rossija 1, WGTRK und Radio Dom Ostankino, ihrerseits jedoch aus der EBU aus, als Reaktion auf den Ausschluss vom Eurovision Song Contest 2022.[30] Am 26. Mai 2022 wurden dann sämtliche russische Sender aus der EBU ausgeschlossen.[31] Eine Teilnahme am Wettbewerb ist deshalb ausgeschlossen. 2021

    Absagen und daher kein Debüt beim JESCBearbeiten

    Land Grund und Bemerkung
    Andorra  Andorra Am 26. Mai 2022 gab RTVA bekannt, dass eine Teilnahme Andorras beim Eurovision Song Contest in den nächsten Jahren unwahrscheinlich ist, somit ist eine Teilnahme am JESC ebenfalls unwahrscheinlich. Als Grund wurde genannt, dass der ESC nicht zu den Plänen des Senders gehört.[89] Am 29. Mai 2022 gab der Sender schließlich bekannt, dass man nicht zum ESC 2023 zurückkehren werde.[90] Eine Teilnahme am JESC 2022 ist dadurch ausgeschlossen.
    Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina Am 24. März 2022 wurde bekanntgegeben, dass der Sender BHRT vor seiner Schließung steht, nachdem die Bankkonten des Senders gesperrt wurden, wodurch der Sender außerdem Pleite ist. Auf Grund ausstehender Zahlungen an die EBU ist der Sender zudem seit Dezember 2016 von allen Angeboten ausgeschlossen.[91] Am 9. Juni 2022 wurde durch Eurofestivales bekannt, dass das Land nicht beim Wettbewerb 2022 debütieren wird.[92]
    Estland  Estland Am 27. Mai 2022 verkündete ERR, dass Estland nicht am JESC 2022 teilnehmen wird. Finanzielle Einschränkungen wurden als Grund für die Absage genannt. Eine Teilnahme am Wettbewerb in der Zukunft wurde aber nicht ausgeschlossen.[93]
    Finnland  Finnland Am 20. Mai 2022 gab YLE bekannt, dass das Land 2022 nicht beim Wettbewerb debütieren wird. Als einer der Gründe wurde genannt, dass der Sender keine neuen Kinderstars erschaffen will und dass man sich damit nicht wohlfühlt, wenn Kinder an dieser Art von Wettbewerb teilnehmen.[94]
    Island  Island Der isländische Sender RÚV entsandte eine Delegation zum Wettbewerb 2021, um diesen zu beobachten. Außerdem wurde die Show mit einer Verzögerung von 2 Stunden und 45 Minuten in Island ausgestrahlt und brachte einen Zuschaueranteil von 96 %, obwohl das Land nicht teilnahm. Der Pressechef, Rúnar Freyr, sagte zu diesem Zeitpunkt, dass es zu früh war eine Aussage zur Teilnahme am Wettbewerb 2022 zu machen.[95] Am 7. Juli 2022 gab der Pressechef bekannt, dass Island 2022 nicht beim JESC debütieren werde. Ein genauer Grund für die Absage wurde nicht genannt. Des Weiteren wurde bekanntgegeben, dass man den Wettbewerb trotz dessen weiter verfolgen will.[96]
    Luxemburg  Luxemburg Am 17. August 2021 bestätigte RTL Télé Lëtzebuerg, dass das Land nicht am Eurovision Song Contest 2022 teilnehmen wird. In der Vergangenheit sagte RTL bereits, dass der Sender ein reiner Nachrichtensender ist, sodass der ESC nicht zum Programm passe. Ebenso wurden in der Vergangenheit öfters finanzielle Hürden als Abstinenzgrund angegeben.[97] Das Land wird somit auch nicht am JESC 2022 teilnehmen.
    Osterreich  Österreich Am 26. Mai 2022 gab der ORF bekannt, dass Österreich beim Wettbewerb 2022 nicht debütieren werde. Genaue Gründe für die Absage wurden nicht genannt.[73]
    Schottland  Schottland Am 25. August 2022 gab die BBC bekannt, dass das Vereinigte Königreich zum Junior Eurovision Song Contest zurückkehren werde.[85] Dadurch wird Schottland nicht beim JESC 2022 debütieren, da das Vereinigte Königreich bzw. die BBC ein Vorrecht auf die Teilnahme am Wettbewerb hat.
    Slowakei  Slowakei Am 10. Juni 2022 bestätigte RTVS fälschlicherweise gegenüber ESCToday, dass die Slowakei nicht zum Eurovision Song Contest 2023 zurückkehren wird, wodurch eine Teilnahme am JESC ebenfalls unwahrscheinlich schien. Als Grund wurden finanzielle Einschränkungen des Senders und niedrige Zuschauerzahlen beim ESC genannt.[98] Am 12. Juni 2022 gab der Sender jedoch bekannt, dass, auf Grund der Wahl des Generaldirektors, über eine Teilnahme am ESC 2023 bzw. JESC 2022 frühestens im August entschieden werde.[99] Am 26. September 2022 wurde die offizielle Teilnehmerliste für den JESC 2022 bekanntgegeben, auf welcher sich die Slowakei nicht befand.[29] Der Sender äußerte sich außerdem nicht zu den Gründen der Absage.
    Tschechien  Tschechien Am 8. Juni 2022 verkündete ČT, dass Tschechien 2022 nicht beim Junior Eurovision Song Contest debütieren wird. Ein genauer Grund für diese Entscheidung wurde jedoch nicht genannt.[100]
    Turkei  Türkei Der türkische Sender TRT äußerte sich nicht zu einer Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme am Wettbewerb. Am 26. September 2022 wurde die offizielle Teilnehmerliste für den JESC 2022 bekanntgegeben, auf welcher sich die Türkei nicht befand.[29] Der Sender äußerte sich außerdem nicht zu den Gründen der Absage.
    Ungarn  Ungarn Der ungarische Sender Duna Média äußerte sich nicht zu einer Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme am Wettbewerb. Am 26. September 2022 wurde die offizielle Teilnehmerliste für den JESC 2022 bekanntgegeben, auf welcher sich Ungarn nicht befand.[29] Der Sender äußerte sich außerdem nicht zu den Gründen der Absage.

    Kein aktives EBU-Mitglied und daher kein Debüt beim JESCBearbeiten

    Land Grund und Bemerkung
    Liechtenstein  Liechtenstein Am 9. August 2022 gab die Geschäftsführerin des Senders 1 FL TV, Sandra Woldt, gegenüber Eurovoix bekannt, dass man nicht mehr plant eine EBU-Mitgliedschaft zu beantragen. Der Sender werde sich stattdessen mehr auf Berichterstattung in und für Liechtenstein konzentrieren.[101] Dadurch ist ein Debüt beim Wettbewerb 2022 und bei weiteren Editionen in naher Zukunft ausgeschlossen.
    Monaco  Monaco Am 10. Dezember 2021 wurde bekanntgegeben, dass die Regierung des Fürstentums Monaco 2022 eine neue öffentliche Rundfunkanstalt mit dem Namen Monte-Carlo Riviera für das Land einrichten wolle, die der EBU beitreten soll und an ESC-Veranstaltungen teilnehmen könnte.[102] Die dazugehörigen Pläne wurden durch den Staatshaushalt 2022 bestätigt, in dem 100.000 € für das Vorhaben vorgesehen waren. Am 19. April 2022 wurde jedoch bekanntgegeben, dass das Land den Start des neuen Rundfunksenders um ein Jahr auf den Sommer 2023 verschiebt.[103] Der frühere monegassische Sender TMC, der nun zum französischen Privatfernsehen TF1 gehört, ist bereits zum Jahreswechsel 2022 aus der EBU ausgetreten.[104][105] Dadurch kann der Sender bzw. das Land nicht am JESC 2022 teilnehmen, da kein Sender in der EBU vertreten ist.

    ÜbertragungBearbeiten

    FernsehübertragungBearbeiten

    Land Sender Moderation/Kommentar
    Teilnehmende Länder
    Albanien  Albanien RTSH
    Armenien  Armenien[106] ARMTV
    Frankreich  Frankreich[107] France 2 Stéphane Bern & Carla
    Georgien  Georgien GBP
    Irland  Irland[108] TG 4
    Italien  Italien[109][110] Rai 1 Mario Acampa & Francesca Fialdini
    Kasachstan  Kasachstan[111] Khabar
    Malta  Malta PBS
    Niederlande  Niederlande[112][113] NPO 3 Bart Arens & Matheu
    NPO Zapp
    Nordmazedonien  Nordmazedonien MRT
    Polen  Polen[114] TVP 1
    TVP ABC
    TVP Polonia
    Portugal  Portugal[115] RTP 1
    RTP África
    RTP Internacional
    RTP Internacional América
    RTP Internacional Ásia
    Serbien  Serbien[116] RTS 2
    Spanien  Spanien[117][52] La 1 Tony Aguilar & Julia Varela
    RTVE Internacional América
    RTVE Internacional Asia-Oceanía
    RTVE Internacional Europa-África
    RTVE Play
    UHD Spain
    Ukraine  Ukraine UA:Suspilne mowlennja
    Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich[118][119] BBC iPlayer Lauren Layfield & HRVY
    BBC One
    CBBC
    Nicht teilnehmende Länder
    Deutschland  Deutschland[120][121] KiKA Constantin Zöller

    RadioübertragungBearbeiten

    Land Sender Moderation/Kommentar
    Teilnehmende Länder
    Portugal  Portugal[115] Radio Zig Zag

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Anthony Granger: 🇦🇲 Armenia to Host Junior Eurovision Song Contest 2022. In: Eurovoix. 21. Dezember 2021, abgerufen am 21. Dezember 2021 (britisches Englisch).
    2. a b Laura Ibrayeva: 🇦🇲 Yerevan to Host Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 21. Februar 2022, abgerufen am 21. Februar 2022 (britisches Englisch).
    3. Laura Ibrayeva: 🇦🇲 Preparations For Junior Eurovision 2022 Have Begun. In: Eurovoix. 13. Februar 2022, abgerufen am 28. Mai 2022 (britisches Englisch).
    4. Anthony Granger: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022 on December 11. In: Eurovoix. 6. April 2022, abgerufen am 28. Mai 2022 (britisches Englisch).
    5. a b c Neil Farren: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: More Contest Details Revealed. 28. Oktober 2022, abgerufen am 28. Oktober 2022 (britisches Englisch).
    6. José Miguel Mancheño: Iveta Mukuchyan, Garik Papoyan y Karina Ignatyan presentarán Eurovisión Junior 2022. In: ESCplus España. 18. November 2022, abgerufen am 18. November 2022 (spanisch).
    7. Junior Eurovision 2022: Meet Robin The Robot! 🤖. Abgerufen am 1. Dezember 2022 (deutsch).
    8. 'Spin The Magic' revealed as Junior Eurovision 2022 theme. 26. September 2022, abgerufen am 19. November 2022 (englisch).
    9. 'Spin The Magic' revealed as Junior Eurovision 2022 theme. 26. September 2022, abgerufen am 19. November 2022 (englisch).
    10. Anthony Granger: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022 Opening Ceremony Hosts Revealed. 3. Dezember 2022, abgerufen am 3. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    11. Emily Grace: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: Aram MP3 To Co-Host Opening Ceremony. 4. Dezember 2022, abgerufen am 4. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    12. Netherlands to Open, Armenia and Ukraine to Close. 5. Dezember 2022, abgerufen am 5. Dezember 2022 (englisch).
    13. Junior Eurovision Song Contest 2022 - Opening Ceremony - Yerevan, Armenia 🇦🇲 - #SpinTheMagic. Abgerufen am 5. Dezember 2022 (deutsch).
    14. Anthony Granger: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: Past Winners Invited to 20th Contest. 28. Oktober 2022, abgerufen am 28. Oktober 2022 (britisches Englisch).
    15. a b c Emily Grace: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: Children's Choir To Perform In Past Winners Performance For Those Not Attending. 29. November 2022, abgerufen am 29. November 2022 (britisches Englisch).
    16. a b c d EBU: Junior Eurovision 2022: 11 Champions will perform in Yerevan! 2. Dezember 2022, abgerufen am 2. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    17. Emily Grace: 🇬🇪 Georgia: Bzikebi Will Be In Yerevan For Junior Eurovision Past Winners Performance. 2. November 2022, abgerufen am 2. November 2022 (britisches Englisch).
    18. Anthony Granger: 🇳🇱 Netherlands: Ralf Mackenbach Will Appear at Junior Eurovision 2022. 1. Dezember 2022, abgerufen am 1. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    19. a b Neil Farren: 🇬🇪 Georgia: All Georgian Winners to Attend Junior Eurovision 2022. 5. November 2022, abgerufen am 5. November 2022 (britisches Englisch).
    20. a b Emily Grace: Junior Eurovision '22: Gaia Cauchi & Vincenzo Cantiello Will Be In Yerevan For Past Winners Performance. 1. November 2022, abgerufen am 1. November 2022 (britisches Englisch).
    21. Anthony Granger: 🇵🇱 Poland: Viki Gabor Will Perform at Junior Eurovision 2022. 21. November 2022, abgerufen am 21. November 2022 (britisches Englisch).
    22. James Washak: 🇫🇷 France: Valentina Will Perform at Junior Eurovision 2022. 29. November 2022, abgerufen am 29. November 2022 (britisches Englisch).
    23. https://twitter.com/escinsiders/status/1587895787576389632. Abgerufen am 5. November 2022.
    24. Emily Grace: 🇪🇸 Spain: María Isabel Won't Be In Yerevan for Past Junior Eurovision Winners Performance. 31. Oktober 2022, abgerufen am 31. Oktober 2022 (britisches Englisch).
    25. https://twitter.com/escinsiders/status/1587163968656871427. Abgerufen am 1. November 2022.
    26. https://twitter.com/escinsiders/status/1587904813991272448. Abgerufen am 5. November 2022.
    27. https://twitter.com/escinsiders/status/1587169746562187271. Abgerufen am 1. November 2022.
    28. Anthony Granger: 🇵🇱 Poland: Roksana Węgiel Will Not Appear at Junior Eurovision 2022. 1. Dezember 2022, abgerufen am 1. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    29. a b c d e f g h i Alistair Brown: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: 16 Countries Competing in the Contest. In: Eurovoix. 26. September 2022, abgerufen am 26. September 2022 (britisches Englisch).
    30. a b Anthony Granger: 🇷🇺 Russia: Channel One, VGTRK & Radio Dom Ostankino Leave the European Broadcasting Union. In: Eurovoix. 26. Februar 2022, abgerufen am 26. Februar 2022 (britisches Englisch).
    31. a b Fernando Nicolás Vidal: La UER hace efectiva la suspensión indefinida a sus miembros rusos. In: ESCplus España. 26. Mai 2022, abgerufen am 28. Mai 2022 (spanisch).
    32. a b Laura Ibrayeva: 🇩🇪 Germany: Withdraws From Junior Eurovision. In: Eurovoix. 2. August 2022, abgerufen am 2. August 2022 (britisches Englisch).
    33. Fernando Nicolás Vidal, Fernando Nicolás Vidal: Albania confirma participación en Eurovisión Junior 2022 y seleccionará a su representante mediante el Junior Fest. In: ESCplus España. 16. Juli 2022, abgerufen am 16. Juli 2022 (spanisch).
    34. Neil Farren: 🇦🇲 Armenia: Audition Process to Select Junior Eurovision 2022 Entrant. In: Eurovoix. 13. Juli 2022, abgerufen am 13. Juli 2022 (britisches Englisch).
    35. Neil Farren: 🇫🇷 France: Lissandro to Junior Eurovision 2022. 28. Oktober 2022, abgerufen am 28. Oktober 2022 (britisches Englisch).
    36. Anthony Granger: 🇬🇪 Georgia: Auditions Commence for Ranina 2022. In: Eurovoix. 14. Dezember 2021, abgerufen am 21. Dezember 2021 (britisches Englisch).
    37. David Carros: Irlanda confirma participación en Eurovisión Junior 2022 y ya busca candidatos para su “Junior Eurovision Eire”. In: ESCplus España. 8. Februar 2022, abgerufen am 28. Mai 2022 (spanisch).
    38. Emily Grace: 🇮🇹 Italy: Chanel Dilecta To Junior Eurovision 2022. 3. November 2022, abgerufen am 4. November 2022 (britisches Englisch).
    39. Anthony Granger: 🇰🇿 Kazakhstan: David Charlin to Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 13. August 2022, abgerufen am 13. August 2022 (britisches Englisch).
    40. The Malta Junior Eurovision Song Contest 2022. Abgerufen am 24. Juni 2022.
    41. Franciska van Waarden: 🇳🇱 Netherlands: Junior Songfestival 2022 Application Deadline Extended. In: Eurovoix. 7. Dezember 2021, abgerufen am 21. Dezember 2021 (britisches Englisch).
    42. Anthony Granger: 🇲🇰 North Macedonia: MRT to Hold Junior Eurovision 2022 Auditions Tomorrow. In: Eurovoix. 22. Juni 2022, abgerufen am 23. Juni 2022 (britisches Englisch).
    43. James Washak: 🇵🇱 Poland: Szansa na sukces Returns to Pick Entry for Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 30. April 2022, abgerufen am 30. April 2022 (britisches Englisch).
    44. Emily Grace: 🇵🇹 Portugal: Nicolas Alves to Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 10. August 2022, abgerufen am 26. September 2022 (britisches Englisch).
    45. Neil Farren: 🇷🇸 Serbia: Katarina Savić to Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 10. Oktober 2022, abgerufen am 10. Oktober 2022 (britisches Englisch).
    46. Anthony Granger: 🇪🇸 Spain: Search Underway For Junior Eurovision 2022 Representative. In: Eurovoix. 6. Juni 2022, abgerufen am 7. Juni 2022 (britisches Englisch).
    47. Neil Farren: 🇺🇦 Ukraine: Junior Euroivsion 2022 Participation Confirmed. In: Eurovoix. 1. August 2022, abgerufen am 1. August 2022 (britisches Englisch).
    48. Emily Grace: 🇬🇧 United Kingdom: Freya Skye to Junior Eurovision 2022. 3. November 2022, abgerufen am 3. November 2022 (britisches Englisch).
    49. a b Anthony Granger: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: Running Order Released. 5. Dezember 2022, abgerufen am 5. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    50. a b Participants of Yerevan 2022 - Eurovision Song Contest. Abgerufen am 26. September 2022.
    51. Anthony Granger: 🇬🇪 Georgia: Niko Kajaia Announced As Spokesperson For Junior Eurovision 2022. 13. November 2022, abgerufen am 13. November 2022 (britisches Englisch).
    52. a b Anthony Granger: 🇪🇸 Spain: RTVE Reveals Spokespersons, Commentators & More For Junior Eurovision 2022. 1. Dezember 2022, abgerufen am 2. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    53. James Washak: 🇦🇿 Azerbaijan: Delegation Member States That The Country Must Participate Regardless of Where Junior Eurovision is Held. In: Eurovoix. 14. Januar 2022, abgerufen am 14. Januar 2022 (britisches Englisch).
    54. Armenien und Aserbaidschan verständigen sich auf Friedensvertrag. In: Der Spiegel. 7. April 2022, ISSN 2195-1349 (spiegel.de [abgerufen am 17. Juni 2022]).
    55. Laura Ibrayeva: 🇦🇿 Azerbaijan: Ictimai Yet to Decide on Junior Eurovision 2022 Participation. In: Eurovoix. 2. August 2022, abgerufen am 2. August 2022 (britisches Englisch).
    56. David Carros: La ABC australiana no participará en Eurovisión Junior 2022 y pasa la pelota al tejado de la SBS. In: ESCplus España. 18. April 2022, abgerufen am 20. Mai 2022 (spanisch).
    57. Emily Grace: 🇦🇺 Australia: Will Not Return To Junior Eurovision in 2022. In: Eurovoix. 4. August 2022, abgerufen am 4. August 2022 (britisches Englisch).
    58. Laura Ibrayeva: 🇧🇪 Belgium: VRT Rules Out Junior Eurovision 2022 Participation. In: Eurovoix. 27. Mai 2022, abgerufen am 31. Mai 2022 (britisches Englisch).
    59. José Miguel Mancheño, David Carros: Eurovisión Junior 2022, ¿Qué sabemos hasta ahora? In: ESCplus España. 30. Mai 2022, abgerufen am 31. Mai 2022 (spanisch).
    60. Anthony Granger: 🇧🇬 Bulgaria: BNT Most Likely Participating in Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 9. Dezember 2021, abgerufen am 21. Dezember 2021 (britisches Englisch).
    61. BNT Eurovision on Twitter. Abgerufen am 26. September 2022.
    62. Three Countries Rule Out Junior Eurovision 2022 Participation. In: Eurovoix. 24. Mai 2022, abgerufen am 25. Mai 2022 (englisch).
    63. Stelios Alex: JESC 2022: Germany Confirms Participation! In: My Eurofreaks. 19. Mai 2022, abgerufen am 2. August 2022 (englisch).
    64. https://twitter.com/eurovoix/status/1527546233434300425. Abgerufen am 2. August 2022.
    65. Benjamin Hertlein: Absage: Deutschland legt 2022 eine Pause beim Junior Eurovision Song Contest ein. 2. August 2022, abgerufen am 2. August 2022 (deutsch).
    66. Neil Farren: 🇬🇷 Greece: Will Not Participate in Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 24. Juni 2022, abgerufen am 24. Juni 2022 (britisches Englisch).
    67. Laura Ibrayeva: 🇮🇱 Israel: IPBC Rules Out Junior Eurovision 2022 Participation. In: Eurovoix. 1. Juni 2022, abgerufen am 1. Juni 2022 (britisches Englisch).
    68. Fernando Nicolás Vidal: Letonia descarta un retorno a Eurovisión Junior a corto plazo. In: ESCplus España. 24. Mai 2022, abgerufen am 24. Mai 2022 (spanisch).
    69. Lithuania confirm they will not return to Junior Eurovision 2022. In: ESCXTRA.com. 25. Mai 2022, abgerufen am 25. Mai 2022 (britisches Englisch).
    70. Fernando Nicolás Vidal: Moldavia dice no a participar en Eurovisión Junior 2022 pero no cierra la puerta a volver en el futuro. In: ESCplus España. 24. Mai 2022, abgerufen am 24. Mai 2022 (spanisch).
    71. Laura Ibrayeva: 🇲🇪 Montenegro: Will Not Participate in Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 30. Mai 2022, abgerufen am 30. Mai 2022 (britisches Englisch).
    72. Emily Herbert: Junior Eurovision: NRK Sent A Delegation To Paris, Possible Return in 2022? In: Eurovoix. 21. Dezember 2021, abgerufen am 21. Dezember 2021 (britisches Englisch).
    73. a b Laura Ibrayeva: 🇦🇲 Junior Eurovision 2022: 🇦🇹 Austria and 🇳🇴 Norway Will Not Participate in This Year’s Contest. In: Eurovoix. 26. Mai 2022, abgerufen am 26. Mai 2022 (britisches Englisch).
    74. Emily Grace: 🇷🇴 Romania: TVR Rules Out Junior Eurovision Return in 2022. In: Eurovoix. 1. Juni 2022, abgerufen am 1. Juni 2022 (britisches Englisch).
    75. José David López: San Marino decide no participar en Eurovisión Junior 2022. In: ESCplus España. 14. Juni 2022, abgerufen am 15. Juni 2022 (spanisch).
    76. David Carros: La SBS australiana no aclara sus planes para Eurovisión Junior y la SVT sueca no participará en el festival de este año. In: ESCplus España. 21. April 2022, abgerufen am 23. April 2022 (spanisch).
    77. Laura Ibrayeva: 🇸🇪 Sweden: SVT Will Not Participate in Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 3. Juni 2022, abgerufen am 3. Juni 2022 (britisches Englisch).
    78. Laura Ibrayeva: 🇨🇭 Switzerland: SRF Will Not Participate in Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 30. Mai 2022, abgerufen am 30. Mai 2022 (britisches Englisch).
    79. Fernando Nicolás Vidal: Suiza seguirá fuera de Eurovisión Junior un año más. In: ESCplus España. 31. Mai 2022, abgerufen am 31. Mai 2022 (spanisch).
    80. Laura Ibrayeva: 🇨🇭 Switzerland: RSI Rules Out Junior Eurovision Return in 2022. In: Eurovoix. 6. Juni 2022, abgerufen am 6. Juni 2022 (britisches Englisch).
    81. Fernando Nicolás Vidal: Eslovenia sigue debatiendo su participación en Eurovisión Junior 2022. In: ESCplus España. 24. Mai 2022, abgerufen am 24. Mai 2022 (spanisch).
    82. Fernando Nicolás Vidal: Confirmado: Finalmente Eslovenia no participará en Eurovisión Junior 2022. In: ESCplus España. 28. Mai 2022, abgerufen am 28. Mai 2022 (spanisch).
    83. Anthony Granger: 🇸🇮 Slovenia: Rules Out Returning to Junior Eurovision in 2022. In: Eurovoix. 29. Mai 2022, abgerufen am 9. Juni 2022 (britisches Englisch).
    84. Laura Ibrayeva: 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales: S4C Rules Out Junior Eurovision 2022 Participation. In: Eurovoix. 4. Februar 2022, abgerufen am 4. Februar 2022 (britisches Englisch).
    85. a b Anthony Granger: 🇬🇧 United Kingdom: Returns to Junior Eurovision For First Time Since 2005. In: Eurovoix. 25. August 2022, abgerufen am 25. August 2022 (britisches Englisch).
    86. Anthony Granger: 🇨🇾 Cyprus: CyBC Rules Out Junior Eurovision Return in 2022. In: Eurovoix. 31. Juli 2022, abgerufen am 31. Juli 2022 (britisches Englisch).
    87. Belarus: EBU Suspends BTRC's Membership. In: Eurovoix. 1. Juli 2021, abgerufen am 14. Juli 2021 (britisches Englisch).
    88. Anthony Granger: 🇷🇺 Russia: Junior Eurovision 2022 Participation Confirmed. In: Eurovoix. 13. Februar 2022, abgerufen am 26. Februar 2022 (britisches Englisch).
    89. Anthony Granger: 🇦🇩 Andorra: RTVA Unlikely to Participate in Eurovision in the Short or Medium Term. In: Eurovoix. 26. Mai 2022, abgerufen am 26. Mai 2022 (britisches Englisch).
    90. Andorra won't return to Eurovision in 2023, says RTVA content manager. 29. Mai 2022, abgerufen am 30. Mai 2022 (amerikanisches Englisch).
    91. Anthony Granger: 🇧🇦 Bosnia & Herzegovina: BHRT on Verge of Shutting Down. In: Eurovoix. 24. März 2022, abgerufen am 9. Juni 2022 (britisches Englisch).
    92. Eurofestivales: Eurovisión Junior 2022: Objetivo 20º aniversario. In: Eurofestivales. Abgerufen am 9. Juni 2022.
    93. Fernando Nicolás Vidal: Estonia no estará en Eurovisión Junior 2022 pero deja abierta la puerta a una futura participación. In: ESCplus España. 27. Mai 2022, abgerufen am 27. Mai 2022 (spanisch).
    94. Laura Ibrayeva: 🇫🇮 Finland: YLE Will Not Debut at Junior Eurovision 2022. In: Eurovoix. 20. Mai 2022, abgerufen am 20. Mai 2022 (britisches Englisch).
    95. 🇮🇸 Iceland: RÚV to Send A Delegation to Junior Eurovision 2021. In: Eurovoix. 1. Dezember 2021, abgerufen am 21. Dezember 2021 (britisches Englisch).
    96. Anthony Granger: 🇮🇸 Iceland: RÚV Rules Out Junior Eurovision 2022 Participation. In: Eurovoix. 7. Juli 2022, abgerufen am 7. Juli 2022 (britisches Englisch).
    97. Thomas Golightly: 🇱🇺 Luxembourg: RTL Confirm No Participation in 2022 Eurovision Song Contest. In: Eurovoix. 17. August 2021, abgerufen am 23. April 2022 (britisches Englisch).
    98. Emily Grace: 🇸🇰 Slovakia: RTVS Rules Out Eurovision 2023 Participation. In: Eurovoix. 10. Juni 2022, abgerufen am 26. September 2022 (britisches Englisch).
    99. Anthony Granger: 🇸🇰 Slovakia: RTVS Could Still Return to Eurovision in 2023. In: Eurovoix. 12. Juni 2022, abgerufen am 26. September 2022 (britisches Englisch).
    100. Fernando Nicolás Vidal: República Checa no debutará en Eurovisión Junior 2022. In: ESCplus España. 8. Juni 2022, abgerufen am 9. Juni 2022 (spanisch).
    101. Anthony Granger: 🇱🇮 Liechtenstein: 1 FL TV Rules Out Applying For EBU Membership. In: Eurovoix. 9. August 2022, abgerufen am 9. August 2022 (britisches Englisch).
    102. Anthony Granger: 🇲🇨 Monaco: Launching New Public Service Broadcaster Monte-Carlo Riviera. In: Eurovoix. 10. Dezember 2021, abgerufen am 25. Juni 2022 (britisches Englisch).
    103. Anthony Granger: 🇲🇨 Monaco: Monte-Carlo Riviera TV Launch Delayed Until 2023. In: Eurovoix. 19. April 2022, abgerufen am 23. April 2022 (britisches Englisch).
    104. European Broadcasting Union (EBU): Our Members. 2. Dezember 2021, abgerufen am 30. Mai 2022 (englisch).
    105. EBU-Mitglieder aus Monaco. In: ebu.ch. Abgerufen am 17. Mai 2022 (englisch).
    106. Armenia In Junior Eurovision auf Instagram: "Եվրատեսիլյան հրաշքն այնքան մոտ է 🤩 Գիտենք, որ սպասում եք այս իրադարձությանը: Շուտով «Մանկական Եվրատեսիլ 2022»-ի ֆան զոնայի տոմսերը սահմանափակ քանակությամբ դեկտեմբերի 11-ի համար հնարավոր կլինի ձեռք բերել նաև @telcell_official Wallet-ից, քանի որ Telcell-ը Առաջին ալիքով «Մանկական Եվրատեսիլի» ցուցադրման գլխավոր հովանավորն է: 🎫 Առաջիկայում կհայտարարվի տոմսերի ընդհանուր վաճառքի երկրորդ փուլը: The magic of Eurovision is almost here 🤩 We know you're looking forward to it. Junior Eurovision Song Contest's fan zone tickets for December 11 will soon be available for purchase via Telcell Wallet, as Telcell is the main sponsor of the broadcast of the contest on the First Channel. 🎫 The second stage of ticket sale will kick off soon!" Abgerufen am 24. November 2022.
    107. Anthony Granger: 🇫🇷 France: Stéphane Bern and Carla To Commentate On Junior Eurovision 2022. 24. November 2022, abgerufen am 24. November 2022 (britisches Englisch).
    108. Sceideal an Lae. Abgerufen am 1. Dezember 2022 (irisch).
    109. Beppe Dammacco: Junior Eurovision 2022, l'Italia ci sarà: show in diretta su Rai 1. 28. Juni 2022, abgerufen am 24. November 2022 (italienisch).
    110. Alistair Brown: 🇮🇹 Italy: Commentators Revealed For Junior Eurovision 2022. 3. November 2022, abgerufen am 4. November 2022 (britisches Englisch).
    111. Программа для СМИ. Abgerufen am 5. Dezember 2022 (russisch).
    112. Luna vertegenwoordigt Nederland tijdens het Junior Eurovisie Songfestival. 25. September 2022, abgerufen am 24. November 2022 (niederländisch).
    113. Junior Eurovisie Songfestival 2022 gemist? Start met kijken op NPO Start. Abgerufen am 1. Dezember 2022 (niederländisch).
    114. Anthony Granger: 🇵🇱 Poland: Junior Eurovision 2022 to be Broadcast Across Three Channels. 1. Dezember 2022, abgerufen am 1. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    115. a b Anthony Granger: 🇵🇹 Portugal: Junior Eurovision 2022 Live on Television & Radio. 1. Dezember 2022, abgerufen am 1. Dezember 2022 (britisches Englisch).
    116. РТС :: ТВ. Abgerufen am 1. Dezember 2022.
    117. David Carros: Eurovisión Junior 2022 se podrá ver en todo el mundo a través de TVE Internacional. In: ESCplus España. Abgerufen am 1. Dezember 2022 (spanisch).
    118. United Kingdom returns to Junior Eurovision. 25. August 2022, abgerufen am 24. November 2022 (englisch).
    119. Neil Farren: 🇬🇧 United Kingdom: Lauren Layfield and HRVY to Commentate on Junior Eurovision 2022. 21. November 2022, abgerufen am 21. November 2022 (britisches Englisch).
    120. NDR: Junior ESC: Deutschland setzt ein Jahr aus. Abgerufen am 24. November 2022.
    121. Alistair Brown: 🇩🇪 Germany: Commentator Revealed For Junior Eurovision 2022. 3. November 2022, abgerufen am 4. November 2022 (britisches Englisch).