Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux

belgisches Radsportteam

Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux ist ein belgisches Radsportteam im Straßenradsport mit Sitz in Isières.

Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux
Teamdaten
UCI-Code IWG
Nationalität BelgienBelgien Belgien
Lizenz UCI WorldTeam
Betreiber Want You Cycling
Erste Saison 2008
Disziplin Straße
Radhersteller Cube
General-Manager BelgienBelgien Jean-François Bourlart
Sportl. Leiter BelgienBelgien Hilaire Van der Schueren
Namensgeschichte
Jahre Name
2008
2009–2010
2011
2012
2013
2014–2018
2019
2020
2021
Willems Veranda
Verandas Willems
Veranda’s Willems-Accent
Accent Jobs-Willems Veranda’s
Accent Jobs-Wanty
Wanty-Groupe Gobert
Wanty-Gobert Cycling Team
Circus-Wanty Gobert
Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux
Website
www.wantyou.be

GeschichteBearbeiten

Die Mannschaft wurde 2008 als Willems Veranda gegründet und nahm zunächst als UCI Continental Team an internationalen Radrennen, insbesondere der UCI Europe Tour teil. Zur Saison 2011 ging die Mannschaft erstmals als UCI Professional Continental Team an den Start. Nach der Auflösung des Vacansoleil-DCM übernahm dessen bisheriger Sportlicher Leiter Hilaire Van der Schueren die Mannschaft und Wanty wurde neuer erster Namenssponsor.[1]

Nachdem der Inhaber der WorldTeam-Lizenz und der Betreiberfirma Continuum Sports LLC des UCI WorldTeams CCC Jim Ochowicz nach Rückzug des bisherigen Hauptsponsors keinen neuen Geldgeber akquirieren konnte, veräußerte er im September 2020 die Lizenz und die Betreibergesellschaft an die Betreibergesellschaft des seit der Saison 2020 Circus-Wanty Gobert genannte Team. Mit dieser Lizenz sollte das Team in die UCI WorldTour aufsteigen und Ochowicz das Team hierin unterstützen.[2] Tatsächlich wurde die Mannschaft unter dem neuen Namen Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux zur Saison 2021 als WorldTeam registriert.

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Africa Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Einzelwertung
2009-2010 - -
2011 16. Belgien  Thomas Degand (112.)
2012-2013 - -
2014 6. Belgien  Roy Jans (44.)
2015 15. Belgien  Tim De Troyer (115.)
2016-2018 - -

UCI America Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Einzelwertung
2009-2012 - -
2013 35. Kanada  Will Routley (215.)
2014-2016 - -

UCI Asia Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Einzelwertung
2009-2010 - -
2011 35. Australien  David Kemp (73.)
2012-2015 - -
2016 73. Belgien  Roy Jans (339.)
2017 79. Italien  Andrea Pasqualon (285.)
2018 23. Frankreich  Boris Vallée (32.)

UCI Europe Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Einzelwertung
2009 28. Niederlande  Stefan van Dijk (25.)
2010 9. Niederlande  Stefan van Dijk (2.)
2011 14. Niederlande  Stefan van Dijk (6.)
2012 20. Belgien  Steven Caethoven (39.)
2013 26. Luxemburg  Jempy Drucker (39.)
2014 2. Luxemburg  Jempy Drucker (12.)
2015 7. Belgien  Roy Jans (14.)
2016 1. Belgien  Kenny Dehaes (12.)
2018 1. Belgien  Kenny Dehaes (9.)
2018 3. Belgien  Timothy Dupont (3.)

UCI Oceania Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Einzelwertung
2017 12. Neuseeland  Dion Smith (25.)
2018 19. Neuseeland  Dion Smith (115.)

UCI World Ranking

Saison Mannschaftswertung Einzelwertung
2019 17. Frankreich  Guillaume Martin (45.)
2020 20. Belgien  Aimé De Gendt (78.)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Van der Schueren übernimmt Zweitdivisionär Accent Jobs-Wanty. In: radsport-news.com. 1. Oktober 2013, abgerufen am 9. Dezember 2020.
  2. Circus - Wanty Gobert übernimmt WorldTour-Lizenz von CCC. In: radsport-news.com. 29. September 2020, abgerufen am 29. September 2020.

WeblinksBearbeiten