Formigny La Bataille

französische Gemeinde im Département Calvados

Formigny La Bataille ist eine französische Gemeinde mit 735 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Kanton Trévières im Arrondissement Bayeux.

Formigny La Bataille
Formigny La Bataille (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Bayeux
Kanton Trévières
Gemeindeverband Isigny-Omaha Intercom
Koordinaten 49° 20′ N, 0° 54′ WKoordinaten: 49° 20′ N, 0° 54′ W
Höhe 0–77 m
Fläche 26,69 km²
Einwohner 735 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km²
Postleitzahl 14710
INSEE-Code

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 als Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Formigny, Écrammeville, Aignerville und Louvières, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Formigny.[1]

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2019
Aignerville 14004 04,46 204
Écrammeville 14235 06,89 208
Formigny (Verwaltungssitz)00 14281 11,06 252
Louvières 14382 04,28 071

LageBearbeiten

Formigny La Bataille liegt rund 16 Kilometer nordwestlich von Bayeux und gehört teilweise zum Regionalen Naturpark Marais du Cotentin et du Bessin. Die zur Autobahn ausgebaute Europastraße 46 durchquert das Gemeindegebiet. Nur vier Kilometer weiter nördlich befindet sich die Küste des Ärmelkanals.

 
Kirche Notre-Dame im Ortsteil Louvières

WeblinksBearbeiten

Commons: Formigny La Bataille – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Formigny La Bataille vom 8. September 2016.