Carcagny

französische Gemeinde im Département Calvados

Carcagny ist eine französische Gemeinde mit 281 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Thue et Mue. Die Einwohner werden als Carcois bezeichnet.

Carcagny
Carcagny (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Bayeux
Kanton Thue et Mue
Gemeindeverband Seulles Terre et Mer
Koordinaten 49° 14′ N, 0° 37′ WKoordinaten: 49° 14′ N, 0° 37′ W
Höhe 27–87 m
Fläche 4,31 km²
Einwohner 281 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 65 Einw./km²
Postleitzahl 14740
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Carcagny liegt etwa 8 km südöstlich von Bayeux. Umgeben wird die Gemeinde von Vaux-sur-Seulles im Norden, Martragny im Nordosten, Sainte-Croix-Grand-Tonne im Osten, Loucelles im Südosten, Ducy-Sainte-Marguerite im Süden, Condé-sur-Seulles im Südwesten sowie Nonant in westlicher und nordwestlicher Richtung.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2016
Einwohner 495 563 348 207 219 192 250 284
Quelle: Cassini, EHESS und INSEE

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Seit 1993 unterhält Carcagny eine Partnerschaft mit dem polnischen Dorf Gąsawa.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Pierre
  • Kirche Saint-Pierre aus dem 11. Jahrhundert, beinhaltet über die Jahrhunderte hinzugefügte Elemente
  • neugotisches Schloss aus dem 19. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Carcagny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien