Hauptmenü öffnen

Noron-la-Poterie

französische Gemeinde

Noron-la-Poterie ist eine französische Gemeinde im Département Calvados in der Region Normandie (vor 2016 Basse-Normandie) mit 395 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016). Noron-la-Poterie gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Trévières (bis 2015 Kanton Balleroy). Die Einwohner werden Noronnais genannt.

Noron-la-Poterie
Noron-la-Poterie (Frankreich)
Noron-la-Poterie
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Bayeux
Kanton Trévières
Gemeindeverband Isigny-Omaha Intercom
Koordinaten 49° 14′ N, 0° 47′ WKoordinaten: 49° 14′ N, 0° 47′ W
Höhe 34–76 m
Fläche 8,83 km2
Einwohner 395 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 45 Einw./km2
Postleitzahl 14490
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Noron-la-Poterie liegt etwa elf Kilometer südwestlich von Bayeux am Drôme. Umgeben wird Noron-la-Poterie von den Nachbargemeinden Agy im Norden und Nordosten, Subles im Nordosten, Saint-Paul-du-Vernay im Osten und Südosten, Castillon im Süden und Südwesten sowie Le Tronquay im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
239 201 218 266 248 289 292 374
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Germain aus dem 11. Jahrhundert
  • Herrenhaus Le Pont-Senot aus dem 15. Jahrhundert, Monument historique

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Calvados. Band 1, Flohic Editions, Paris 2001, ISBN 2-84234-111-2, S. 118–119.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Noron-la-Poterie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien