Hauptmenü öffnen

Étréham ist eine französische Gemeinde im Département Calvados in der Region Normandie mit 342 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016). Étréham gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Trévières. Die Einwohner werden Étréhamais genannt.

Étréham
Étréham (Frankreich)
Étréham
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Bayeux
Kanton Trévières
Gemeindeverband Isigny-Omaha Intercom
Koordinaten 49° 19′ N, 0° 48′ WKoordinaten: 49° 19′ N, 0° 48′ W
Höhe 12–68 m
Fläche 4,24 km2
Einwohner 342 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 81 Einw./km2
Postleitzahl 14400
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Étréham

GeografieBearbeiten

Étréham liegt etwa 14 Kilometer nordwestlich von Bayeux. Umgeben wird Étréham von den Nachbargemeinden Port-en-Bessin-Huppain im Norden und Nordosten, Maisons im Osten, Tour-en-Bessin im Süden und Südosten, Mosles im Süden und Südwesten sowie Aure sur Mer im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
197 202 187 225 236 233 254 306
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Merowingernekropole aus dem 6. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Romain, Monument historique seit 1840
  • Gutshof Marguerie, Monument historique
  • Brücke über den Aure

WeblinksBearbeiten

  Commons: Étréham – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien