Sommervieu

französische Gemeinde im Département Calvados

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Sommervieu
Sommervieu (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Bayeux
Kanton Bayeux
Gemeindeverband Bayeux Intercom
Koordinaten 49° 18′ N, 0° 39′ WKoordinaten: 49° 18′ N, 0° 39′ W
Höhe 31–68 m
Fläche 4,26 km²
Einwohner 993 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 233 Einw./km²
Postleitzahl 14400
INSEE-Code
Website https://www.sommervieu.fr/

Sommervieu ist eine französische Gemeinde mit 993 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Calvados in der Region Normandie (vor 2016 Basse-Normandie); sie gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Bayeux (bis 2015 Ryes). Die Einwohner werden Sommerviducasses genannt.

GeographieBearbeiten

Sommervieu liegt etwa vier Kilometer ostnordöstlich von Bayeux nahe der Atlantikküste. Umgeben wird Sommervieu von den Nachbargemeinden Ryes im Norden und Nordosten, Le Manoir im Osten und Südosten, Vienne-en-Bessin im Süden und Südosten, Saint-Vigor-le-Grand im Westen sowie Magny-en-Bessin im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 359 343 555 804 786 734 967 1.027
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre-et-Sainte-Geneviève aus dem 13. Jahrhundert, Monument historique
  • Schloss Sommervieu, früheres Priesterkolleg aus dem 18. Jahrhundert und Kapelle des Priesterkollegs aus dem 19. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Sommervieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien