Hauptmenü öffnen

Tracy-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 338 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Bayeux. Die Einwohner werden Tracyens genannt.

Tracy-sur-Mer
Wappen von Tracy-sur-Mer
Tracy-sur-Mer (Frankreich)
Tracy-sur-Mer
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Bayeux
Kanton Bayeux
Gemeindeverband Bayeux Intercom
Koordinaten 49° 20′ N, 0° 39′ WKoordinaten: 49° 20′ N, 0° 39′ W
Höhe 0–74 m
Fläche 3,72 km2
Einwohner 338 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 91 Einw./km2
Postleitzahl 14117
INSEE-Code

Rathaus von Tracy-sur-Mer

GeografieBearbeiten

Tracy-sur-Mer liegt an der Küste zum Ärmelkanal an der sogenannten Seinebucht etwa acht Kilometer nordöstlich von Bayeux. Umgeben wird Tracy-sur-Mer von den Nachbargemeinden Arromanches-les-Bains im Osten, Ryes im Süden und Südosten, Magny-en-Bessin im Südwesten sowie Manvieux im Westen.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 814.

GeschichteBearbeiten

Als Thraceum wird der Ort erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt.

Anzahl Einwohner
(Quelle: Insee)
Jahr 19621968197519821990199920062012
Einwohner 237225207217252240308359

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schloss La Noë
  • Kirche Saint-Martin aus dem 13. Jahrhundert, Umbauten im 18. Jahrhundert, Glockenturm von 1957
  • Schloss La Noë aus dem 18. Jahrhundert, Monument historique seit 1994/1995, mit angeschlossenem Gutshof
 
Kirche Saint-Martin

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Mit der Übersee-Gemeinde Saint-Pierre auf Saint-Pierre besteht seit 1976 eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tracy-sur-Mer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien