Sainte-Croix-sur-Mer

französische Gemeinde im Département Calvados

Sainte-Croix-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 239 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Courseulles-sur-Mer.

Sainte-Croix-sur-Mer
Sainte-Croix-sur-Mer (Frankreich)
Sainte-Croix-sur-Mer (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Bayeux
Kanton Courseulles-sur-Mer
Gemeindeverband Seulles Terre et Mer
Koordinaten 49° 11′ N, 0° 38′ WKoordinaten: 49° 11′ N, 0° 38′ W
Höhe 33–56 m
Fläche 2,08 km²
Einwohner 239 (1. Januar 2020)
Bevölkerungsdichte 115 Einw./km²
Postleitzahl 14480
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Sainte-Croix-sur-Mer

Geografie Bearbeiten

Sainte-Croix-sur-Mer liegt etwa vier Kilometer südlich der Ärmelkanalküste sowie etwa 22 Kilometer ostnordöstlich von Bayeux und etwa 23 Kilometer nordnordwestlich von Caen. Umgeben wird Sainte-Croix-sur-Mer von Ver-sur-Mer im Norden und Nordwesten, Graye-sur-Mer im Norden und Nordosten, Banville im Osten und Südosten, Colombiers-sur-Seulles im Süden, Tierceville im Südwesten sowie Crépon im Westen.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 145 131 119 120 161 201 220 250
Quelle: Cassini, EHESS und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche L'Exaltation-de-la-Sainte-Croix aus dem 13. Jahrhundert
  • Schloss Fouques aus dem 18. Jahrhundert
 
Kirche L'Exaltation-de-la-Sainte-Croix

Weblinks Bearbeiten

Commons: Sainte-Croix-sur-Mer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien