Hauptmenü öffnen

Deutsche Fußballmeisterschaft der A-Junioren 1998/99

Die deutsche Fußballmeisterschaft der A-Junioren 1999 war die 31. Auflage dieses Wettbewerbes. Werder Bremen gewann das Finale mit 4:1 beim VfB Stuttgart.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

An der A-Jugendmeisterschaft nahmen die fünf Meister der Regionalligen sowie die Vize aus dem Nordosten, Süden und Westen teil.

Regionalverband Nord Regionalverband West Regionalverband Südwest Regionalverband Süd Regionalverband Nordost

ViertelfinaleBearbeiten

Hinspiele: So. 13.06. Rückspiele: So. 20.06.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Karlsruher SC 1:2  Reinickendorfer Füchse 0:2 1:0
KFC Uerdingen 05 3:5  SV Werder Bremen 3:3 0:2
1. FC Kaiserslautern 3:2  Hertha BSC 2:1 1:1
VfB Stuttgart 4:4
(7:6 i. E.)
 Bayer 04 Leverkusen 2:1 2:3

HalbfinaleBearbeiten

Hinspiele: Mi., Do. 23./24.06. Rückspiele: Sa., So. 26./27.06.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Reinickendorfer Füchse 2:6  SV Werder Bremen 1:1 1:5
1. FC Kaiserslautern 3:5  VfB Stuttgart 0:2 3:3

FinaleBearbeiten

VfB Stuttgart SV Werder Bremen
 
Sonntag, 4. Juli 1999 um 11:00 Uhr in Stuttgart (Stadion Festwiese)
Ergebnis: 1:4 (1:3)
Zuschauer: 4.500
Schiedsrichter: Jürgen Jansen (Essen)
 


Markus Bräuning – Florian Lechner, Fabio Morena, Denis Lapaczinski, Matthias Straub – Stojan Maric (53. Peter Kehrer), Robert Vujević, Domenico D'Andrea (71. Moise Khondo) – Ioannis Amanatidis, Angelo Vaccaro, Florian Wurster (53. Sascha Schorstädt)
Trainer: Wolfgang Geiger
Mehmet Özkul – Lars Schmedes (67. Manuel Kuhl), Markus Krösche, Dennis Votava, Jan Meyerdierks – Victor Siasa, Tim Borowski, Alexej Spassov (73. Ahmet Kuru) – Thorsten Greb (58. Benjamin Tietz), Sergey Zimin, Joseph Antonio Di Iorio
Trainer: Axel Plaat

  1:1 Ioannis Amanatidis (8.)
  0:1 Markus Krösche (4.)

  1:2 Joseph Antonio Di Iorio (34.)
  1:3 Tim Borowski (45., Foulelfmeter)
  1:4 Sergey Zimin (54.)
  Florian Lechner (67. Absichtliches Handspiel)

EinzelnachweiseBearbeiten

Kicker-Sportmagazin: Jahrgang 1999, Olympia-Verlag GmbH, ISSN 0023-1290