Hauptmenü öffnen

DFB-Pokalsieger 1976 wurde der Hamburger SV. Dieser Titel war der Anfang mehrerer Erfolge der Hamburger in den nächsten Jahren. Ein Jahr später gewannen die Hamburger den Europapokal der Pokalsieger, zu dem sie sich durch diesen DFB-Pokal-Sieg qualifizierten. Überraschend war vor allen Dingen der 1:0-Sieg in München im Halbfinal-Wiederholungsspiel. Ab 1978/79 dominierte die Mannschaft neben dem FC Bayern auch die Bundesliga. Titelverteidiger Eintracht Frankfurt schied im Achtelfinale gegen Hertha BSC aus.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Für die 1. Hauptrunde waren folgende 128 Mannschaften qualifiziert:

Bundesliga 2. Bundesliga Amateure
Nord
Berlin
Westfalen
Nordrhein
Amateure
Hessen
Südwest
Baden-Württemberg
Bayern
     Borussia Mönchengladbach
     Hertha BSC
     Eintracht Frankfurt (TV)
     Hamburger SV
   1. FC Köln
     Fortuna Düsseldorf
     FC Schalke 04
     Kickers Offenbach
     Eintracht Braunschweig
     FC Bayern München
     VfL Bochum
     Rot-Weiss Essen
     1. FC Kaiserslautern
     MSV Duisburg
     Werder Bremen
     Hannover 96
     Karlsruher SC
     Bayer Uerdingen
  • Nord:
     Tennis Borussia Berlin
   Wuppertaler SV
   FC St. Pauli
     Arminia Bielefeld
     SC Fortuna Köln
     Borussia Dortmund
     SG Wattenscheid 09
     VfL Osnabrück
     Preußen Münster
     1. SC Göttingen 05
     1. FC Mülheim-Styrum
     Schwarz-Weiß Essen
     Wacker 04 Berlin
     DJK Gütersloh
     Alemannia Aachen
     SpVgg Erkenschwick
     Bayer 04 Leverkusen
     SG Union Solingen
     Westfalia Herne
     Spandauer SV
  • Süd:
     VfB Stuttgart
     FK Pirmasens
     1. FC Schweinfurt 05
     FC Bayern Hof
     TSV 1860 München
     1. FC Nürnberg
   1. FC Saarbrücken
     SV Waldhof Mannheim
     SpVgg Bayreuth
     SV Darmstadt 98
   1. FSV Mainz 05
     FC Augsburg
     SV Röchling Völklingen
     FC 08 Homburg
     SpVgg Fürth
     Stuttgarter Kickers
     FSV Frankfurt
  • Nord:
     TSR Olympia Wilhelmshaven
     VfL Wolfsburg
     HSV Barmbek-Uhlenhorst
     VfB Oldenburg
     SC Victoria Hamburg
     Itzehoer SV
     Blumenthaler SV
     Holstein Kiel
     SV Union Salzgitter
     TSV Kücknitz
     Cuxhavener SV
     ESV Frisia Husum
     ASV Bergedorf 85
     SC Condor Hamburg
     SV St. Georg von 1895
     TS Woltmershausen
     OT Bremen
     SGO Bremen
     Sportfreunde Salzgitter
     TSV Abbehausen
  • Berlin:
     Hertha Zehlendorf
     Rapide Wedding
     SC Siemensstadt
  • Westfalen:
     SC Herford
     Bünder SV
     Sportfreunde Siegen
     Rot-Weiß Lüdenscheid
  • Nordrhein:
     Rot-Weiß Oberhausen
     Schwarz-Weiß Essen (A)
     Sterkrade 06/07
     SC Jülich
     SC Viktoria Köln
   1. FC Köln (A)
   TuS Xanten
  • Hessen:
     VfR OLI Bürstadt
     KSV Hessen Kassel
     SG 01 Hoechst
     FSV Cappel
  • Südwest:
     Borussia Neunkirchen
     Wormatia Worms
     TuS Mayen
     Spvgg Andernach
     ASV Gummi-Mayer Landau
     FK Clausen
     Hassia Bingen
     SV Weiskirchen
     SV Auersmacher
     SC Friedrichsthal
     VfL Neuwied
     ASV Idar-Oberstein
     VfL Trier
     SpVgg Eintracht Höhr-Grenzhausen
     Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler
  • Baden-Württemberg:
     VfR Heilbronn
     VfR Mannheim
     VfB Eppingen
     FV 09 Weinheim
     Offenburger FV
     SC Freiburg
   Freiburger FC
   SpVgg 07 Ludwigsburg
     Sportfreunde Schwäbisch Hall
     VfB Stuttgart (A)
     VfR Pforzheim
     SpVgg Lindau
     Spvgg Freudenstadt
     VfB Gaggenau
     SV Spielberg
  • Bayern:
     FC Wacker München
     ATS Kulmbach 1861
   1. FC Herzogenaurach
     TSG Thannhausen
     MTV Fürth

1. HauptrundeBearbeiten

Datum Ergebnis


Fr 01.08. 19:30 Uhr Wuppertaler SV 3:0  Schwarz-Weiß Essen (A)
Fr 01.08. 19:30 Uhr Hamburger SV 14:01  1. FC Köln (A)
Fr 01.08. 20:00 Uhr Eintracht Frankfurt 6:0  SC Viktoria Köln
Fr 01.08. 20:00 Uhr 1. FC Köln 2:0  TSR Olympia Wilhelmshaven
Fr 01.08. 20:00 Uhr TSV 1860 München 2:1  1. SC Göttingen 05
Sa 02.08. 15:00 Uhr Rapide Wedding 2:9  VfB Stuttgart
Sa 02.08. 15:00 Uhr SGO Bremen 5:1  1. FC Herzogenaurach
Sa 02.08. 15:30 Uhr FC Bayern München 3:1  1. FC Saarbrücken
Sa 02.08. 15:30 Uhr 1. FC Nürnberg 2:1  Rot-Weiss Essen
Sa 02.08. 15:30 Uhr VfB Oldenburg 0:6  FC Schalke 04
Sa 02.08. 15:30 Uhr 1. FC Kaiserslautern 2:0  VfR Mannheim
Sa 02.08. 15:30 Uhr FC St. Pauli 1:1 n. V.  FK Pirmasens
Sa 02.08. 15:30 Uhr Tennis Borussia Berlin 2:0  1. FC Schweinfurt 05
Sa 02.08. 15:30 Uhr Stuttgarter Kickers 1:1 n. V.  Holstein Kiel
Sa 02.08. 15:30 Uhr SC Jülich 3:0  Wacker 04 Berlin
Sa 02.08. 15:30 Uhr SV Chio Waldhof 12:11  Cuxhavener SV
Sa 02.08. 15:30 Uhr SC Fortuna Köln 6:1  ASV Bergedorf 85
Sa 02.08. 15:30 Uhr SV Darmstadt 98 4:1  VfB Eppingen
Sa 02.08. 15:30 Uhr Sportfreunde Siegen 4:2  ATS Kulmbach 1861
Sa 02.08. 15:30 Uhr VfR Heilbronn 3:2 n. V.  Rot-Weiß Lüdenscheid
Sa 02.08. 16:00 Uhr ASV Gummi-Mayer Landau 1:7  Hannover 96
Sa 02.08. 16:00 Uhr Karlsruher SC 4:2  SpVgg Bayreuth
Sa 02.08. 16:00 Uhr SV Röchling Völklingen 15:11  FC Wacker München
Sa 02.08. 16:00 Uhr SG Wattenscheid 09 14:01  SC Condor Hamburg
Sa 02.08. 16:00 Uhr VfL Trier 3:6 n. V.  TSV Kücknitz
Sa 02.08. 16:00 Uhr SpVgg Eintracht Höhr-Grenzhausen 4:3  SV Spielberg
Sa 02.08. 16:00 Uhr SC Freiburg 2:1  SC Victoria Hamburg
Sa 02.08. 16:00 Uhr TuS Xanten 10:21  TS Woltmershausen
Sa 02.08. 16:00 Uhr TSG Thannhausen 0:6  Bayer 04 Leverkusen
Sa 02.08. 16:30 Uhr ASV Idar-Oberstein 3:2  SG 01 Hoechst
Sa 02.08. 16:30 Uhr Sportfreunde Schwäbisch Hall 5:1  TuS Mayen
Sa 02.08. 17:00 Uhr SpVgg 07 Ludwigsburg 0:6  Borussia Dortmund
Sa 02.08. 17:00 Uhr Spvgg Andernach 0:2  DJK Gütersloh
Sa 02.08. 17:00 Uhr VfR OLI Bürstadt 1:2  FC Bayern Hof
Sa 02.08. 17:00 Uhr FK Clausen 0:2  Wormatia Worms
Sa 02.08. 17:00 Uhr Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler 3:1  VfL Neuwied
Sa 02.08. 17:00 Uhr SV Auersmacher 6:0  VfB Gaggenau
Sa 02.08. 17:00 Uhr SpVgg Lindau 3:0  Itzehoer SV
Sa 02.08. 17:00 Uhr Westfalia Herne 13:11  Freiburger FC
Sa 02.08. 17:00 Uhr Hassia Bingen 7:0  ESV Frisia Husum
Sa 02.08. 17:00 Uhr Sportfreunde Salzgitter 0:1  SV Weiskirchen
Sa 02.08. 17:00 Uhr Offenburger FV 2:0  FSV Cappel
Sa 02.08. 17:30 Uhr FV 09 Weinheim 11:71  Hertha BSC
Sa 02.08. 17:30 Uhr Borussia Neunkirchen 2:0  Kickers Offenbach
Sa 02.08. 18:00 Uhr Werder Bremen 0:3  Borussia Mönchengladbach
Sa 02.08. 18:00 Uhr Arminia Bielefeld 14:01  SV St. Georg von 1895
Sa 02.08. 19:30 Uhr FC Augsburg 0:1  Fortuna Düsseldorf
So 03.08. 10:40 Uhr Hertha Zehlendorf 0:1 n. V.  Blumenthaler SV
So 03.08. 11:00 Uhr VfB Stuttgart (A) 1:3  HSV Barmbek-Uhlenhorst
So 03.08. 15:00 Uhr SpVgg Erkenschwick 2:3  VfL Bochum
So 03.08. 15:00 Uhr Schwarz-Weiß Essen 2:1 n. V.  Bayer Uerdingen
So 03.08. 15:00 Uhr MTV Fürth 02:10  MSV Duisburg
So 03.08. 15:00 Uhr FC 08 Homburg 4:0  SG Union Solingen
So 03.08. 15:00 Uhr VfL Osnabrück 3:2  VfL Wolfsburg
So 03.08. 15:00 Uhr FSV Frankfurt 1:1 n. V.  SpVgg Fürth
So 03.08. 15:00 Uhr Spandauer SV 2:1  Rot-Weiß Oberhausen
So 03.08. 15:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 17:21  OT Bremen
So 03.08. 15:00 Uhr 1. FC Mülheim-Styrum 4:2  Sterkrade 06/07
So 03.08. 15:00 Uhr Preußen Münster 17:11  SC Siemensstadt
So 03.08. 15:00 Uhr SC Herford 3:1  SC Friedrichsthal
So 03.08. 15:00 Uhr Bünder SV 2:2 n. V.  VfR Pforzheim
So 03.08. 15:30 Uhr SV Union Salzgitter 5:0  TSV Abbehausen
So 03.08. 16:00 Uhr Spvgg Freudenstadt 0:7  Eintracht Braunschweig
Mi 06.08. 18:00 Uhr KSV Hessen Kassel 1:0  Alemannia Aachen
1 Das Heimrecht wurde nach der Auslosung getauscht.

WiederholungsspieleBearbeiten

Datum Ergebnis


Mi 13.08. FK Pirmasens 5:2  FC St. Pauli
Mi 13.08. SpVgg Fürth 1:0  FSV Frankfurt
Mi 13.08. Holstein Kiel 1:2  Stuttgarter Kickers
Mi 13.08. VfR Pforzheim 1:2  Bünder SV

2. HauptrundeBearbeiten

Datum Ergebnis


Di 14.10. Preußen Münster 1:0  Wuppertaler SV
Fr 17.10. Bayer 04 Leverkusen 0:2  VfL Bochum
Fr 17.10. 1. FC Köln 8:2  SC Freiburg
Sa 18.10. MSV Duisburg 4:0  Karlsruher SC
Sa 18.10. FC Schalke 04 2:1  Borussia Dortmund
Sa 18.10. Hannover 96 1:2  FC 08 Homburg
Sa 18.10. Hertha BSC 4:2  VfB Stuttgart
Sa 18.10. Borussia Mönchengladbach 3:0  Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler
Sa 18.10. Hamburger SV 4:0  SV Union Salzgitter
Sa 18.10. Bünder SV 10:31  FC Bayern München
Sa 18.10. Wormatia Worms 0:3  Eintracht Braunschweig
Sa 18.10. Offenburger FV 1:5  Eintracht Frankfurt
Sa 18.10. KSV Hessen Kassel 2:3  Fortuna Düsseldorf
Sa 18.10. 1. FC Nürnberg 1:0 n. V.  SC Fortuna Köln
Sa 18.10. SV Chio Waldhof 4:1  TSV 1860 München
Sa 18.10. 1. FSV Mainz 05 1:2  SV Röchling Völklingen
Sa 18.10. FK Pirmasens 7:1  Spandauer SV
Sa 18.10. 1. FC Mülheim-Styrum 1:3 n. V.  FC Bayern Hof
Sa 18.10. Arminia Bielefeld 5:1  SpVgg Eintracht Höhr-Grenzhausen
Sa 18.10. Schwarz-Weiß Essen 3:0  SGO Bremen
Sa 18.10. SV Darmstadt 98 4:0  VfR Heilbronn
Sa 18.10. Sportfreunde Schwäbisch Hall 0:5  Stuttgarter Kickers
Sa 18.10. TSV Kücknitz 0:1  DJK Gütersloh
Sa 18.10. Sportfreunde Siegen 1:2  Tennis Borussia Berlin
Sa 18.10. SV Weiskirchen 3:1  SV Auersmacher
Sa 18.10. SC Jülich 5:1  SpVgg Lindau
Sa 18.10. HSV Barmbek-Uhlenhorst 2:3 n. V.  Hassia Bingen
So 19.10. Blumenthaler SV 1:5  1. FC Kaiserslautern
So 19.10. VfL Osnabrück 3:2  Borussia Neunkirchen
So 19.10. SpVgg Fürth 7:1  TS Woltmershausen
So 19.10. SG Wattenscheid 09 4:0  SC Herford
So 19.10. Westfalia Herne 4:0  ASV Idar-Oberstein
1 Das Spiel fand im Herforder Stadion statt.

3. HauptrundeBearbeiten

AchtelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


Sa, 31.01. FC Bayern Hof 0:2  Hamburger SV
Sa, 31.01. Schwarz-Weiß Essen 1:1 n. V.  1. FC Köln
Sa, 31.01. FC 08 Homburg 3:0  SV Darmstadt 98
Sa, 31.01. 1. FC Kaiserslautern 2:0  Eintracht Braunschweig
Sa, 31.01. Fortuna Düsseldorf 3:2  Borussia Mönchengladbach
Sa, 31.01. Hertha BSC 1:0 n. V.  Eintracht Frankfurt
Sa, 31.01. FK Pirmasens 0:2  FC Bayern München
Mi, 11.02. SV Röchling Völklingen 1:0  Arminia Bielefeld

WiederholungsspielBearbeiten

Datum Ergebnis


Mi, 11.02. 1. FC Köln 1:0 n. V.  Schwarz-Weiß Essen

ViertelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


Sa, 03.04. 1. FC Köln 2:5  FC Bayern München
Sa, 03.04. 1. FC Kaiserslautern 3:0  Fortuna Düsseldorf
Sa, 03.04. FC 08 Homburg / Saar 1:2  Hamburger SV
Sa, 03.04. Hertha BSC 1:1 n. V.  SV Röchling Völklingen

WiederholungsspielBearbeiten

Datum Ergebnis


Di, 27.04. SV Röchling Völklingen 1:2  Hertha BSC

HalbfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


Di, 04.05., 19:30 Uhr Hamburger SV 2:2 n. V.  FC Bayern München
Di, 04.05., 20:00 Uhr 1. FC Kaiserslautern 4:2  Hertha BSC

WiederholungsspielBearbeiten

Datum Ergebnis


Di, 01.06. FC Bayern München 0:1  Hamburger SV

FinaleBearbeiten

Paarung   Hamburger SV  1. FC Kaiserslautern
Ergebnis 2:0 (2:0)
Datum Samstag, 26. Juni 1976 um 16:00 Uhr
Stadion Waldstadion, Frankfurt
Zuschauer 61.000
Schiedsrichter Walter Eschweiler (Euskirchen)
Tore 1:0 Peter Nogly (22.)
2:0 Ole Bjørnmose (37.)
Hamburger SV Rudi KargusHorst BlankenburgManfred Kaltz, Peter Nogly (C) , Peter HidienKlaus Zaczyk (62. Hans-Jürgen Sperlich), Caspar Memering, Kurt EiglWilli Reimann, Ole Bjørnmose, Georg Volkert
Trainer: Kuno Klötzer
1. FC Kaiserslautern Ronnie HellströmWerner MelzerHans-Günther Kroth, Ernst Diehl (C) , Walter FroschReinhard Meier, Klaus Scheer, Heinz Stickel (66. Peter Schwarz), Johannes Riedl - Josef Pirrung (62. Heinz Wilhelmi), Roland Sandberg
Trainer: Erich Ribbeck
Gelbe Karten   Willi Reimann – keine