Tschammerpokal 1944

Der Tschammerpokal 1944 war der geplante zehnte Wettbewerb unter diesem Namen um den deutschen Fußballpokal.

Wie bereits im Vorjahr sollten die Gaupokalsieger der nun 40 Sportgaue am Wettbewerb teilnehmen. Mit dem Sieg des Dresdner SCs im Finale des sächsischen Gaupokals am 30. Juli 1944 standen bereits alle 40 Teilnehmer des Wettbewerbs fest, auch die Auslosung der Begegnungen in den acht Qualifikationsspielen war bereits erfolgt. Kriegsbedingt wurde der Wettbewerb jedoch nicht mehr durchgeführt.

GaupokalsiegerBearbeiten

Sportgau Pokalsieger
Ostpreußen VfB Königsberg
Danzig-Westpreußen LSV Danzig
Pommern LSV Pütnitz
Wartheland MSV Schieratz
Generalgouvernement LSV Mölders Krakau
Berlin-Brandenburg SG OrPo Berlin
Niederschlesien STC Hirschberg
Oberschlesien Germania Königshütte
Sachsen Dresdner SC
Mitte LSV Merseburg
Hamburg Luftwaffen-Sportverein Hamburg
Schleswig-Holstein Holstein Kiel
Mecklenburg LSV Rechlin
Weser-Ems Wilhelmshaven 05
Südhannover-Braunschweig Eintracht Braunschweig
Osthannover WSV Celle
Westfalen FC Schalke 04
Niederrhein VfL Benrath
Köln-Aachen SG Düren 99
Moselland TuS Neuendorf
Kurhessen VfL Marburg
Hessen-Nassau Spvgg. 03 Neu-Isenburg
Westmark KSG Saarbrücken
Baden VfB Mühlburg
Elsaß FC Mülhausen
Württemberg KSG Kickers/Sportfreunde Stuttgart
Franken 1. FC Nürnberg
Bayreuth Jahn Regensburg
Mainfranken VfR Schweinfurt
Schwaben KSG BC/Post Augsburg
München/Oberbayern FC Bayern München
Oberdonau FG Steyr
Niederdonau LSV Markersdorf
Wien First Vienna FC
Steiermark Reichsbahn SG Graz
Salzburg FG Salzburg
Tirol SV Silz
Kärnten Villacher SV
Sudetenland NSTG Bodenbach
Böhmen-Mähren MSV Brünn

QualifikationBearbeiten

Die Spiele waren für den 6. August 1944 angesetzt.[1]

Datum Ergebnis
So 06.08.1944 FG Salzburg abgesetzt Villacher SV
So 06.08.1944 LSV Mölders Krakau abgesetzt LSV Markersdorf
So 06.08.1944 LSV Pütnitz abgesetzt LSV Rechlin
So 06.08.1944 NSTG Bodenbach abgesetzt MSV Brünn
So 06.08.1944 Reichsbahn SG Graz abgesetzt FG Steyr
So 06.08.1944 STC Hirschberg 19 abgesetzt MSV Schieratz
So 06.08.1944 SV Silz abgesetzt Bayern München
So 06.08.1944 WSV Celle abgesetzt Eintracht Braunschweig

1. SchlussrundeBearbeiten

Die Spiele waren für den 20. August 1944 angesetzt.[1] Eine Auslosung der Begegnungen erfolgte aufgrund des Wettbewerbsabbruchs nicht mehr.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b [1] Die Fußball-Woche Nr. 16, 1. August 1944