College Station Challenger 2004

Tennisturnier

Der College Station Challenger 2004 war ein Tennisturnier, das vom 27. September bis 3. Oktober 2004 in College Station stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2004 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

College Station Challenger 2004
Datum 27.9.2004 – 3.10.2004
Auflage 1
Navigation  2004 
ATP Challenger Tour
Austragungsort College Station
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 631
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/26Q/16D/2DQ
Preisgeld 25.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) BrasilienBrasilien André Sá
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Goldstein
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Vahaly
Turnierdirektor Tim Stallard
Turnier-Supervisor Michael Loo
Letzte direkte Annahme ArgentinienArgentinien Nicolás Todero (283)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Kevin Kim Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Paul Goldstein Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Jeff Salzenstein 1. Runde
04. Ecuador  Giovanni Lapentti Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Ecuador  Nicolás Lapentti Achtelfinale

06. Vereinigte Staaten  Robert Kendrick 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Hugo Armando Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Brian Baker Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  K. Kim 6 6                        
   Vereinigtes Konigreich  L. Childs 1 0   1  Vereinigte Staaten  K. Kim 5 7 6
   Peru  I. Miranda 6 3 1      Zypern Republik  M. Baghdatis 7 65 3  
   Zypern Republik  M. Baghdatis 1 6 6     1  Vereinigte Staaten  K. Kim 6 6
   Vereinigte Staaten  E. Taino 6 2 1   8 WC  Vereinigte Staaten  B. Baker 1 3  
Q  Nordmazedonien  L. Magdinčev 1 6 6   Q  Nordmazedonien  L. Magdinčev 4 64  
Q  Vereinigte Staaten  B. Reynolds 1 5   8 WC  Vereinigte Staaten  B. Baker 6 7  
8 WC  Vereinigte Staaten  B. Baker 6 7     1  Vereinigte Staaten  K. Kim 4 7 3
3  Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 7 2 2      Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 64 6  
   Argentinien  N. Todero 5 6 6      Argentinien  N. Todero 4 3  
   Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 6      Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 6  
   Vereinigte Staaten  C. Mamiit 2 2        Vereinigte Staaten  B. Vahaly 6 2 6
   Schweden  F. Prpic 6 6      Schweden  F. Prpic 2 6 3  
WC  Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov 4 1      Schweden  F. Prpic 7 2  
Q  Vereinigte Staaten  R. Ram 62 7 3   7  Vereinigte Staaten  H. Armando 60 0 r  
7  Vereinigte Staaten  H. Armando 7 66 6        Vereinigte Staaten  B. Vahaly 3 0
6  Vereinigte Staaten  R. Kendrick 4 1      Brasilien  A. Sá 6 6
   Slowakei  L. Švarc 6 6      Slowakei  L. Švarc 2 6 7  
   Niederlande  F. Hemmes 4 7      Niederlande  F. Hemmes 6 2 5  
   Schweden  J. Adaktusson 6 5 r        Slowakei  L. Švarc 2 3
WC  Vereinigte Staaten  K. J. Weiss 0 1   4  Ecuador  G. Lapentti 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  R. Newport 6 6   Q  Vereinigte Staaten  R. Newport 3 3  
LL  Sudafrika  W. Whitehouse 61 3   4  Ecuador  G. Lapentti 6 6  
4  Ecuador  G. Lapentti 7 6     4  Ecuador  G. Lapentti 3 2
5  Ecuador  N. Lapentti 6 6      Brasilien  A. Sá 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  T. Davis 2 3   5  Ecuador  N. Lapentti 4 3  
   Brasilien  A. Sá 6 6      Brasilien  A. Sá 6 6  
   Israel  D. Sela 3 4        Brasilien  A. Sá 6 7
   Brasilien  B. Soares 6 6   2  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 2 67  
   Serbien und Montenegro  D. Vemić 4 3      Brasilien  B. Soares 1 2  
   Vereinigte Staaten  T. Widom 62 2   2  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 6 6  
2  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 7 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Brasilien  André Sá
Brasilien  Bruno Soares
Finale
02. Vereinigte Staaten  Brian Baker
Vereinigte Staaten  Robert Kendrick
Halbfinale
03. Vereinigtes Konigreich  Mark Hilton
Vereinigte Staaten  Jason Marshall
Rückzug
04. Vereinigte Staaten  Paul Goldstein
Vereinigte Staaten  Brian Vahaly
Sieg

05. Vereinigte Staaten  Bobby Reynolds
Sudafrika  Wesley Whitehouse
Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Brasilien  A. Sá
 Brasilien  B. Soares
w. o.        
   Schweden  J. Adaktusson
 Schweden  F. Prpic
    1  Brasilien  A. Sá
 Brasilien  B. Soares
6 6  
   Deutschland  F. Moser
 Slowakei  L. Švarc
6 6      Deutschland  F. Moser
 Slowakei  L. Švarc
2 2  
WC  Vereinigte Staaten  B. Joelson
 Vereinigte Staaten  J. Makowski
4 4       1  Brasilien  A. Sá
 Brasilien  B. Soares
6 5 6  
5  Vereinigte Staaten  B. Reynolds
 Sudafrika  W. Whitehouse
4 7 6     5  Vereinigte Staaten  B. Reynolds
 Sudafrika  W. Whitehouse
4 7 2  
   Vereinigte Staaten  C. Mamiit
 Vereinigte Staaten  E. Taino
6 5 3     5  Vereinigte Staaten  B. Reynolds
 Sudafrika  W. Whitehouse
7 6  
WC  Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
2 6 6   WC  Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  A. Kuznetsov
65 4  
   Zypern Republik  M. Baghdatis
 Israel  D. Sela
6 2 4       1  Brasilien  A. Sá
 Brasilien  B. Soares
5 6 4
   Chinesisch Taipeh  C. Ti
 Schweden  A. Hartman
3 61     4  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  B. Vahaly
7 2 6
   Vereinigtes Konigreich  R. Barker
 Vereinigtes Konigreich  W. Barker
6 7        Vereinigtes Konigreich  R. Barker
 Vereinigtes Konigreich  W. Barker
0 5    
   Vereinigte Staaten  H. Armando
 Argentinien  N. Todero
  4  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  B. Vahaly
6 7  
4  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  B. Vahaly
w. o.       4  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  B. Vahaly
6 1 6
   Vereinigte Staaten  K. Kim
 Serbien und Montenegro  D. Vemić
6 6     2  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
2 6 3  
   Vereinigte Staaten  T. Davis
 Vereinigte Staaten  T. Widom
2 2        Vereinigte Staaten  K. Kim
 Serbien und Montenegro  D. Vemić
1 4  
   Vereinigte Staaten  L. Cook
 Vereinigte Staaten  K. From
1 4   2  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
6 6  
2  Vereinigte Staaten  B. Baker
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
6 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten