Schickedanz Open 2004

Tennisturnier

Die Schickedanz Open 2004 war ein Tennisturnier, das vom 1. bis 6. Juni 2004 in Fürth stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2004 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Schickedanz Open 2004
Datum 1.6.2004 – 6.6.2004
Auflage 18
Navigation 2003 ◄ 2004 ► 2005
ATP Challenger Tour
Austragungsort Fürth
DeutschlandDeutschland Deutschland
Turniernummer 396
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D/4DQ
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) NorwegenNorwegen Jan Frode Andersen
Vorjahressieger (Doppel) DeutschlandDeutschland Denis Gremelmayr
DeutschlandDeutschland Simon Greul
Sieger (Einzel) TschechienTschechien Jiří Vaněk
Sieger (Doppel) ChileChile Adrián García
Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Janko Tipsarević
Turnierdirektor André Zietsman
Turnier-Supervisor Tom Barnes
Letzte direkte Annahme DeutschlandDeutschland Dieter Kindlmann (189)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Deutschland  Tomas Behrend Viertelfinale
02. Chile  Adrián García Viertelfinale
03. Argentinien  Juan Pablo Guzmán Achtelfinale
04. Argentinien  Juan Mónaco Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Australien  Peter Luczak 1. Runde

06. Serbien und Montenegro  Janko Tipsarević 1. Runde

07. Spanien  Fernando Vicente Achtelfinale

08. Brasilien  Ricardo Mello Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Deutschland  T. Behrend 6 6                        
LL  Deutschland  M. Berrer 1 2   1  Deutschland  T. Behrend 6 6
WC  Deutschland  M. Zimmermann 6 2 6   WC  Deutschland  M. Zimmermann 4 3  
WC  Deutschland  A. Beck 4 6 3     1  Deutschland  T. Behrend 3 2 r
Q  Frankreich  G. Simon 6 6   Q  Frankreich  G. Simon 6 3  
WC  Deutschland  P. Petzschner 4 1   Q  Frankreich  G. Simon 6 2 6  
WC  Vereinigte Staaten  C. Thorsen 0 0   8  Brasilien  R. Mello 3 6 2  
8  Brasilien  R. Mello 6 6     Q  Frankreich  G. Simon 7 6
3  Argentinien  J. Pablo Guzmán 7 0 6      Argentinien  M. Delfino 5 1  
   Argentinien  F. Browne 5 6 4   3  Argentinien  J. Pablo Guzmán 3 5  
   Osterreich  W. Eschauer 4 3      Osterreich  W. Eschauer 6 7  
Q  Frankreich  N. Thomann 6 4 r        Osterreich  W. Eschauer 6 3 4
LL  Russland  T. Gabaschwili 7 3 7      Argentinien  M. Delfino 3 6 6  
   Deutschland  B. Phau 64 6 65   LL  Russland  T. Gabaschwili 2 2  
   Argentinien  M. Delfino 6 6      Argentinien  M. Delfino 6 6  
6  Serbien und Montenegro  J. Tipsarević 3 4     Q  Frankreich  G. Simon 5 2
5  Australien  P. Luczak 5 7 4      Tschechien  J. Vaněk 7 6
   Deutschland  P. Kohlschreiber 7 5 6      Deutschland  P. Kohlschreiber 6 6  
   Norwegen  J. F. Andersen 7 6      Norwegen  J. F. Andersen 3 4  
Q  Vereinigte Staaten  M. Russell 5 4        Deutschland  P. Kohlschreiber 4 6 7
   Schweiz  S. Wawrinka 3 6 3      Deutschland  D. Kindlmann 6 3 5  
   Deutschland  D. Kindlmann 6 2 6      Deutschland  D. Kindlmann 6 6  
LL  Vereinigte Staaten  H. Armando 7 3 4   4  Argentinien  J. Mónaco 3 4  
4  Argentinien  J. Mónaco 63 6 6        Deutschland  P. Kohlschreiber 65 3
7  Spanien  F. Vicente 6 3 6      Tschechien  J. Vaněk 7 6  
Q  Argentinien  C. Villagrán 4 6 4   7  Spanien  F. Vicente 1 1  
   Tschechien  J. Vaněk 6 6      Tschechien  J. Vaněk 6 6  
   Tschechien  T. Cakl 4 2        Tschechien  J. Vaněk 6 6
   Finnland  T. Ketola 1 3   2  Chile  A. García 4 0  
   Kroatien  R. Karanušić 6 6      Kroatien  R. Karanušić 2 2  
   Peru  I. Miranda 3 6 2   2  Chile  A. García 6 6  
2  Chile  A. García 6 2 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Schweden  Simon Aspelin
Vereinigte Staaten  Graydon Oliver
Finale
02. Australien  Ashley Fisher
Australien  Stephen Huss
Viertelfinale
03. Argentinien  Federico Browne
Spanien  Fernando Vicente
Halbfinale
04. Ungarn  Kornél Bardóczky
Ungarn  Gergely Kisgyorgy
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Schweden  S. Aspelin
 Vereinigte Staaten  G. Oliver
6 5 6        
WC  Deutschland  T. Behrend
 Deutschland  C. Kas
4 7 3     1  Schweden  S. Aspelin
 Vereinigte Staaten  G. Oliver
6 4 6  
   China Volksrepublik  S. Zhu
 China Volksrepublik  B. Zhu
6 6      China Volksrepublik  S. Zhu
 China Volksrepublik  B. Zhu
3 6 1  
WC  Deutschland  P. Chalomov
 Deutschland  F. Halb
1 0       1  Schweden  S. Aspelin
 Vereinigte Staaten  G. Oliver
7 6  
3  Argentinien  F. Browne
 Spanien  F. Vicente
7 6     3  Argentinien  F. Browne
 Spanien  F. Vicente
65 2  
   Brasilien  R. Mello
 Peru  I. Miranda
63 2     3  Argentinien  F. Browne
 Spanien  F. Vicente
3 6 7  
   Argentinien  M. Delfino
 Argentinien  J. Pablo Guzmán
6 65 6      Argentinien  M. Delfino
 Argentinien  J. Pablo Guzmán
6 3 65  
   Osterreich  W. Eschauer
 Deutschland  P. Kohlschreiber
4 7 3       1  Schweden  S. Aspelin
 Vereinigte Staaten  G. Oliver
4 4
   Japan  J. Kato
 Schweden  R. Lindstedt
6 4 4        Chile  A. García
 Serbien und Montenegro  J. Tipsarević
6 6
Q  Vereinigte Staaten  H. Armando
 Argentinien  D. Patriarca
1 6 6     Q  Vereinigte Staaten  H. Armando
 Argentinien  D. Patriarca
7 0 4    
WC  Deutschland  A. Beck
 Deutschland  M. Berrer
4 6 6   WC  Deutschland  A. Beck
 Deutschland  M. Berrer
64 6 6  
4  Ungarn  K. Bardóczky
 Ungarn  G. Kisgyorgy
6 4 4       WC  Deutschland  A. Beck
 Deutschland  M. Berrer
4 5
   Chile  A. García
 Serbien und Montenegro  J. Tipsarević
6 7        Chile  A. García
 Serbien und Montenegro  J. Tipsarević
6 7  
   Tschechien  J. Vaněk
 Schweiz  S. Wawrinka
4 5        Chile  A. García
 Serbien und Montenegro  J. Tipsarević
4 6 6  
   Spanien  E. Benfele Álvarez
 Spanien  G. Trujillo Soler
2 3   2  Australien  A. Fisher
 Australien  S. Huss
6 4 2  
2  Australien  A. Fisher
 Australien  S. Huss
6 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten