Der VW Nivus ist ein Kompakt-SUV von Volkswagen, basierend auf der MQB-A0-Plattform (Modularer Querbaukasten) und dem VW T-Cross (Coupé-Derivat). Die Markteinführung erfolgt in Brasilien Mitte 2020, Anfang 2021 im restlichen Südamerika und schließlich gegen Ende des Jahres 2021 in Europa. Im populären B-SUV-Segment ist das Fahrzeug in Europa ähnlich positioniert wie die Modelle T-Roc, T-Cross und MEB Entry SUV.[1]

VW

Bild nicht vorhanden

Nivus
Produktionszeitraum: seit 2020
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,4–1,5 Liter
(83–110 kW)
Länge: 4266 mm
Breite: 1757 mm
Höhe: 1493 mm
Radstand: 2566 mm
Leergewicht: 1199 kg

Beim Nivus handelt es sich um die erste Fahrzeug-/Derivate-Entwicklung mit globaler Relevanz durch Volkswagen do Brasil. Bereits kurz nach Produktionsstart des T-Cross gab VW die Entwicklung eines „New Urban Coupé“ und ein drittes Modell für Pamplona (SOP H2/2021) bekannt.[2][3]

Der Nivus ist ein Vorreiter in Schwellenmärkten bei Assistenzsystemen (Erster im Segment in Brasilien mit ACC/Abstandstempomat) und Konnektivität (VW Play von Visteon, Erster mit kabellosem Smartphone Mirroring). Wie auch beim Plattformbruder T-Cross, sind bestimmte Antriebsoptionen den aufwendigeren Baukästen vorbehalten, das heißt, dass weder Allradantrieb (MQB-A1) noch modulare E-Antriebs-Baukästen vorgesehen sind.[4][5]

Technische DatenBearbeiten

Zum Marktstart wurde der Virtus von einem aufgeladenen Dreizylinder-Ottomotor mit einem Liter Hubraum und 85 kW (116 PS) angetrieben. Dieser kann auch mit Ethanol betrieben werden und leistet dann 94 kW (128 PS).

200 TSI
Bauzeitraum seit 06/2020
Motorkenndaten
Motorbauart und Zylinderanzahl R3-Ottomotor
Motoraufladung Abgasturbolader
Gemischaufbereitung Direkteinspritzung
Motorbaureihe VW EA211
Hubraum 999 cm³
max. Leistung
bei min−1
85 kW (116 PS) / 5500
Ethanol: 94 kW (128 PS) / 5500
max. Drehmoment
bei min−1
200 Nm / 2000–3500
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 6-Stufen-Automatikgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 184 km/h
Ethanol: 189 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 10,0 s
Ethanol: 10,5 s
Leergewicht 1199 kg

ProduktionBearbeiten

Der Nivus wird in Brasilien und Spanien an den folgenden Standorten produziert:

  • Anchieta, São Bernardo do Campo, Taubaté, Volkswagen do Brasil, (getrennt vom T-Cross)
  • Pamplona, Spanien, Volkswagen Navarra S.A., (gemeinsam mit T-Cross)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. VW Newsroom. (PDF) Abgerufen am 1. Juni 2020 (englisch).
  2. Volkswagen Newsroom. Abgerufen am 1. Juni 2020.
  3. Volkswagen Navarra recibe la confirmación para un tercer modelo. In: Volkswagen Navarra. 15. Juli 2019, abgerufen am 1. Juni 2020 (europäisches Spanisch).
  4. VW Newsroom. (PDF) Abgerufen am 1. Juni 2020.
  5. Visteon Investors. (PDF) Abgerufen am 1. Juni 2020 (englisch).