Pradelles (Haute-Loire)

französische Gemeinde

Pradelles ist eine französische Gemeinde mit 546 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie ist als eines der Plus beaux villages de France (Schönste Dörfer Frankreichs) klassifiziert.[1]

Pradelles
Wappen von Pradelles
Pradelles (Frankreich)
Pradelles
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Haute-Loire (43)
Arrondissement Le Puy-en-Velay
Kanton Velay volcanique
Gemeindeverband Pays de Cayres et de Pradelles
Koordinaten 44° 46′ N, 3° 53′ OKoordinaten: 44° 46′ N, 3° 53′ O
Höhe 880–1302 m
Fläche 17,42 km²
Einwohner 546 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Postleitzahl 43420
INSEE-Code
Website http://pradelles43.free.fr/

Impressionen aus dem Dorf

GeografieBearbeiten

Pradelles ist die südlichste Gemeinde des Departements Haute-Loire. Sie liegt im Zentralmassiv am Schnittpunkt der Départements Haute-Loire, Lozère und Ardèche. Pradelles liegt auf einem Höhenrücken zwischen den Tälern der Loire und des Allier. Nach der nördlich gelegenen Präfektur Le Puy-en-Velay sind es etwa 35 Kilometer.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2018
Einwohner 857 733 618 570 581 584 622 546

Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

Commons: Pradelles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pradelles auf Les plus Beaux Villages de France (französisch)