Hauptmenü öffnen

Salettes (Haute-Loire)

französische Gemeinde

Salettes ist eine französische Gemeinde mit 138 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Le Puy-en-Velay und zum Kanton Mézenc. Die Einwohner werden Salettois genannt.

Salettes
Salettes (Frankreich)
Salettes
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Loire
Arrondissement Le Puy-en-Velay
Kanton Mézenc
Gemeindeverband Mézenc-Loire-Meygal
Koordinaten 44° 52′ N, 3° 58′ OKoordinaten: 44° 52′ N, 3° 58′ O
Höhe 786–1.181 m
Fläche 20,28 km2
Einwohner 138 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 43150
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Salettes liegt etwa 20 Kilometer südsüdöstlich von Le Puy-en-Velay. Umgeben wird Salettes von den Nachbargemeinden Saint-Martin-de-Fugères und Alleyrac im Norden, Présailles im Osten und Nordosten, Issarlès im Osten, Lafarre im Süden, Vielprat im Südwesten, Arlempdes im Westen sowie Goudet im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 500 419 355 274 190 129 152 145
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Pierre

WeblinksBearbeiten

  Commons: Salettes (Haute-Loire) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien