Borne (Haute-Loire)

Gemeinde im Département Haute-Loire, Frankreich

Borne ist eine französische Gemeinde mit 413 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Auvergne); sie gehört zum Arrondissement Le Puy-en-Velay und zum Kanton Saint-Paulien.

Borne
Borne (Frankreich)
Borne
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Loire
Arrondissement Le Puy-en-Velay
Kanton Saint-Paulien
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Puy-en-Velay
Koordinaten 45° 6′ N, 3° 48′ OKoordinaten: 45° 6′ N, 3° 48′ O
Höhe 720–885 m
Fläche 5,48 km2
Einwohner 413 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 75 Einw./km2
Postleitzahl 43350
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Borne liegt etwa 13 Kilometer nordwestlich von Le Puy-en-Velay an dem gleichnamigen Fluss (Borne). Umgeben wird Borne von den Nachbargemeinden Saint-Paulien im Norden und Osten, Saint-Vidal im Süden und Südosten sowie Loudes im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 102.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 248 275 284 271 302 352 399 425 418
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche La Nativité-de-la-Sainte-Vierge

WeblinksBearbeiten

Commons: Borne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien