Allègre

Gemeinde in Frankreich

Allègre ist eine französische Gemeinde mit 907 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde befindet sich inmitten des als Velay bekannten Massivs etwa 100 Kilometer südlich von Clermont-Ferrand und etwa 20 Kilometer nördlich von Le Puy-en-Velay. Die Gemeinde ist bekannt für die Schlossruine (château d'Allègre), die sich über dem Ortskern erhebt. Die Bewohner lebten historisch vorwiegend von der Viehzucht, der Holzverarbeitung und der Spitzenherstellung, heute bietet der Tourismus Einnahmequellen.

Allègre
Wappen von Allègre
Allègre (Frankreich)
Allègre
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Loire
Arrondissement Le Puy-en-Velay
Kanton Plateau du Haut-Velay granitique
Gemeindeverband Puy-en-Velay
Koordinaten 45° 12′ N, 3° 43′ OKoordinaten: 45° 12′ N, 3° 43′ O
Höhe 880–1.172 m
Fläche 23,57 km2
Einwohner 907 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km2
Postleitzahl 43270
INSEE-Code
Website www.mairie-allegre.com

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Allègre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien