Saint-Germain-Laprade

französische Gemeinde

Saint-Germain-Laprade ist eine französische Gemeinde mit 3634 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Saint-Germain-Laprade
Saint-Germain-Laprade (Frankreich)
Saint-Germain-Laprade
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Loire
Arrondissement Le Puy-en-Velay
Kanton Le Puy-en-Velay-3
Gemeindeverband Puy-en-Velay
Koordinaten 45° 2′ N, 3° 58′ OKoordinaten: 45° 2′ N, 3° 58′ O
Höhe 601–920 m
Fläche 28,09 km2
Einwohner 3.634 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 129 Einw./km2
Postleitzahl 43700
INSEE-Code
Website Webseite der Gemeinde

Ortsansicht

GeografieBearbeiten

Saint-Germain-Laprade liegt rund neun Kilometer östlich des Départementhauptortes Le Puy-en-Velay. Im Westen berührt das Gemeindegebiet das rechte Ufer der Loire, im Nordwesten bildet die Sumène, im Südwesten die Gagne die Gemeindegrenze.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 1.135 1.166 1.491 2.169 2.739 2.992 3.354

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der Kommune gehören:

  • Château du Bourg
  • Abteikirche Abbaye de Doue
  • Église du Bourg
  • Château du Villard

WirtschaftBearbeiten

Größter Arbeitgeber in der Gemeinde ist ein Werk der Michelin-Gruppe.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Es bestehen Partnerschaften zwischen Saint-Germain-Laprade und Náquera in der spanischen Provinz Valencia sowie mit dem lombardischen Calco (Italien).

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Germain-Laprade – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien