Nottingham Challenger II 2006

Tennisturnier

Die Nottingham Challenger II 2006 war ein Tennisturnier, das vom 23. bis 29. Oktober 2006 in Nottingham stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 2006 und wurde in der Halle auf Hartplatz auf Rasen ausgetragen.

Nottingham Challenger II 2006
Datum 23.10.2006 – 29.10.2006
Auflage 7
Navigation 2006 ◄ 2006 ► 2007
ATP Challenger Tour
Austragungsort Nottingham
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Turniernummer 2209
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 25.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Frankreich Antony Dupuis
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigtes Konigreich Martin Lee
Vereinigtes Konigreich Jonathan Marray
Sieger (Einzel) Deutschland Alexander Waske
Sieger (Doppel) Schweden Filip Prpic
Frankreich Nicolas Tourte
Turnierdirektor Charlotte Potter
Turnier-Supervisor Carl Baldwin
Letzte direkte Annahme Vereinigtes Konigreich Alan Mackin (308)
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Danemark  Kristian Pless Finale
02. Vereinigtes Konigreich  Alex Bogdanovic 1. Runde
03. Griechenland  Konstantinos Economidis Viertelfinale
04. Deutschland  Alexander Waske Sieg
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Danemark  Kenneth Carlsen Halbfinale

06. Chinesisch Taipeh  Lu Yen-hsun Achtelfinale

07. Tschechien  Jan Mertl Achtelfinale

08. Italien  Uros Vico 1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Danemark  K. Pless 7 6                        
   Deutschland  T. Summerer 65 4   1  Danemark  K. Pless 6 7
Q  Italien  A. Brizzi 7 65 4   LL  Slowakei  P. Červenák 4 64  
LL  Slowakei  P. Červenák 63 7 6     1  Danemark  K. Pless 6 6
   Frankreich  S. Robert 6 6      Frankreich  S. Robert 1 2  
   Italien  F. Cipolla 2 0      Frankreich  S. Robert 6 6  
Q  Belgien  N. Desein 1 4   6  Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu 2 4  
6  Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu 6 6     1  Danemark  K. Pless w. o.
3  Griechenland  K. Economidis 6 6   5  Danemark  K. Carlsen  
WC  Vereinigtes Konigreich  T. Hewitt 0 2   3  Griechenland  K. Economidis 5 6 6  
   Tschechien  P. Šnobel 1 7 6      Tschechien  P. Šnobel 7 3 4  
   Frankreich  G. Carraz 6 64 1     3  Griechenland  K. Economidis 7 1 5
WC  Vereinigtes Konigreich  J. Delgado 5 4   5  Danemark  K. Carlsen 66 6 7  
   Frankreich  N. Tourte 7 6      Frankreich  N. Tourte 4 3  
WC  Vereinigtes Konigreich  J. Marray 5 65   5  Danemark  K. Carlsen 6 6  
5  Danemark  K. Carlsen 7 7     1  Danemark  K. Pless 4 3
7  Tschechien  J. Mertl 7 6   4  Deutschland  A. Waske 6 6
   Italien  S. Vagnozzi 67 1   7  Tschechien  J. Mertl 5 6 1  
   Tschechien  J. Mašík 4 63      Vereinigtes Konigreich  R. Bloomfield 7 4 6  
   Vereinigtes Konigreich  R. Bloomfield 6 7        Vereinigtes Konigreich  R. Bloomfield 2 4
   Schweden  F. Prpic 6 3 6   4  Deutschland  A. Waske 6 6  
Q  Australien  J. Sirianni 4 6 3      Schweden  F. Prpic 5 4  
Q  Niederlande  J. Smit 4 2   4  Deutschland  A. Waske 7 6  
4  Deutschland  A. Waske 6 6     4  Deutschland  A. Waske 6 6
8  Italien  U. Vico 2 3      Vereinigtes Konigreich  A. Mackin 4 4  
   Vereinigtes Konigreich  A. Mackin 6 6      Vereinigtes Konigreich  A. Mackin 6 4 6  
WC  Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins 4 67      Tschechien  J. Vacek 4 6 0  
   Tschechien  J. Vacek 6 7        Vereinigtes Konigreich  A. Mackin 6 3 7
   Vereinigtes Konigreich  J. Goodall 6 7      Slowakei  L. Lacko 3 6 5  
   Italien  A. Stoppini 4 63      Vereinigtes Konigreich  J. Goodall 4 6 3  
   Slowakei  L. Lacko 4 6 7      Slowakei  L. Lacko 6 3 6  
2  Vereinigtes Konigreich  A. Bogdanovic 6 3 65    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigtes Konigreich  Jamie Delgado
Vereinigtes Konigreich  Jamie Murray
Finale
02. Italien  Alessandro Motti
Italien  Uros Vico
Halbfinale
03. Niederlande  Jasper Smit
Niederlande  Martijn van Haasteren
1. Runde
04. Vereinigtes Konigreich  Joshua Goodall
Vereinigtes Konigreich  Ross Hutchins
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigtes Konigreich  J. Delgado
 Vereinigtes Konigreich  J. Murray
6 6        
WC  Vereinigtes Konigreich  C. Crisp
 Vereinigtes Konigreich  C. Harfield
1 1     1  Vereinigtes Konigreich  J. Delgado
 Vereinigtes Konigreich  J. Murray
7 6  
WC  Vereinigtes Konigreich  I. Flanagan
 Vereinigtes Konigreich  T. Rushby
6 2 [8]      Italien  A. Stoppini
 Italien  S. Vagnozzi
65 3  
   Italien  A. Stoppini
 Italien  S. Vagnozzi
4 6 [10]       1  Vereinigtes Konigreich  J. Delgado
 Vereinigtes Konigreich  J. Murray
7 6  
4  Vereinigtes Konigreich  J. Goodall
 Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
5 6 [10]     4  Vereinigtes Konigreich  J. Goodall
 Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
64 4  
WC  Vereinigtes Konigreich  N. Bamford
 Vereinigtes Konigreich  J. May
7 4 [8]     4  Vereinigtes Konigreich  J. Goodall
 Vereinigtes Konigreich  R. Hutchins
6 2 [10]  
   Italien  F. Cipolla
 Griechenland  K. Economidis
6 6      Italien  F. Cipolla
 Griechenland  K. Economidis
1 6 [8]  
   Slowakei  K. Čapkovič
 Australien  J. Sirianni
1 4       1  Vereinigtes Konigreich  J. Delgado
 Vereinigtes Konigreich  J. Murray
4 6 [7]
   Tschechien  J. Mertl
 Tschechien  J. Vacek
69 6 [7]        Schweden  F. Prpic
 Frankreich  N. Tourte
6 4 [10]
   Slowakei  P. Červenák
 Slowakei  L. Lacko
7 2 [10]        Slowakei  P. Červenák
 Slowakei  L. Lacko
5 1    
   Schweden  F. Prpic
 Frankreich  N. Tourte
6 2 [10]      Schweden  F. Prpic
 Frankreich  N. Tourte
7 6  
3  Niederlande  J. Smit
 Niederlande  M. van Haasteren
2 6 [7]          Schweden  F. Prpic
 Frankreich  N. Tourte
6 6
   Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu
 Danemark  K. Pless
64 6 [3]     2  Italien  A. Motti
 Italien  U. Vico
3 4  
   Tschechien  J. Mašík
 Tschechien  P. Šnobel
7 2 [10]        Tschechien  J. Mašík
 Tschechien  P. Šnobel
1 2  
   Vereinigtes Konigreich  J. Marray
 Danemark  F. Nielsen
4 6 [12]   2  Italien  A. Motti
 Italien  U. Vico
6 6  
2  Italien  A. Motti
 Italien  U. Vico
6 3 [14]    

Weblinks und QuellenBearbeiten