La Grand-Combe

französische Gemeinde

La Grand-Combe ist eine französische Gemeinde mit 4998 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Gard in der Region Okzitanien.

La Grand-Combe
La Grand-Combe (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Alès
Kanton La Grand-Combe
Gemeindeverband Alès Agglomération
Koordinaten 44° 13′ N, 4° 2′ OKoordinaten: 44° 13′ N, 4° 2′ O
Höhe 169–623 m
Fläche 12,49 km²
Einwohner 4.998 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 400 Einw./km²
Postleitzahl 30110
INSEE-Code

Bergbaumuseum

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde La Grand-Combe liegt im Tal des Gardon d’Alès, 14 Kilometer nördlich von Alès. Die Cevennen-Bahnlinie zwischen Clermont-Ferrand und Nîmes durchquert den Ort.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 14.440 13.240 10.452 8329 7107 5800 5266 5041

PersönlichkeitenBearbeiten

 
Marienkirche zur Unbefleckten Empfängnis in La Grand-Combe

WeblinksBearbeiten

Commons: La Grand-Combe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien