Portes (Gard)

französische Gemeinde

Portes ist eine französische Gemeinde mit 327 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Gard in der Region Okzitanien.

Portes
Portes (Frankreich)
Portes (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Alès
Kanton La Grand-Combe
Gemeindeverband Alès Agglomération
Koordinaten 44° 16′ N, 4° 1′ OKoordinaten: 44° 16′ N, 4° 1′ O
Höhe 279–735 m
Fläche 14,42 km²
Einwohner 327 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km²
Postleitzahl 30530
INSEE-Code

Burgruine Portes

Geografie Bearbeiten

Portes liegt in den Cevennen südlich des Tals des Luech. Die Straße zwischen Alès und Génolhac verläuft durch den Ort.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 785 579 388 369 313 310 353 344
Quellen: Cassini und INSEE

Burgruine Portes Bearbeiten

Bekannt ist Portes wegen der historischen Pilgerstätte der ehemaligen Burg Portes (französisch Château de Portes).

Weblinks Bearbeiten

Commons: Portes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien