Rochegude (Gard)

französische Gemeinde

Rochegude ist eine französische Gemeinde mit 252 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im französischen Département Gard in der Region Okzitanien.

Rochegude
Wappen von Rochegude
Rochegude (Frankreich)
Rochegude
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Alès
Kanton Rousson
Gemeindeverband Cèze Cévennes
Koordinaten 44° 14′ N, 4° 18′ OKoordinaten: 44° 14′ N, 4° 18′ O
Höhe 101–365 m
Fläche 12,13 km²
Einwohner 252 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km²
Postleitzahl 30430
INSEE-Code

Blick auf Rochegude

GeografieBearbeiten

Rochegude liegt im Tal der Cèze am Beginn der einsamen Waldschlucht des Natura-2000-FFH-Gebietes Gorges de la Cèze (Schlucht der Cèze).[1] Nachbargemeinden sind Saint-Jean-de-Maruéjols-et-Avéjan im Norden, Tharaux im Osten, Méjannes-le-Clap im Süden, Rivières und Saint-Denis im Westen und Saint-Victor-de-Malcap im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2017
209 197 218 215 176 177 212[2] 252

WeblinksBearbeiten

Commons: Rochegude – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Daten zum Natura 2000-Gebiet Gorges de la Cèze (französisch)
  2. Daten aus INSEE@1@2Vorlage:Toter Link/recensement.insee.fr (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.