Tornac

französische Gemeinde

Tornac ist eine französische Gemeinde mit 923 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Gard der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Alès und zum Kanton Quissac (bis 2015: Kanton Anduze).

Tornac
Wappen von Tornac
Tornac (Frankreich)
Tornac
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Alès
Kanton Quissac
Gemeindeverband Alès Agglomération
Koordinaten 44° 2′ N, 4° 5′ OKoordinaten: 44° 2′ N, 4° 5′ O
Höhe 117–421 m
Fläche 19,62 km²
Einwohner 923 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Postleitzahl 30140
INSEE-Code
Website http://www.tornac.fr/

GeographieBearbeiten

Tornac liegt etwa neun Kilometer südlich von Alès. Der Fluss Gardon d’Anduze begrenzt die Gemeinde im Nordosten. Umgeben wird Tornac von den Nachbargemeinden Anduze im Norden, Boisset-et-Gaujac im Nordosten, Massillargues-Attuech im Osten, Saint-Nazaire-des-Gardies im Süden und Südosten, Durfort-et-Saint-Martin-de-Sossenac im Süden und Südwesten sowie Saint-Félix-de-Pallières im Nordwesten.

BevölkerungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 541 534 575 634 650 718 844 904
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Baudile aus dem 12. Jahrhundert, im 16. Jahrhundert zerstört, wieder aufgebaut, 1702 abgebrannt, seit 1911 Monument historique
  • Burgruine Tornac aus dem 11./12. Jahrhundert, Monument historique
  • Kloster Tornac, teilweise zerstört, Monument historique
  • frühere Kirche Saint-Pierre in Sauvignac aus dem 12. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Tornac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien