Hindisheim

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Hindisheim
Wappen von Hindisheim
Hindisheim (Frankreich)
Hindisheim
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Erstein
Gemeindeverband Canton d’Erstein
Koordinaten 48° 28′ N, 7° 38′ OKoordinaten: 48° 28′ N, 7° 38′ O
Höhe 148–154 m
Fläche 11,84 km2
Einwohner 1.502 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 127 Einw./km2
Postleitzahl 67150
INSEE-Code
Website http://www.hindisheim.fr

Mairie Hindisheim

Hindisheim ist eine französische Gemeinde mit 1502 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
1063 1064 1068 1158 1204 1369 1363 1396

BauwerkeBearbeiten

  • Im Dorf sind viele Fachwerkhäuser erhalten geblieben.
  • Die Kirche St-Pierre et Paul wurde 1888 errichtet.
  • Die Chapelle de la Vierge Marie, eine Kapelle aus dem 15. Jahrhundert
 
Kirche St. Peter und Paul
 
Chapelle de la Vierge

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-055-8, S. 363–365.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hindisheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien