Triembach-au-Val

französische Gemeinde

Triembach-au-Val (bis 1947 Triembach) ist eine französische Gemeinde mit 463 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie gehört zum Arrondissement Sélestat-Erstein und zum Kanton Mutzig.

Triembach-au-Val
Wappen von Triembach-au-Val
Triembach-au-Val (Frankreich)
Triembach-au-Val
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Mutzig
Gemeindeverband Vallée de Villé
Koordinaten 48° 20′ N, 7° 20′ OKoordinaten: 48° 20′ N, 7° 20′ O
Höhe 246–540 m
Fläche 2,74 km2
Einwohner 463 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 169 Einw./km2
Postleitzahl 67220
INSEE-Code

Mairie Triembach-au-Val

GeografieBearbeiten

Triembach-au-Val liegt am Giessen in den Vogesen, etwa 13 Kilometer nordwestlich von Sélestat.

Nachbargemeinden von Triembach-au-Val sind Albé im Norden, Saint-Pierre-Bois im Osten, Saint-Maurice im Südosten, Neuve-Église im Südwesten sowie Villé im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 384 384 437 420 393 449 461 463

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Christophe
  • Friedhofskapelle

WirtschaftBearbeiten

Im Gewerbegebiet am Giessen (Z.a.c. de Triembach) hat sich unter anderem ein Zweigbetrieb der Unternehmens-Gruppe Bürkert Fluid Control Systems niedergelassen.

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Joseph Béhé, französischer Comiczeichner, 1962 in Triembach-au-Val geboren

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Bas-Rhin. Flohic Editions, Band 2, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-055-8, S. 1517–1518.

WeblinksBearbeiten

Commons: Triembach-au-Val – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien