Hauptmenü öffnen

Davis Cup 1988

77. Auflage des Herren-Tenniswettbewerbs

Der Davis Cup 1988 war die 77. Ausgabe des von der ITF veranstalteten Wettbewerbes für Herrennationalmannschaften im Tennis. Das zwischen dem 16. bis 18. Dezember ausgetragene Finale in Göteborg gewann die Bundesrepublik Deutschland mit 4:1 gegen Schweden. Damit sicherte sich Deutschland erstmals den Davis Cup. Im gesamten Turnierverlauf verlor die deutsche Mannschaft lediglich ein Einzelmatch: Stefan Edberg siegte in seinem zu dem Zeitpunkt bereits bedeutungslosen zweiten Einzel gegen Carl-Uwe Steeb.

Inhaltsverzeichnis

Die MannschaftenBearbeiten

WeltgruppeBearbeiten

In der Weltgruppe spielten 16 Mannschaften, welche sich aus den 8 besten Teams des Vorjahres und den Gewinnern der letztjährigen Relegation zusammensetzten.

ErgebnisseBearbeiten

  1. Runde
5.–7. Februar
  Viertelfinale
8.–10. April
  Halbfinale
22.–24. Juli
  Finale
16.–18. Dezember
                                     
Schweden  Schweden 5                  
Neuseeland  Neuseeland 0  
Schweden  Schweden 3
  Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 2  
Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 5
 
Paraguay 1954  Paraguay 0  
Schweden  Schweden 4
  Frankreich  Frankreich 1  
Australien  Australien 3      
 
Mexiko  Mexiko 2  
Australien  Australien 0
  Frankreich  Frankreich 5  
Frankreich  Frankreich 4
 
Schweiz  Schweiz 1  
Schweden  Schweden 1
  Deutschland BR  BR Deutschland 4
Brasilien 1968  Brasilien 0            
 
Deutschland BR  BR Deutschland 5  
Deutschland BR  BR Deutschland 5
  Danemark  Dänemark 0  
Danemark  Dänemark 3
 
Spanien  Spanien 2  
Deutschland BR  BR Deutschland 5
  Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 0  
Italien  Italien 4      
 
Israel  Israel 1  
Italien  Italien 1
  Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 4  
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 3
 
Indien  Indien 2  

FinaleBearbeiten

Schweden Finale[1] BR Deutschland
 

Team
Mats Wilander
Stefan Edberg
Anders Järryd
Kent Carlsson

Kapitän
Hans Olsson

Datum: 16. bis 18. Dezember 1988
Ort: Scandinavium, Göteborg (Schweden)
Belag: Sand (Halle)


Mats Wilander 10:8, 6:1, 2:6, 4:6, 6:8 Carl-Uwe Steeb
Stefan Edberg 3:6, 1:6, 4:6 Boris Becker
Stefan Edberg
Anders Järryd
6:2, 6:3, 5:7, 3:6, 2:6 Boris Becker
Eric Jelen
Stefan Edberg 6:4, 8:6 Carl-Uwe Steeb
Kent Carlsson w.o. Patrik Kühnen

Resultat: 1:4

 

Team
Carl-Uwe Steeb
Boris Becker
Eric Jelen
Patrik Kühnen

Kapitän
Nikola Pilić

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Davis Cup – Tie details – 1988 – Sweden v Germany F.R.. Abgerufen am 12. Juli 2012.