Hauptmenü öffnen

Claviere (piemontesisch Claviè, okzitanisch las Clavieras, französisch Clavières) ist eine Gemeinde mit 209 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont. Der Ort steht unter dem Patronat Mariä Heimsuchung.

Claviere
Wappen
Claviere (Italien)
Claviere
Staat Italien
Region Piemont
Metropolitanstadt Turin (TO)
Koordinaten 44° 56′ N, 6° 45′ OKoordinaten: 44° 56′ 20″ N, 6° 45′ 0″ O
Höhe 1760 m s.l.m.
Fläche 2 km²
Einwohner 209 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 105 Einw./km²
Postleitzahl 10050
Vorwahl 0122
ISTAT-Nummer 001087
Volksbezeichnung Clavieresi
Schutzpatron Mariä Heimsuchung
Website Claviere

GeographieBearbeiten

Claviere liegt in den Cottischen Alpen. Die Nachbargemeinden sind Cesana Torinese in Italien und Montgenèvre in Frankreich. Im Norden befindet sich der 3136 m hohe Mont Chaberton. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 2 km².

SportBearbeiten

Claviere ist Talort für eine Vielzahl von Klettersteigrouten.[2][3][4][5] Als Teil des Skigebiets Voie Lactée[6] ist Claviere Austragungsort nationaler und internationaler Veranstaltungen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Klettersteig Rocca Clari. 8. Februar 2019, abgerufen am 14. September 2019.
  3. Via Ferrata Bunker. 8. Februar 2019, abgerufen am 14. September 2019.
  4. Sentiero Sergio Bompard. 9. Juni 2009, abgerufen am 14. September 2019.
  5. Via Ferrata Monte Chaberton. 13. Juni 2019, abgerufen am 14. September 2019.
  6. Montgenèvre - La Voie Lactee / Via Lattea. Abgerufen am 14. September 2019.

WeblinksBearbeiten

 Wiktionary: Claviere – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen