Hauptmenü öffnen

Chianocco (piemontesisch Cianoch, frankoprovenzalisch Tsanuch, französisch Chanoux) ist eine Gemeinde mit 1624 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

Chianocco
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Chianocco (Italien)
Chianocco
Staat Italien
Region Piemont
Metropolitanstadt Turin (TO)
Koordinaten 45° 9′ N, 7° 10′ OKoordinaten: 45° 9′ 0″ N, 7° 10′ 0″ O
Höhe 550 m s.l.m.
Fläche 18,63 km²
Einwohner 1.624 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 87 Einw./km²
Postleitzahl 10050
Vorwahl 0122
ISTAT-Nummer 001076
Volksbezeichnung Chianocchini
Website Chianocco

Chianocco ist Mitglied in der Bergkommune Comunità Montana Bassa Valle di Susa e Val Cenischia. Die Nachbargemeinden sind Usseglio, Bruzolo, Bussoleno und San Giorio di Susa.

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt auf einer Höhe von 550 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 18,63 km².

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.