Bergues-sur-Sambre

französische Gemeinde im Département Aisne

Bergues-sur-Sambre ist eine französische Gemeinde mit 208 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Vervins, zum Kanton Guise und zum Kommunalverband Thiérache du Centre.

Bergues-sur-Sambre
Bergues-sur-Sambre (Frankreich)
Bergues-sur-Sambre (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Vervins
Kanton Guise
Gemeindeverband Thiérache du Centre
Koordinaten 50° 2′ N, 3° 42′ OKoordinaten: 50° 2′ N, 3° 42′ O
Höhe 142–189 m
Fläche 4,41 km²
Einwohner 208 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Postleitzahl 02450
INSEE-Code

Geografie Bearbeiten

Umgeben wird Bergues-sur-Sambre von den Nachbargemeinden Fesmy-le-Sart im Nordwesten und Norden, Barzy-en-Thiérache im Osten, Boué im Süden sowie Oisy im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005 2015
Einwohner 282 269 264 239 211 195 202 211
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Vinocq

Weblinks Bearbeiten

Commons: Bergues-sur-Sambre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien