Any-Martin-Rieux

französische Gemeinde im Département Aisne

Any-Martin-Rieux ist eine französische Gemeinde mit 455 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (vor 2016 Picardie). Sie gehört zum Arrondissement Vervins, zum Kanton Hirson und zum Gemeindeverband Trois Rivières.

Any-Martin-Rieux
Any-Martin-Rieux (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Aisne (02)
Arrondissement Vervins
Kanton Hirson
Gemeindeverband Trois Rivières
Koordinaten 49° 53′ N, 4° 13′ OKoordinaten: 49° 53′ N, 4° 13′ O
Höhe 197–266 m
Fläche 17,83 km²
Einwohner 455 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km²
Postleitzahl 02500
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Any-Martin-Rieux

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt rund 65 Kilometer nördlich der Stadt Laon und 25 Kilometer von Vervins entfernt. Any-Martin-Rieux wird vom Fluss Petit Gland durchquert, der hier auch noch Rivière des Champs genannt wird. Die Gemeinde grenzt im Norden und Osten an das Département Ardennes und wird von den Nachbargemeinden Logny-lès-Aubenton im Südosten, Aubenton im Süden, Leuze im Südwesten sowie Watigny im Nordwesten umgeben.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005 2019
Einwohner 693 631 559 498 525 505 506 455

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Médard

WeblinksBearbeiten

Commons: Any-Martin-Rieux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien