1. FSV Mainz 05/Saison 2020/21

Dieser Artikel beschreibt den Verlauf der Saison 2020/21 des 1. FSV Mainz 05. Der Klub trat in der Saison in der Bundesliga an. Mainz 05 belegte den 12. Platz. Im DFB-Pokal schied die Mannschaft in der zweiten Runde aus.

1. FSV Mainz 05
Saison 2020/21
Liga Bundesliga
DFB-Pokal 2. Runde
Cheftrainer Achim Beierlorzer
(bis 2. Spieltag)
Jan-Moritz Lichte
(bis 13. Spieltag)
Jan Siewert
(interim bis 14. Spieltag)
Bo Svensson
(ab 15. Spieltag)
Vorstand Stefan Hofmann (Vorsitzender)
Christian Heidel (Strategie, Sport, Kommunikation)
Jan Lehmann (kaufmännisch)
Stadion Opel Arena
Kapitän Danny Latza
Toptorjäger Liga: Jean-Philippe Mateta (7)
Gesamt: Jean-Philippe Mateta (10)
Höchster Sieg 3:1 gegen SC Freiburg
Höchste Niederlage 0:4 gegen 1. FC Union Berlin
2019/202021/22

PersonalienBearbeiten

Kader 2020/21Bearbeiten

  • Stand: 28. Mai 2021[1]
Nr. Spieler Nat. Geburtsdatum seit letzter Verein Vertrag bis
Torhüter
27 Robin Zentner Deutschland  28.10.1994 2006 SpVgg Eltville 2023
33 Omer Hanin Israel  14.05.1998 2019 Hapoel Hadera 2023
37 Finn Dahmen Deutschland  27.10.1994 2008 Eintracht Frankfurt 2023
41 Marius Liesegang Deutschland  07.01.2000 2016 1. FC Magdeburg 2022
Abwehr
04 Jeremiah St. Juste Niederlande  19.10.1996 2019 Feyenoord Rotterdam 2023
15 Luca Kilian Deutschland  01.09.1999 2020 SC Paderborn 07 2024
16 Stefan Bell Deutschland  24.08.1991 2007 TuS Mayen 2021
18 Daniel Brosinski Deutschland  14.12.1988 2014 SpVgg Greuther Fürth 2022
19 Moussa Niakhaté Frankreich  08.03.1996 2018 FC Metz 2023
22 Danny da Costa Deutschland  13.07.1993 2021 Eintracht Frankfurt 2021
23 Phillipp Mwene Osterreich  29.01.1994 2018 1. FC Kaiserslautern 2021
42 Alexander Hack Deutschland  08.09.1993 2014 SpVgg Unterhaching 2022
Mittelfeld
05 Jean-Paul Boëtius Niederlande  22.03.1994 2018 Feyenoord Rotterdam 2022
06 Danny Latza (C)  Deutschland  07.12.1989 2015 VfL Bochum 2021
08 Levin Öztunali Deutschland  15.03.1996 2016 Bayer 04 Leverkusen 2021
14 Pierre Kunde Malong Kamerun  26.07.1995 2018 Atlético Madrid B 2022
17 Kevin Stöger Osterreich  27.08.1993 2020 Fortuna Düsseldorf 2022
20 Edimilson Fernandes Schweiz  15.04.1996 2019 West Ham United 2023
24 Merveille Papela Deutschland  18.01.2001 2011 TSV Schott Mainz 2023
25 Niklas Tauer Deutschland  17.02.2001 2012 SV Weisenau 2023
31 Dominik Kohr Deutschland  31.01.1994 2021 Eintracht Frankfurt 2021
35 Leandro Barreiro Luxemburg  03.01.2000 2015 FC 72 Erpeldingen 2024
Sturm
07 Robin Quaison Schweden  09.10.1993 2017 US Palermo 2021
09 Robert Glatzel Deutschland  08.01.1994 2021 Cardiff City 2021
21 Karim Onisiwo Osterreich  17.03.1992 2016 SV Mattersburg 2024
26 Paul Nebel Deutschland  10.10.2002 2016 Kickers Offenbach 2024
28 Ádám Szalai Ungarn  09.12.1987 2019 TSG 1899 Hoffenheim 2021
29 Jonathan Burkardt Deutschland  11.07.2000 2014 SV Darmstadt 98 2022
36 Marlon Mustapha Osterreich  24.05.2001 2018 FC Red Bull Salzburg 2024

Transfers der Saison 2020/21Bearbeiten

Stand: 1. Februar 2021.

Zugänge
Zeitpunkt* Spieler Abgebender Verein
Sommerpause Abass Issah FC Utrecht (Leihende)
Luca Kilian SC Paderborn 07
Dimitri Lavalée Standard Lüttich
nach Saisonbeginn Kevin Stöger vereinslos
Winter 2021 Danny da Costa Eintracht Frankfurt (Leihe)
Robert Glatzel Cardiff City (Leihe)
Dominik Kohr Eintracht Frankfurt (Leihe)
Abgänge
Zeitpunkt* Spieler Aufnehmender Verein
Sommerpause Taiwo Awoniyi FC Liverpool (Leihende)
Jeffrey Bruma VfL Wolfsburg (Leihende)
Gerrit Holtmann VfL Bochum
Niklas Kölle TSG 1899 Hoffenheim II
Alexandru Maxim Gaziantep FK
Jonathan Meier Dynamo Dresden (Leihe)
Florian Müller SC Freiburg (Leihe)
Ronaël Pierre-Gabriel Stade Brest (Leihe)
Aaron Seydel SV Darmstadt 98
Marin Šverko 1. FC Saarbrücken
nach Saisonbeginn Ridle Baku VfL Wolfsburg
Januar 2021 Aarón Celta Vigo (Leihe)
Abass Issah FC Twente Enschede (Leihe)
Dong-Won Ji Eintracht Braunschweig (Leihe)
Dimitri Lavalée VV St. Truiden (Leihe)
Jean-Philippe Mateta Crystal Palace (Leihe)
* Aufgrund der Verschiebung des Saisonendes 2019/20 und des Saisonstarts 2020/21 wegen der COVID-19-Pandemie passte der DFB gemeinsam mit der DFL und in Absprache mit der FIFA die Sommertransferperiode (grundsätzlich 1. Juli bis 31. August) an. Das Transferfenster war am 1. Juli (Wechselperiode I.1) und vom 15. Juli bis zum 5. Oktober 2020 (Wechselperiode I.2) geöffnet. Die erste, eintägige Phase war dabei insbesondere für die Registrierung bereits abgeschlossener Verträge mit Beginn zum 1. Juli vorgesehen.[2]

Sportliche Leitung und VereinsführungBearbeiten

Name Funktion
Trainer- und Betreuerstab
Achim Beierlorzer (bis 28. September 2020)[3]
Jan-Moritz Lichte (bis 28. Dezember 2020) [4]
Jan Siewert (interim, bis 3. Januar 2021)[5]
Bo Svensson (seit 4. Januar 2021)
Cheftrainer
Babak Keyhanfar Co-Trainer
Patrick Kaniuth
Stephan Kuhnert Torwart-Trainer
Dr. med. Philipp Appelmann Mannschaftsarzt
Dr. med. Simon Diestelmeier
Dr. med. Stefan Mattyasovszky
Dr. med. Alexander Tamm
Axel Busenkell Leiter Rehabilitation
Sven Herzog Leiter Performance
Jonas Grünewald stellv. Leiter Performance
Daniel Fischer Videoanalyst
Tijan Njie
Sportliche Leitung und Organisation
Martin Schmidt Sportdirektor
Vorstand
Stefan Hofmann Präsident
Dr. Jan Lehmann Kaufmännischer Vorstand
Christian Heidel Strategie, Sport & Kommunikation

SpielkleidungBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
Heim
 
 
 
 
 
 
 
 
Auswärts
 
 
 
 
 
 
 
 
Alternativ

SaisonBearbeiten

Alle Ergebnisse aus Sicht von Mainz 05. Die Tabelle listet alle Bundesligaspiele des Vereins der Saison 2020/21 auf. Siege sind grün, Unentschieden gelb und Niederlagen rot markiert.

BundesligaBearbeiten

ST Datum Gegner Ort Ergebnis Tor(e) für Mainz 05
01 19. September 2020   RB Leipzig Red Bull Arena, Leipzig 1:3 (0:2)   1:2 Mateta (48.)
02 26. September 2020   VfB Stuttgart Opel Arena, Mainz 1:4 (1:1)   1:0 Quaison (13.)
03 02. Oktober 2020   1. FC Union Berlin Stadion An der Alten Försterei, Berlin 0:4 (0:1)
04 17. Oktober 2020   Bayer 04 Leverkusen Opel Arena, Mainz 0:1 (0:1)
05 24. Oktober 2020   Borussia Mönchengladbach Opel Arena, Mainz 2:3 (2:1)   1:1 Mateta (23.),   2:1 Mateta (36.)
06 31. Oktober 2020   FC Augsburg WWK-Arena, Augsburg 1:3 (0:1)   1:1 Onisiwo (64.)
07 07. November 2020   FC Schalke 04 Opel Arena, Mainz 2:2 (2:1)   1:0 Brosinski (6. Foulelfmeter),   2:1 Mateta (45+2., Foulelfmeter)
08 22. November 2020   SC Freiburg Dreisamstadion, Freiburg 3:1 (3:0)   1:0 Mateta (2.),   2:0 Mateta (34.),   3:0 Mateta (40.)
09 29. November 2020   TSG 1899 Hoffenheim Opel Arena, Mainz 1:1 (1:0)   1:0 Quaison (33.)
10 05. Dezember 2020   Arminia Bielefeld SchücoArena, Bielefeld 1:2 (0:2)   1:2 Stöger (82.)
11 12. Dezember 2020   1. FC Köln Opel Arena, Mainz 0:1 (0:0)
12 15. Dezember 2020   Hertha BSC Olympiastadion, Berlin 0:0
13 19. Dezember 2020   Werder Bremen Opel Arena, Mainz 0:1 (0:0)
14 03. Januar 2021   FC Bayern München Allianz Arena, München 2:5 (2:0)   1:0 Burkardt (32.),   2:0 Hack (44.)
15 09. Januar 2021   Eintracht Frankfurt Opel Arena, Mainz 0:2 (0:1)
16 16. Januar 2021   Borussia Dortmund Westfalenstadion, Dortmund 1:1 (0:0)   1:0 Öztunali (57.)
17 19. Januar 2021   VfL Wolfsburg Opel Arena, Mainz 0:2 (0:0)
18 23. Januar 2021   RB Leipzig Opel Arena, Mainz 3:2 (2:2)   1:1 Niakhaté (24.),   2:2 Niakhaté (35.),   3:2 Barreiro (50.)
19 29. Januar 2021   VfB Stuttgart Mercedes-Benz Arena, Stuttgart 0:2 (0:0)
20 06. Februar 2021   1. FC Union Berlin Opel Arena, Mainz 1:0 (1:0)   1:0 Niakhaté (22., Foulelfmeter)
21 13. Februar 2021   Bayer 04 Leverkusen BayArena, Leverkusen 2:2 (0:1)   1:2 Glatzel (89.),   2:2 Stöger (90+2.)
22 20. Februar 2021   Borussia Mönchengladbach Borussia-Park, Mönchengladbach 2:1 (1:1)   1:0 Onisiwo (10.),   2:1 Stöger (86.)
23 28. Februar 2021   FC Augsburg Opel Arena, Mainz 0:1 (0:1)
24 05. März 2021   FC Schalke 04 Veltins-Arena, Gelsenkirchen 0:0
25 13. März 2021   SC Freiburg Opel Arena, Mainz 1:0 (0:0)   1:0 Quaison (84.)
26 21. März 2021   TSG 1899 Hoffenheim Prezero-Arena, Sinsheim 2:1 (2:1)   1:0 Glatzel (1.),   2:1 Kohr (41.)
27 03. April 2021   Arminia Bielefeld Opel Arena, Mainz 1:1 (0:0)   1:0 Brosinski (56., Foulelfmeter)
28 11. April 2021   1. FC Köln Rheinenergiestadion, Köln 3:2 (1:1)   1:0 Boëtius (11.),   2:2 Onisiwo (65.),   3:2 Barreiro (90+1.)
29 03. Mai 2021 1   Hertha BSC Opel Arena, Mainz 1:1 (1:1)   1:1 Mwene (40.)
30 21. April 2021   Werder Bremen Weserstadion, Bremen 1:0 (1:0)   1:0 Szalai (16.)
31 24. April 2021   FC Bayern München Opel Arena, Mainz 2:1 (2:0)   1:0 Burkardt (3.),   2:0 Quaison (37.)
32 09. Mai 2021   Eintracht Frankfurt Deutsche Bank Park, Frankfurt am Main 1:1 (1:0)   1:0 Onisiwo (11.)
33 16. Mai 2021   Borussia Dortmund Opel Arena, Mainz 1:3 (0:2)   1:3 Quaison (90+1., Handelfmeter)
34 22. Mai 2021   VfL Wolfsburg Volkswagen Arena, Wolfsburg 3:2 (1:0)   1:0 Boëtius (44.),   2:1 Quaison (54.),   3:2 Bell (77.)
1 Das für den 18. April 2021 angesetzte Spiel wurde auf den 3. Mai 2021 verlegt, da sich die Mannschaft von Hertha BSC in Quarantäne begeben musste.

DFB-PokalBearbeiten

Die Tabelle listet alle Spiele des Vereins im DFB-Pokal der Saison 2020/21 auf. Spiele, die im Elfmeterschießen entschieden wurden, werden als Unentschieden (gelb) gewertet, Siege sind grün markiert.

Runde Datum Gegner Ort Ergebnis Tore für Mainz 05
1 11. September 2020   TSV Havelse Opel Arena, Mainz 5:1   1:1 Mateta (57.),   2:1 Szalai (77.),   3:1 Mateta (78.),   4:1 Quaison (86.),   5:1 Mateta (90.)
2 23. Dezember 2020   VfL Bochum Opel Arena, Mainz 2:2 n. V. (2:2, 1:0)
(0:3 i. E.)
  1:0 Boëtius (7.),   2:0 Latza (55.)

FreundschaftsspieleBearbeiten

Diese Tabelle führt die ausgetragenen Freundschaftsspiele auf.

Datum Gegner Ort Ergebnis Tor(e) für Mainz 05
15. August 2020   Würzburger Kickers Bruchwegstadion 6:0 (4:0)a[6]   1:0 Szalai (20.),   2:0 Quaison (22.),   3:0 Burkardt (31.),   4:0 Szalai (46.),   5:0 Mustapha (91.),   6:0 Barreiro (111.)
22. August 2020   SV Sandhausen Opel Arena 0:1 (0:0)a[7]
29. August 2020   TSG 1899 Hoffenheim Sportgelände Häuselgrund, Zuzenhausen 1:2 (0:0)[8]   1:0 Mateta (51.)
29. August 2020   TSG 1899 Hoffenheim Sportgelände Häuselgrund, Zuzenhausen 1:2 (1:1)[9]   1:1 Öztunali (22.)
a Es wurde über 2 × 60 Minuten gespielt

StatistikenBearbeiten

SaisonverlaufBearbeiten

Spieltag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
Spielort A H A H H A H A H A H A H A H A H H A H A A H A H A H A H A H A H A
Resultat N N N N N N U S U N N N N N N U N S N S U S N U S S U S U S S U N S
Platz 14 17 17 18 18 18 18 15 16 17 17 17 17 17 18 17 17 17 17 17 17 17 17 17 17 15 15 14 14 13 12 12 13 12

Legende: Spielort: H = Heim; A = Auswärts. Resultat: S/G = Sieg; U = Unentschieden; N/V = Niederlage

Abschlusstabelle Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
10. SC Freiburg  34  12  9  13 052:520  ±0 45
11. TSG 1899 Hoffenheim  34  11  10  13 052:540  −2 43
12. 1. FSV Mainz 05  34  10  9  15 039:560 −17 39
13. FC Augsburg  34  10  6  18 036:540 −18 36
14. Hertha BSC  34  8  11  15 041:520 −11 35
Stand: nach Saisonende

SpielerstatistikenBearbeiten

Spieler Bundesliga DFB-Pokal Total
                       
Aarón 500000005000
Ridle Baku 200010003000
Leandro Barreiro 29250200031250
Stefan Bell 16160000016160
Jean-Paul Boëtius 31250100032250
Daniel Brosinski 21200100022200
Jonathan Burkardt 29200200031200
Danny da Costa 22020100023020
Finn Dahmen 300000003000
Edimilson Fernandes 14010000014010
Robert Glatzel 13200000013200
Alexander Hack 21120000021120
Abass Issah 200010003000
Dong-won Ji 601010107020
Luca Kilian 601010007010
Dominik Kohr 24140200026140
Pierre Kunde Malong 11010000011010
Danny Latza 29080210031180
Jean-Philippe Mateta 157202310171030
Phillipp Mwene 20130000020130
Paul Nebel 400010005000
Moussa Niakhaté 32381GR200034381
Karim Onisiwo 31420100032420
Levin Öztunali 17100100018100
Merveille Papela 100000001000
Robin Quaison 28610210030710
Jeremiah St. Juste 32040200034040
Kevin Stöger 19330100020330
Ádám Szalai 18110210020210
Niklas Tauer 500010006000
Robin Zentner 31020200033020
GR Die aufgeführte rote Karte steht in diesem Fall für eine gelb-rote Karte

Stand: 27. Mai 2021

Bundesliga-ZuschauerzahlenBearbeiten

Stadion
(Sponsorenname)
Kapazität[10] Zuschauer pro Spiel Aus-
lastung
absolvierte
Heimspiele
Geister-
spiele
Trikotsponsor Ärmelsponsor Ausstatter
Opel Arena 34.000 03.753 00221 00,65 % 17 14 Kömmerling/Profine QQ288 Kappa
Stand: Endstand[11]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1. FSV Mainz 05 – Mannschaft. Abgerufen am 8. Februar 2021.
  2. Zwei Wechselperioden im Sommer – die erste dauert nur einen Tag, kicker.de, 29. Juni 2020, abgerufen am 29. Juni 2020.
  3. Achim Beierlorzer nicht mehr Trainer von Mainz 05, mainz05.de, 28. September 2020, abgerufen am 27. Mai 2021.
  4. Neustart mit Mainzer Fußball-DNA , mainz05.de, 28. Dezember 2020, abgerufen am 27. Mai 2021
  5. Svensson neuer 05-Cheftrainer, mainz05.de, 4. Januar 2021, abgerufen am 27. Mai 2021.
  6. Boetius leitet ein, Szalai vollendet, Mainz siegt, kicker.de, 15. August 2020, abgerufen am 24. August 2022.
  7. Keita-Ruel trifft entscheidend beim Chancenfestival, kicker.de, 22. August 2020, abgerufen am 24. August 2022.
  8. Posch und Skov nutzen Müllers Patzer, kicker.de, 29. August 2020, abgerufen am 24. August 2020.
  9. Klauss und Bebou machen Doppelsieg perfekt, kicker.de, 29. August 2020, abgerufen am 24. August 2020.
  10. Bundesliga 2020/2021 – Stadien. In: weltfussball.de. Abgerufen am 27. Mai 2021.
  11. Zuschauer, weltfussball.de, abgerufen am 27. Mai 2021