Die Profine GmbH (Außenauftritt als profine Group) ist ein kunststoffverarbeitendes Unternehmen, das Profile für Fenster- und Türensysteme, sowie Platten aus PVC herstellt. Dabei gilt Profine als führend in seiner Branche und besitzt internationale Vertriebs- und Produktionsstandorte. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Troisdorf.

profine Group
Rechtsform GmbH
Gründung 2003
Sitz Troisdorf
Leitung
  • Peter Mrosik (Geschäftsführender Gesellschafter)
  • Ursula Kretzschmar
Mitarbeiterzahl weltweit: ca. 3.500
Deutschland: ca. 1.600[1]
Umsatz rund 700 Mio. Euro[1]
Branche kunststoffverarbeitende Industrie
Website profine-group.de
Stand: 2017

GeschichteBearbeiten

Profine wurde 2003 von der HT Troplast als Dachgesellschaft für deren Profilaktivitäten gegründet. Dabei wurden die drei in Deutschland ansässigen Marken KBE, KÖMMERLING und TROCAL zusammengeführt.[2][3] Das Unternehmen war zunächst in Hand von Private-Equity Investoren, wurde aber 2012 von Peter Mrosik in Rahmen einer Restrukturierung des letzten Eigners, der Arcapita Group aus Bahrain, übernommen.

UnternehmensdatenBearbeiten

Geschäftsführer der Profine sind Peter Mrosik (Geschäftsführender Gesellschafter) und Ursula Kretzschmar.[1]

Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter der Branche, welches seine Produkte in mehr als 100 Länder liefert, einen konsolidierter Umsatz von rund 700 Mio. Euro und eine Produktionskapazität von ca. 450.000 Tonnen Profile pro Jahr vorweisen kann. Profine ist Arbeitgeber für 3.500 Mitarbeiter an 29 Standorten in 22 Ländern. (In Deutschland sind rund 1.600 Mitarbeiter an den Standorten Pirmasens und Berlin beschäftigt.)[1] Die weltweiten Produktionsstandorte befinden sich in:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Unternehmen. profine-group.de, abgerufen am 9. Mai 2018.
  2. Kömmerling: Historie
  3. Unternehmen. profine-group.de, abgerufen am 14. Juni 2016.

WeblinksBearbeiten