Die HT Troplast GmbH mit Sitz in Berlin ist eine Dachgesellschaft für die Profine-Unternehmensgruppe, einem führenden Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Haustüren.

HT Troplast GmbH
Rechtsform GmbH
Sitz Berlin, Deutschland
Leitung Peter Mrosik
Mitarbeiterzahl 3.000 Mitarbeiter weltweit (2012)[1]
Umsatz rund 700 Mio. € (2011)[1]
Branche kunststoffverarbeitende Industrie
Website ht-troplast.com

GeschichteBearbeiten

Ursprünglich gehörte das Unternehmen zu der damaligen RAG-Tochtergesellschaft Rütgers (heute Rütgers Chemicals) und bündelte deren Kunststoffaktivitäten. Von 2004 bis 2007 gehörte der Konzern einem Konsortium, an dem die Private Equity-Investoren Advent International und Carlyle Group beteiligt waren. Eigentümer der HT Troplast war von Mitte 2007 bis Frühjahr 2012 die Arcapita, ein Private Equity-Investor mit Sitz in Bahrein, die ihre Anteile anschließend an die Frankfurter Private Equity Gesellschaft Hidden Peak Capital verkaufte.

Im Laufe der Zeit wurden mehrere Geschäftsbereiche abgespalten:

  • Trosifol (seit 2004 zur japanischen Kuraray Co. Ltd)
  • Trocellen, führender europäischer Hersteller von Polyolefin-Schäumen
  • Dynos, größter Anbieter von Schleifscheibenträgern aus Vulkanfiber

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b HT Troplast GmbH: Über uns auf ht-troplast.com