World Series of Poker 1999

Logo der World Series of Poker

Die World Series of Poker 1999 war die 30. Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand vom 23. April bis 13. Mai 1999 im Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

TurniereBearbeiten

TurnierplanBearbeiten

 
Das Binion’s Horseshoe in Las Vegas

Im Falle eines mehrfachen Braceletgewinners gibt die Zahl hinter dem Spielernamen an, das wie vielte Bracelet in diesem Turnier gewonnen wurde.

# Buy-in (in $) Turnier Turnierbeginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
1 0.1500 Limit Hold’em 26. Apr. 1999 609 Charlie Brahmi Vereinigte Staaten  0.338.000
2 0.1500 Limit Razz 27. Apr. 1999 141 Paul Clark (2) Vereinigte Staaten  0.084.610
3 0.2500 Limit Hold’em 28. Apr. 1999 237 John Esposito Vereinigte Staaten  0.219.225
4 0.2500 Limit Seven Card Stud 29. Apr. 1999 199 David Grey Vereinigte Staaten  0.199.000
5 0.2500 Pot-Limit Omaha (Rebuy) 30. Apr. 1999 111 Hassan Kamoer Vereinigte Staaten  0.173.000
6 0.2500 Limit Seven Card Stud Hi-Lo 1. Mai 1999 170 Ronald Long Vereinigte Staaten  0.170.000
7 0.2500 No-Limit Hold’em 2. Mai 1999 307 Eric Holum Vereinigte Staaten  0.283.975
8 0.2500 Limit Omaha 3. Mai 1999 104 Tom Franklin Vereinigte Staaten  0.104.000
9 0.2500 Limit Omaha Hi-Lo 4. Mai 1999 186 Steve Badger Vereinigte Staaten  0.186.000
10 0.3000 Limit Hold’em 5. Mai 1999 169 Josh Arieh Vereinigte Staaten  0.202.800
11 0.3500 No-Limit Hold’em 6. Mai 1999 205 Mike Matusow Vereinigte Staaten  0.265.475
12 0.3000 Pot-Limit Hold’em 7. Mai 1999 187 Layne Flack Vereinigte Staaten  0.224.400
13 0.5000 No-Limit Hold’em 8. Mai 1999 110 Eli Balas (2) Vereinigte Staaten  0.220.000
14 00.000 Charity – No-Limit Hold’em Press Invitational 9. Mai 1999 unbekannt Lee Munzer Vereinigte Staaten  0.00.2000
15 0.1500 Limit Omaha Hi-Lo 9. Mai 1999 243 Mike Wattel Vereinigte Staaten  0.134.865
16 0.1000 Ladies Limit Seven Card Stud 9. Mai 1999 085 Christina Pie Australien  0.034.000
17 10.000 No Limit Hold’em Main Event – World Championship 10. Mai 1999 393 Noel Furlong Irland  1.000.000

Main EventBearbeiten

 
Noel Furlong (2005)

Der Finaltisch wurde am 13. Mai 1999 ausgespielt. In der finalen Hand gewann Furlong mit 5 5 gegen Goehring mit 6 6.[1]

Platz Herkunft Spieler Preisgeld (in $)
1 Irland  Noel Furlong 1.000.000
2 Vereinigte Staaten  Alan Goehring 0.768.625
3 Irland  Padraig Parkinson 0.489.125
4 Vereinigte Staaten  Erik Seidel 0.279.500
5 Schweiz  Chris Bigler 0.212.420
6 Vereinigte Staaten  Huck Seed 0.167.700

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Main Event der World Series of Poker 1999 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 19. November 2015 (englisch).