Hauptmenü öffnen
Logo der World Series of Poker

Die World Series of Poker 1978 war die neunte Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand vom 7. bis 22. Mai 1978 im Binion’s Horseshoe in Las Vegas statt.

TurniereBearbeiten

TurnierplanBearbeiten

 
Das Binion’s Horseshoe in Las Vegas
# Buy-in (in $) Turnier Turnierbeginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
1 10.000 No-Limit 2-7 Draw Lowball 07. Mai 1978 15 Billy Baxter Vereinigte Staaten  090.000
2 0.1000 Limit Razz 08. Mai 1978 32 Gary Berland Vereinigte Staaten  019.200
3 00.500 Limit Seven Card Stud 09. Mai 1978 57 Gary Berland Vereinigte Staaten  017.100
4 0.5000 Limit Seven Card Stud 10. Mai 1978 23 Doyle Brunson Vereinigte Staaten  069.000
5 0.1000 No-Limit Hold’em 11. Mai 1978 71 Aubrey Day Vereinigte Staaten  042.600
6 00.200 Ladies Limit Seven Card Stud 12. Mai 1978 84 Terry King Vereinigte Staaten  010.080
7 0.5000 Limit Draw High 13. Mai 1978 07 Lakewood Louie Vereinigte Staaten  021.000
8 0.1500 No-Limit Hold’em Non-Pro 14. Mai 1978 52 Hans Lund Vereinigte Staaten  046.800
9 0.1000 Limit Seven Card Stud Hi-Lo 15. Mai 1978 32 David Reese Vereinigte Staaten  019.200
10 0.1000 Limit A-5 Draw Lowball 16. Mai 1978 32 Henry Young Vereinigte Staaten  019.200
11 10.000 No-Limit Hold’em Main Event – World Championship 17. Mai 1978 42 Bobby Baldwin Vereinigte Staaten  210.000

Main EventBearbeiten

 
Bobby Baldwin (2010)

Der Finaltisch wurde am 22. Mai 1978 ausgespielt. In der finalen Hand gewann Baldwin mit Q Q gegen Addington mit 9 9.[1]

Platz Herkunft Spieler Preisgeld (in $)
1 Vereinigte Staaten  Bobby Baldwin 210.000
2 Vereinigte Staaten  Crandell Addington 084.000
3 Vereinigte Staaten  Louis Hunsucker 063.000
4 Vereinigte Staaten  Buck Buchanan 042.000
5 Vereinigte Staaten  Jesse Alto 021.000
6 Vereinigte Staaten  Ken Smith

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Main Event der World Series of Poker 1978 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 19. März 2016 (englisch)