Olympische Jugend-Sommerspiele 2014/Teilnehmer (Deutschland)

Nanjing Youth Olympics 2014.svg

GER
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 8 15

Die Deutsche Jugend-Olympiamannschaft bestand aus 85 Athleten und Athletinnen (39 Jungen / 46 Mädchen) für die II. Olympischen Jugend-Sommerspiele vom 16. bis 28. August in Nanjing (Volksrepublik China).[1]

Deutschland erzielte 2 Gold-, 8 Silber- und 15 Bronzemedaillen.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Die Angabe der Anzahl der Wettbewerbe bezieht sich auf die mit deutscher Beteiligung.

Medaillenspiegel Deutschland
Rang Sportart       Gesamt Wettbewerbe
1 Rudern 1 1 2
Boxen 1 1 1
3 Leichtathletik 4 4 8 13
4 Schwimmen 3 3 6 15
5 Taekwondo 1 1 2 4
6 Judo 2 2 2
7 Beachvolleyball 1 1 2
Kanu 1 1 6
Moderner Fünfkampf 1 1 1
Schießen 1 1 1
Gesamt 2 8 15 25  

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Peter Kadiru Boxen Superschwergewicht (über 91 kg)
Tim Naske Rudern Boys' Single Sculls
Merten Howe 1 Leichtathletik 8x100m Mixed-Staffel
Kristin Ranwig 1 Triathlon Mixed-Staffel

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Henrik Hannemann Leichtathletik 110 m Hürden
Clemens Prüfer Leichtathletik Diskuswurf
Alina Reh Leichtathletik 3.000 m
Fabienne Schönig Leichtathletik Speerwurf
Maximilian Pilger Schwimmen 100 m Brust
Julia Willers Schwimmen 50 m Brust
Alexander Kunert
Maximilian Pilger
Marek Ulrich
Damian Wierling
Schwimmen 4×100 m Lagen-Staffel
Hamza Adnan Karim Taekwondo Klasse bis 73 kg
Cynthia Freywald 1 Bogenschießen Mixed Mannschaft

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Lisa Arnholdt
Sarah Schneider
Beachvolleyball Mannschaft
Jennifer Schwille Judo Klasse bis 63 kg
Domenik Schönefeldt Judo Klasse bis 100 kg
Birgit Ohmayer Kanu Kanuslalom C1
Mareen Kalis Leichtathletik 800 m Mädchen
Lara Kempka Leichtathletik Diskuswurf
Merten Howe Leichtathletik Kugelstoßen
Anika Nehls Leichtathletik Kugelstoßen
Anna Matthes Moderner Fünfkampf Einzel
Julia Budde Schießen 10 m Luftgewehr
Kathrin Demler Schwimmen 400 m Freistil
Damian Wierling Schwimmen 200 m Freistil
Alexander Kunert
Maximilian Pilger
Marek Ulrich
Damian Wierling
Schwimmen 4×100 m Freistil-Staffel
Daniel Chiovetta Taekwondo Klasse bis 48 kg
1 Diese Medaille wurde von dem Athlet/der Athletin in einer gemischten Mannschaft gewonnen und fließt nicht in die Medaillenbilanz der Nation ein.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Max Weißkirchen Einzel Slowenien  Andraz Krapez
Frankreich  Tanguy Citron
Niederlande  Alex Vlaar
2:0 (21:12, 21:13)
2:1 (12:21, 21:16, 21:19)
2:0 (21:17, 21:12)
6:1 (138:110) 1 China Volksrepublik  Shi Yuqi 0:2 (8:21, 15:21) ausgeschieden 5
Mädchen
Luise Heim Einzel Hongkong  Ng Tsz Yau
Estland  Kristin Kuuba
Bulgarien  Maria Mitsowa
0:2 (18:21, 13:21)
2:0 (21:11, 21:12)
2:0 (21:17, 21:13)
4:2

(115:95)

2 ausgeschieden 9
Mixed
Max Weißkirchen /
Suriname  Rugshaar Ishaak
Doppel Indonesien  Ginting / Slowenien  Beton
Bulgarien  Schischkow / Deutschland  Heim
Turkei  Kurt / Kroatien  Pavlinić
0:2 (16:21, 8:21)
2:0 (21:18, 21:18)
0:2 (15:21, 20:22)
2:4

(101:121)

4 ausgeschieden 17
Luise Heim /
Bulgarien  Wladimir Schischkow
Doppel Turkei  Kurt / Kroatien  Pavlinić
Deutschland  Weißkirchen / Suriname  Rugshaar Ishaak
Indonesien  Ginting / Slowenien  Beton
0:2 (18:21, 7:21)
0:2 (18:21, 18:21)
0:2 (19:21, 9:21)
0:6

(89:126)

4 ausgeschieden 25

  BasketballBearbeiten

EinzelBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Zeit Rang Punkte Rang
Jungen
Anton Zraychenko Dunking Contest 28 12 ausgeschieden 12
Mädchen
Patricia Broßmann Shoot-out Contest 5 20,7 s 8 ausgeschieden 8
Annika Küper Shoot-out Contest 3 27,7 s 43 ausgeschieden 43
Luana Rodefeld Shoot-out Contest 5 26,2 s 12 ausgeschieden 12

MannschaftBearbeiten

Wettbewerb Jungen Mädchen
Athleten Alexander Herrmann
Jannes Hundt
Jonas Niedermanner
Anton Zraychenko
Patricia Broßmann
Aliyah Konate
Annika Küper
Luana Rodefeld
Gruppenphase China Volksrepublik  China (18:15)
Ungarn  Ungarn (18:13)
Slowakei  Slowakei (9:21)
Uruguay  Uruguay (14:15)
Litauen  Litauen (15:21)
Polen  Polen (12:15)
Frankreich  Frankreich (20:11)
Puerto Rico  Puerto Rico (12:19)
Indonesien  Indonesien (10:9)
Venezuela  Venezuela (12:10)
Syrien  Syrien (9:17)
Ungarn  Ungarn (7:15)
Spanien  Spanien (16:13)
Slowenien  Slowenien (13:18)
Brasilien  Brasilien (16:11)
Niederlande  Niederlande (10:20)
China Volksrepublik  China (6:18)
Estland  Estland (17:14)
Achtelfinale ausgeschieden Thailand  Thailand (9:5)
Viertelfinale Ungarn  Ungarn (13:20)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 18

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Lisa Arnholdt /
Sarah Schneider
Trinidad und Tobago  Ward / Davidson 2:0 (21:15, 21:7) 1 Freilos Schweiz  Gerson / Rohrer 2:1 (20:22, 21:16, 15:12) Tschechien  Adamčíková / Valková 2:1 (19:21, 21:13, 15:9) Kanada  McNamara / McNamara 0:2 (18:21, 18:21) Platz 3
Russland  Makrogusowa / Rudych
2:0 (21:14, 27:25) Bronze
Bolivien  Maida / Vargas 2:0 (21:8, 21:10)
Indonesien  Ragillia / Andriani 2:0 (21:17, 21:13)
Kongo Republik  Petroine / Reine 2:0 (21:11, 21:10)
China Volksrepublik  Wang / Yuan 2:0 (21:12, 21:8)
Männer
Niklas Rudolf /
Eric Stadie
Litauen  Navickas / Vaskelis 2:0 (21:17, 21:18) 1 Freilos Osterreich  Pristauz / Kratz 2:0 (21:18, 21:15) Argentinien  Aveiro / Aulisi 1:2 (22:20, 18:21, 17:19) ausgeschieden 5
Brasilien  George / Arthur 2:1 (24:26, 22:20, 15:12)
Jamaika  Hutchinson / Bryan 2:0 (21:12, 21:15)
Kongo Republik  Moussa / Veldich 2:0 (21:9, 21:11)
Neuseeland  Moore / Robinson 2:0 (21:13, 21:11)

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Sechzehntelfinale Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Andreas Mayr Einzel 678 7 Australien  Nicholas Turner 7:1 Japan  Hiroki Mutō 1:7 ausgeschieden 9
Mädchen
Cynthia Freywald Einzel 630 16 Venezuela  Verona Villegas 2:6 ausgeschieden 17
Mixed
Cynthia Freywald / Malaysia  Muhamad Zolkepeli Mannschaft 1284 15 Kuba  Rosangel Sainz / Mexiko  Luis Tapia 5:3 Tonga  Lucy Tatafu / Deutschland  Andreas Mayr 5:4 Japan  Miasa Kioke / Vereinigtes Konigreich  Bradley Denny 5:4 Guatemala  Regina Romero / Belgien  Rick Martens 6:2 China Volksrepublik  Li Jiaman / Philippinen  Luis Gabriel Moreno 0:6 Silber
Andreas Mayr /
Tonga  Lucy Tatafu
Mannschaft 1291 2 Agypten  Hana Elshimy / Indien  Atul Verma 6:0 Deutschland  Cynthia Freywald / Malaysia  Muhamad Zolkepeli 4:5 ausgeschieden 9

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorentscheidung Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Peter Kadiru Superschwergewicht über 91 kg Freilos Aserbaidschan  Mahammadali Tahirov Sieg durch TKO Vereinigte Staaten  Darmani Rock 3:0 Gold

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorrunde Achtelfinale Viertelfinale Platzierungskampf Platzierungskampf Rang
Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Samuel Unterhauser Degen 27:13 Ungarn  Patrik Esztergályos 10:15 ausgeschieden 5
Fabian Braun Florett Kroatien  Petar Files 10:15 ausgeschieden 9
Mixed
Samuel Unterhauser
Italien  Claudia Borella
Ukraine  Inna Brovko
Rumänien  Tudor Cucu
Kroatien  Petar Files
Griechenland  Theodora Gkountoura
Mannschaft Asien-Ozeanien 1 22:30 Amerika 1 30:27 Amerika 2 28:30 6

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Gesamt Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht
Jungen
Marcus Sadey Klasse bis 69 kg 105 kg 10 137 kg 8 242 kg 8

  GolfBearbeiten

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Gesamt Par Rang
Jungen
Jonas Liebich 69 77 66 242 −4 5
Mädchen
Olivia Cowan 76 69 69 214 −2 4

  HockeyBearbeiten

Wettbewerb Jungen Mädchen
Athleten Jonas Grill
Luca Großmann
Anton Körber
Lucas Lampe
Jan Mertens
Jannick Rowedder
Felix Schneider
Philip Strzys
Simon Wenzel
Kyra Angerer
Alena Baumgarten
Lara Bittel
Henrike Duthweiler
Luisa Hohenhövel
Anna Jeltsch
Jana Pacyna
Thea Scheidl
Rieke Schulte
Gruppenphase Sambia  Sambia (1:8)
Pakistan  Pakistan (2:6)
Neuseeland  Neuseeland (3:6)
Mexiko  Mexiko (4:2)
Uruguay  Uruguay (2:6)
Neuseeland  Neuseeland (1:4)
Sambia  Sambia (5:2)
China Volksrepublik  China (0:11)
Viertelfinale ausgeschieden Niederlande  Niederlande (1:8)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Spiel um Platz 5–8 Uruguay  Uruguay (0:2)
Spiel um Platz 7 Sudafrika  Südafrika (6:1)
Spiel um Platz 9 Bangladesch  Bangladesch (5:4)
Platzierung 9 7

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde 1 Hoffnungsrunde 2 Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Doménik Schönefeldt Klasse bis 100 kg Iran  Ramin Safaviyeh 0001:000 Argentinien  Gustavo Basile 101-0001 Bronze
Mädchen
Jennifer Schwille Klasse bis 63 kg Tschechien  Adéla Szarzecová 1011:0002 Kanada  Jessica Klimkait 0000:0013 ausgeschieden Vereinigtes Konigreich  Lubjana Piovesana 100:0002 Montenegro  Ivana Sunjević 0112:000 Niederlande  Lisa Mullenberg 100:000 Bronze

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Gegner Zeit Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Tim Weiß K-1 1:36,798 min 5 1:37,152 min 6 Ungarn  Milán Mozgi 1:36,758 min ausgeschieden 5
Mädchen
Selina Jones K-1 2:27,114 min 16 DNF ausgeschieden 19
Birgit Ohmayer C-1 4:07,384 min 11 3:31,792 min 7 ausgeschieden 11

  KanuslalomBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Jungen
Tim Weiß K-1 1:35,071 min 14 1:26,606 min 11 ausgeschieden 11
Mädchen
Selina Jones K-1 1:18,333 min 4 1:18,255 min 4 Andorra  Laura Pellicer Chica 1:22,062 min China Volksrepublik  Yan Jiahua 1:23,701 min Platz 3
Tschechien  Amálie Hilgertová
1:22,062 min 4
Birgit Ohmayer C-1 1:30.014 3 Kanada  Anne-Sophie Lavoie-Parent 1:35,125 min Osterreich  Nadine Weratsching 1:35,471 min Platz 3
Frankreich  Lucie Prioux
1:30,686 min Bronze

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Henrik Hannemann 110 m Hürden 13,55 s 1 13,40 s 2 Silber
Mädchen
Mareen Kalis 800 m 2:05,67 min 1 2:06,03 min 3 Bronze
Konstanze Klosterhalfen 1500 m 4:22,00 min 1 4:21,02 4 4
Alina Reh 3000 m 9:08,70 min 6 9:05,07 min 2 Silber
Eileen Demes 400 m Hürden 58,68 s 2 1:10,21 min 8 8

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Jungen
Merten Howe Kugelstoßen 19,89 m 3 20,13 m 3 Bronze
Clemens Prüfer Diskuswurf 59,88 m 12 63,52 m 11 Silber
Mädchen
Selina Schulenburg Hochsprung 1,78 m 6 1,78 m 6 6
Juliane Schulze Stabhochsprung 3,70 m 7 3,70 m 6 6
Sharin Oziegbe Weitsprung 5,75 m 9 5,40 m 13 13
Anika Nehls Kugelstoßen 17,22 m 2 17,31 m 3 Bronze
Lara Kempka Diskuswurf 47,00 m 5 50,70 m 3 Bronze
Fabienne Schönig Speerwurf 52,83 m 2 53,68 m 2 Silber

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Athleten Wettbewerb Schwimmen Fechten Combined Punkte Rang
Zeit Punkte Rang Punkte Zeit Punkte
Mädchen
Anna Matthes Einzel 2:22,23 min 274 4 290 13:54,21 min 466 1030 Bronze
Mixed
Anna Matthes /
Portugal  Daniel Lopes
Mannschaft 2:01,86 min 355 16 255 12:51,87 min 529 1119 20

  RingenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Karan Mosebach Griechisch-römischer Stil Klasse bi 69 kg Peru  Nilson Soto 4:0 Neuseeland  Jordan Marshall 4:0 Vereinigte Staaten  Mason Manville 1:3 Platz 3:
Kasachstan  Jewgeni Poliwadow
1:3 4

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Tim Ole Naske Einer 3:26,06 min 1 3:22,69 1 3:21,22 min 1 Gold
Mädchen
Bea Bliemel
Carlotta Schmitz
Zweier ohne Steuerfrau 3:34,87 min 3 3:40,59 min 3 3:48,26 min 8 8

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Mädchen
Julia Budde Luftgewehr 10 Meter 416,1 3 186,3 3 Bronze
Athleten Wettbewerb Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Mixed
Julia Budde /
Argentinien  Lucas Deciclia
Luftgewehr 10 Meter 815,5 9 Vereinigte Arabische Emirate  Yasmin Tahlak / Italien  Marco Suppini 10:4 Argentinien  Fernanda Russo / Mexiko  José Santos Valdes Martinez 7:10 ausgeschieden 5

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Alexander Kunert 50 m Schmetterling 25,10 s 18 ausgeschieden 18
100 m Freistil 54,84 s 8 54,59 10 ausgeschieden 10
200 m Freistil 2:05,73 min 16 ausgeschieden 16
Maximilian Pilger 50 m Brust 29.01 15 Q 29.10 14 ausgeschieden 14
100 m Brust 1:03.70 16 Q 1:02.58 5 Q 1:01,51 min 2 Silber
200 m Brust 2:14.65 2 ausgeschieden 2:11.97 4 4
Marek Ulrich 100 m Freistil 52,01 s 25 ausgeschieden 25
50 m Rücken 26,28 s 10 26,13 s 10 ausgeschieden 10
100 m Rücken 56,30 s 9 55,55 s 6 55,42 s 7 7
200 m Rücken 2:07,45 min 24 ausgeschieden 24
Damian Wierling 50 m Freistil 23,19 s 10 22,80 s 6 22,82 s 6 6
100 m Freistil 50,65 s 9 50,42 s 8 49,07 s 3 Bronze
200 m Freistil 1:50,70 min 4 1:48,91 min 3 Bronze
Alexander Kunert
Maximilian Pilger
Marek Ulrich
Damian Wierling
4 × 100-m-Freistil-Staffel 3:25,33 min 3 3:22,93 min 3 Bronze
Alexander Kunert
Maximilian Pilger
Marek Ulrich
Damian Wierling
4 × 100-m-Lagen-Staffel 3:45,55 min 2 3:39,30 min 2 Silber
Mädchen
Kathrin Demler 200 m Freistil 2:01,86 min 10 ausgeschieden 10
400 m Freistil 4:14,51 min 4 4:11,25 min 3 Bronze
200 m Schmetterling 2:17,55 min 18 ausgeschieden 18
200 m Lagen 2:15,50 min 30 2:14,53 min 5 5
Mandy Feldbinder 50 m Freistil 27,08 s 29 ausgeschieden 29
100 m Freistil 57,69 s 22 ausgeschieden 22
50 m Rücken 29,72 s 12 29,75 s 14 ausgeschieden 14
100 m Rücken 1:03,43 min 16 1:03,40 min 15 ausgeschieden 15
200 m Rücken 2:17,80 min 15 ausgeschieden 15
Patricia Wartenberg 100 m Freistil 58,27 s 25 ausgeschieden 25
200 m Freistil 2:03,71 min 18 ausgeschieden 18
400 m Freistil 4:18,93 min 16 ausgeschieden 16
800 m Freistil 8:44,61 min 7 7
Julia Willers 50 m Brust 32,19 s 5 31,94 s 2 31,78 s 2 Silber
100 m Brust 1:10,16 min 7 1:09,82 min 7 1:09,98 min 8 8
200 m Brust 2:31,72 min 5 2:29,68 min 4 4
Kathrin Demler
Mandy Feldbinder
Patricia Wartenberg
Julia Willers
4 × 100-m-Freistil-Staffel 3:53,22 min 7 3:51,12 min 6 6
Kathrin Demler
Mandy Feldbinder
Patricia Wartenberg
Julia Willers
4 × 100-m-Lagen-Staffel 4:12,50 min 5 4:10,54 min 4 4
Mixed
Mandy Feldbinder
Marek Ulrich
Patricia Wartenberg
Damian Wierling
4 × 100-m-Freistil-Staffel 3:37,18 min 7 3:36,51 min 7 7

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Daniel Chiovetta Klasse bis 48 kg Freilos Argentinien  Ezequiel Navarro 16:4 Chinesisch Taipeh  Wang Chen-Yu 9:14 ausgeschieden Bronze
Hamza Adnan Karim Klasse bis 73 kg Marokko  Mohamed El Attari 12:0 Iran  Danial Selhimehr 14:9 Aserbaidschan  Said Gulijew 4:10 Silber
Mädchen
Giuliana Federici Klasse bis 44 kg Freilos Chinesisch Taipeh  Chen Zih-Ting 3:6 ausgeschieden 5
Madeline Folgmann Klasse bis 55 kg Serbien  Tijana Bogdanović 12:16 ausgeschieden 9

  TischtennisBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Kilian Ort Saint Kitts Nevis  T'Anje Johnson 3:0 (11:3, 12:10, 11:5) 2 Portugal  Diogo Chen 4:3 (9:11, 6:11, 11:9, 10:12 14:12, 11:8 11:6) Chinesisch Taipeh  Yang Heng-Wei 0:4 (5:11, 9:11, 8:11, 8:11) ausgeschieden 5
Japan  Yūto Muramatsu 0:3 (5:11, 7:11, 9:11)
Belgien  Martin Allegro 3:1 (11:7, 11:5, 9:11, 11:8)
Mädchen
Yuan Wan Kasachstan  Yuliya Ryabova 3:1 (11:8, 5:11, 11:2, 11:8) 3 Trostrunde
Singapur  Yee Herng Hwee
3:1 (12:10, 8:11, 13:11, 11:7) Trostrunde
Frankreich  Audrey Zarif
3:0 (11:7, 11:9, 11:8) Trostrunde
Tschechien  Kristýna Stefcova
3:1 (7:11, 11:6, 11:9, 11:4) Trostrunde
Italien  Giorgia Piccolin
3:0 (11:3, 11:7, 11:5) 17
Rumänien  Adina Diaconú 0:3 (8:11, 1:11, 3:11)
Uruguay  María Lorenzotti 2:3 (11:8, 11:9, 3:11, 5:11, 9:11)
Mixed
Yuan Wan /
Kilian Ort
Algerien  Lagsir / Tunesien  Ben Yahia 3:0 2 Thailand  Khetkuan / Thailand  Tanviriyavechakul 1:2 ausgeschieden 9
Uruguay  Lorenzotti / Brasilien  Calderano 0:3
Italien  Piccolin / Schweiz  Schmid 3:0

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Schwimmen Radfahren Laufen Gesamt Rang
Zeit Wechsel Zeit Wechsel Zeit Zeit
Jungen
Peer Sönksen Einzel 9:38 min 0:44 min 28:41 min 0:22 min 15:32 min 54:57 min 4
Mädchen
Kristin Ranwig Einzel 10:09 min 0:46 min 31:40 min 0:23 min 18:20 min 1:01:18 h 4
Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Mixed
Kristin Ranwig
Danemark  Emil Eleuran Hansen
Frankreich  Émilie Morier
Vereinigtes Konigreich  Ben Dijkstra
Staffel 1:22:17 h Gold
Mädchen
Peer Sönksen
Russland  Elizaveta Zhizhina
Spanien  Alberto González Garcia
Niederlande  Kirsten Nuyes
Staffel 1:24:15 h 5

  TurnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Jungen
Nils Dunkel Barren 13.400 7 13.000 8 8
Mehrkampf 79.950 9 77.650 12 12
Mädchen
Antonia Alicke Boden 12.750 6 13.066 5 5
Mehrkampf 51.400 7 50.675 9 9
Stufenbarren 12.350 7 12.633 4 4

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Jungen
Timo Barthel Kunstspringen 3 m 527,15 3 548,40 4 8
Turmspringen 10 m 451,20 7 481,65 5 12
Mädchen
Josefin Schneider Kunstspringen 3 m 404,40 4 380,30 10 10
Mixed
Timo Barthel
Brasilien  Ingrid de Oliveira
Synchronspringen 280,40 10 10
Josefin Schneider
Kanada  Philippe Gagne
Synchronspringen 326,05 5 5

WeblinksBearbeiten

Commons: Olympische Jugend-Sommerspiele 2014 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Deutsches Team, auf: dosb.de, abgerufen 23. Mai 2017