Olympische Jugend-Sommerspiele 2014/Teilnehmer (Portugal)

Wikimedia-Liste

Die Jugend-Olympiamannschaft aus Portugal für die II. Olympischen Jugend-Sommerspiele vom 16. bis 28. August 2014 in Nanjing (Volksrepublik China) bestand aus 21 Athleten. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Trampolinturner Pedro Ferreira, der die Bronzemedaille gewinnen konnte. Bei der Schlussfeier trug der Segler Rodolfo Pires, der die Silbermedaille gewann, die portugiesische Fahne. Darüber hinaus gewannen die Judoka Maria Siderot und die Fünfkämpferin Maria Teixeira jeweils eine Goldmedaille, allerdings in einer gemischten Mannschaft, sodass diese Medaillen nicht in die offizielle Wertung mit einflossen.

POR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Athleten nach Sportarten Bearbeiten

  Judo Bearbeiten

Mädchen

Jungen

  • Anri Egutidze
    Klasse bis 81 kg: 9. Platz
    Mixed: 5. Platz (im Team Berghmans)

  Kanu Bearbeiten

Jungen

  • Luis Ferreira
    Kajak-Einer Slalom: disqualifiziert (Qualifikation)
    Kajak-Einer Sprint: 8. Platz

  Leichtathletik Bearbeiten

Mädchen

  Moderner Fünfkampf Bearbeiten

Mädchen

Jungen

  Radsport Bearbeiten

Mädchen

Jungen

  Schwimmen Bearbeiten

Mädchen

  • Tamila Holub
    200 m Freistil: 28. Platz (Vorrunde)
    400 m Freistil: 19. Platz (Vorrunde)
    800 m Freistil: 12. Platz
  • Florbela Machado
    800 m Freistil: 13. Platz

Jungen

  • André Farinha
    200 m Freistil: 29. Platz (Vorrunde)
    400 m Freistil: 26. Platz (Vorrunde)
  • Rafael Gil
    400 m Freistil: 21. Platz (Vorrunde)
    800 m Freistil: 16. Platz

  Segeln Bearbeiten

Mädchen

Jungen

  Tischtennis Bearbeiten

Jungen

  Triathlon Bearbeiten

Jungen

  • Miguel Cassiano
    Einzel: 13. Platz
    Mixed Staffel: 4. Platz (im Team Europa 4)

  Trampolinturnen Bearbeiten

Jungen

  Turnen Bearbeiten

Mädchen