Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Portugal)

Liste der Teilnehmer aus Portugal
Olympische Ringe

POR

POR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Portugal nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in der italienischen Hauptstadt Rom mit einer Delegation von 65 Sportlern, 60 Männer und fünf Frauen, teil.

MedaillenBearbeiten

Mit einer gewonnenen Silbermedaille belegte das portugiesische Team Platz 32 im Medaillenspiegel.

  SilberBearbeiten

Namen Sportart Wettkampf
José Quina & Mario Quina Segeln Star

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  • Manuel Borrego
    Florett, Einzel: Vorläufe
    Degen, Mannschaft: Vorläufe
  • Orlando Azinhais
    Florett, Einzel: Vorläufe
    Säbel, Einzel: Vorläufe
    Säbel, Mannschaft: Vorläufe
  • José Fernandes
    Degen, Einzel: Vorläufe
    Degen, Mannschaft: Vorläufe
    Säbel, Mannschaft: Vorläufe

  GewichthebenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  • Ramiro Martins
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 25. Platz
  • José Pacheco
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 25. Platz
  • Mário Silva
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 25. Platz
  • Francisco Valada
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 25. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Mário Delgado
    Vielseitigkeit, Einzel: 35. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: DNF
  • Jorge Matias
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: DNF
  • Álvaro Sabbol
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: DNF
  • Joaquim Silva
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: DNF
  • João Lopes
    Springreiten, Einzel: DNF
    Springreiten, Mannschaft: DNF

  RingenBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • António Tavares
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 57. Platz in der Qualifikation
  • Manoel da Silva
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 64. Platz in der Qualifikation

  SchwimmenBearbeiten

  • Eduardo de Sousa
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    1.500 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Raúl Cerqueira
    100 Meter Rücken: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Luís Vaz Jorge
    200 Meter Schmetterling: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Hermenegildo Candeias
    Einzelmehrkampf: 120. Platz
    Barren: 116. Platz in der Qualifikation
    Boden: 111. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 129. Platz in der Qualifikation
    Reck: 114. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 116. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 106. Platz in der Qualifikation
  • Dália da Cunha-Sammer
    Frauen, Einzelmehrkampf: 109. Platz
    Frauen, Boden: 110. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 91. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 110. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 115. Platz in der Qualifikation
  • Esbela da Fonseca
    Frauen, Einzelmehrkampf: 116. Platz
    Frauen, Boden: 112. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 101. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 117. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 120. Platz in der Qualifikation
  • Maria Helena Cunha
    Frauen, Einzelmehrkampf: 119. Platz
    Frauen, Boden: 105. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 119. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Schwebebalken: 113. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Stufenbarren: 122. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten