Hauptmenü öffnen

Mainzac (okzitanisch: Minzac) ist eine französische Gemeinde mit 104 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Charente in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Einwohner werden Mainzacois genannt.

Mainzac
Minzac
Mainzac (Frankreich)
Mainzac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente
Arrondissement Angoulême
Kanton Val de Tardoire
Gemeindeverband La Rochefoucauld-Porte du Périgord
Koordinaten 45° 33′ N, 0° 29′ OKoordinaten: 45° 33′ N, 0° 29′ O
Höhe 119–192 m
Fläche 11,29 km2
Einwohner 104 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km2
Postleitzahl 16380
INSEE-Code
Website http://www.mainzac16.com/

Rathaus (Mairie) von Mainzac

LageBearbeiten

Mainzac liegt etwa 27 Kilometer ostsüdöstlich von Angoulême. Umgeben wird Mainzac von den Nachbargemeinden Feuillade im Norden und Nordwesten, Souffrignac im Norden, Javerlhac-et-la-Chapelle-Saint-Robert im Osten und Nordosten, Hautefaye im Osten und Südosten, Mareuil en Périgord im Süden sowie Charras im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 177 157 121 110 121 102 110 95
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Maurice aus dem 12. Jahrhundert mit Krypta aus dem 10. Jahrhundert
  • altes Schloss von Remondias
 
Kirche Saint-Maurice

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mainzac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien