Hauptmenü öffnen

Vouthon (okzitanisch: Volton) ist eine Gemeinde mit mehreren Orten mit 427 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im westfranzösischen Département Charente in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Einwohner werden Vouthonais genannt.

Vouthon
Volton
Vouthon (Frankreich)
Vouthon
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente
Arrondissement Angoulême
Kanton Val de Tardoire
Gemeindeverband La Rochefoucauld-Porte du Périgord
Koordinaten 45° 39′ N, 0° 33′ OKoordinaten: 45° 39′ N, 0° 33′ O
Höhe 94–171 m
Fläche 10,38 km2
Einwohner 427 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km2
Postleitzahl 16220
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Vouthon

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Vouthon liegt etwa 19 Kilometer östlich von Angoulême. Umgeben wird Vouthon von den Nachbargemeinden Saint-Sornin im Norden, Montbron im Osten, Marthon im Süden, Saint-Germain-de-Montbron im Südwesten sowie Moulins-sur-Tardoire mit Vilhonneur im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 326 307 302 322 351 327 341 426
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin, frühere Tempelritterkomtur aus dem 12. Jahrhundert, Monument historique
  • Donjon La Chaise
  • Grotte La Chaise, von Neandertalern genutzte Höhle
 
Kirche Saint-Martin

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vouthon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien