Hauptmenü öffnen

Saint-Saturnin (Charente)

Gemeinde im Département Charente, Frankreich

Saint-Saturnin ist eine westfranzösische Gemeinde mit 1.286 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Charente in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Angoulême und zum Kanton Val de Nouère (bis 2015: Kanton Hiersac). Die Einwohner werden Saturniniens genannt.

Saint-Saturnin
Saint-Saturnin (Frankreich)
Saint-Saturnin
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente
Arrondissement Angoulême
Kanton Val de Nouère
Gemeindeverband Grand Angoulême
Koordinaten 45° 40′ N, 0° 3′ OKoordinaten: 45° 40′ N, 0° 3′ O
Höhe 32–114 m
Fläche 13,38 km2
Einwohner 1.286 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 96 Einw./km2
Postleitzahl 16290
INSEE-Code
Website http://www.saint-saturnin16.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Saturnin

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Saint-Saturnin liegt etwa acht Kilometer westlich von Angoulême in der Kulturlandschaft des Angoumois. Der Nouère begrenzt die Gemeinde im Osten. Umgeben wird Saint-Saturnin von den Nachbargemeinden Asnières-sur-Nouère im Norden, Fléac im Osten, Linars im Südosten, Trois-Palis im Süden, Champmillon im Westen und Südwesten sowie Hiersac im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 605 619 651 820 1.083 1.159 1.291 1.300
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Saturnin aus dem 12. Jahrhundert
  • Schloss Maillou aus dem 16./17. Jahrhundert
  • Haus Moulède, frühere Priorei

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Saturnin (Charente) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien