Liverpool Hope University

Universität in Liverpool, England

Die Liverpool Hope University ist eine von drei staatlich anerkannten Universitäten in Liverpool, England. Die Anerkennung als Universität im Vereinigten Königreich erfolgte 2005, jedoch ist die Hochschule deutlich älter: Zwei der drei Colleges wurden schon im 19. Jahrhundert gegründet, das älteste 1844 und das zweite 1856, das dritte College entstand schließlich in den 1960er Jahren. Die Liverpool Hope Universität ist derzeit die einzige ökumenische Hochschule Europas.[7] Die Einrichtungen der Hochschule verteilen sich auf zwei verschiedene Standorte, der Hauptcampus befindet sich in Childwall. Wegen der hohen Beschäftigungsrate unter den Absolventen, 97,3 % im ersten Jahr nach dem Abschluss, galt die Universität 2008 als die erfolgreichste in Nordwest-England.[8]

Liverpool Hope University
Motto In Faith, Hope and Love[1]
Gründung 1844, seit 2005 Universität
Trägerschaft staatlich
Ort Liverpool
Land Vereinigtes Königreich
Chancellor Monica Grady[2] (seit 2019)[3]
Vice-Chancellor Gerald Pillay (seit 2005)[4]
Studenten 4.985 (2019/2020)[5]
wissensch. 285 Mitarbeiter (2019/2020)[6]
Website www.hope.ac.uk
Steinernes Schild am Eingang der Liverpool Hope University

HistorischesBearbeiten

Caroline Cox, Baroness Cox war von 2006 bis 2013 Kanzlerin der Universität.[9] Charles Guthrie, Baron Guthrie of Craigiebank war von 2013 bis 2020 Kanzler.[10]

Zahlen zu den StudierendenBearbeiten

Von den 4.985 Studenten des Studienjahrens 2019/2020 nannten sich 3.370 weiblich (67,6 %) und 1.595 männlich (32,0 %).[5] 3.855 Studierende kamen aus England, 10 aus Schottland, 170 aus Wales, 695 aus Nordirland, 130 aus der EU und 90 aus dem Nicht-EU-Ausland.[5] 3.895 (78,1 %) der Studierenden strebten 2019/2020 ihren ersten Studienabschluss an, sie waren also undergraduates. 1.090 (21,9 %) arbeiteten auf einen weiteren Abschluss hin, sie waren postgraduates.[5] Davon arbeiteten 80 in der Forschung.[5]

2006 waren es 7.885 Studierende gewesen.[11] An der Hochschule waren 2007 Studierende aus etwa 65 Ländern immatrikuliert.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Taken from 1 Corinthians 13:13 - Koine Greek
  2. Professor Monica Grady. In: About Us > Governance > Leadership and Management. Liverpool Hope University, abgerufen am 3. Juni 2021 (englisch).
  3. Professor Monica Grady named as Liverpool Hope University’s new Chancellor. In: OU News > Science, maths, computing and technology. The Open University OU, 11. Dezember 2019, abgerufen am 3. Juni 2021 (britisches Englisch).
  4. Professor Gerald Pillay. In: About Us > Governance > Leadership and Management > Vice Chancellor. Liverpool Hope University, abgerufen am 3. Juni 2021 (englisch).
  5. a b c d e Higher Education Student Statistics: UK: Where do HE students study? In: HESA > Open data > Students > Where do they study? > Students by HE provider. Higher Education Statistics Agency HESA, abgerufen am 16. Mai 2021 (englisch).
  6. Who's working in HE? In: HESA. Higher Education Statistics Agency HESA, abgerufen am 27. Februar 2021 (englisch).
  7. Lucy Hodges: Liverpool Hope - Europe's only ecumenical university - is resisting the urge to expand. The Independent. 28. Juni 2007. Archiviert vom Original am 3. Juli 2007.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/education.independent.co.uk Abgerufen am 8. August 2007.
  8. University tops job statistics - Liverpool Echo.co.uk
  9. Baroness Caroline Cox. In: https://wombtransplantuk.org. Womb Transplant UK, abgerufen am 3. Juni 2021 (englisch).
  10. Ben Turner-LE: SAS veteran Lord Guthrie becomes new Liverpool Hope University chancellor. In: www.liverpoolecho.co.uk. 16. Juli 2013, abgerufen am 3. Juni 2021 (englisch).
  11. Table 0a - All students by institution, mode of study, level of study, gender and domicile 2006/07. (Microsoft Excel spreadsheet; 80 kB) Higher Education Statistics Agency, abgerufen am 10. April 2008.