Middlesex University

Universität im Vereinigten Königreich

Die Middlesex University ist eine Universität in Hendon, im Norden von London, England. Die Universität entstand 1973 durch den Zusammenschluss mehrerer Hochschuleinrichtungen und erhielt 1992 den Namen Middlesex University. Namensgeber der Universität ist die ehemalige englische Grafschaft Middlesex („Middle Saxons“).

Middlesex University
Gründung 1992
Trägerschaft staatlich
Ort London, Vereinigtes Königreich
Kanzlerin (chancellor) Dame Janet Ritterman (seit 2013)[1]
Vice-Chancellor Nic Beech[2] (seit 2020)[3]
Studenten 20.175 (2019/2020)[4]
Mitarbeiter 1.860 (2019/2020)[5]
davon wissensch.
1.030 (2019/2020)[5]
Website www.mdx.ac.uk
Royal Free Hospital, Middlesex University

ÜberblickBearbeiten

Middlesex University ist eine der größten Universitäten in Großbritannien, mit fast 40.000 Studenten[6] weltweit in London, Dubai, Malta, Mauritius und bei einigen akademischen Partnern und 1.900 Angestellten.

Die Universität hat drei Standorte im Norden von London: Hendon, Enfield und Trent Park. Ebenso gehört eine medizinische Abteilung zur Universität mit den Lehrkrankenhäusern Royal Free Hospital (Hampstead), Whittington Hospital (zusammen mit dem University College London), Chase Farm und North Middlesex Hospital.

Einige der Standorte sind architektonisch und historisch sehr interessant, wie z. B. der in einem 4 km² großen Park gelegene Trent Park Campus. Der Cat Hill Campus beherbergt auch das universitätseigene Museum of Domestic Design and Architecture (MoDA).

2005 wurde als internationale Zweigstelle der Middlesex University ein Campus in Dubai eröffnet, 2009 ein weiterer in Mauritius und seit September 2013 befindet sich auch Außencampus in Malta[7]. Über einige internationale akademische Partner[8] ist an der Middlesex University auch ein Fernstudium (oft in der jeweiligen Landessprache) möglich.

Die Middlesex University ist eine der Universitäten mit dem höchsten Anteil internationaler Studenten und erhielt dreifach den Queen's Anniversary Prize for Further and Higher Education.

GeschichteBearbeiten

Zu den Ursprüngen der Hochschule zählen das 1878 gegründete St Katherine’s College, das der Lehrerausbildung gewidmet war, und das 1882 entstandene Hornsey College of Art.[9] Die Niederlassung in Dubai wurde 2005 eröffnet, die auf Mauritius 2009 und auf Malta 2013.[9]

Schools (Fakultäten)Bearbeiten

  • School of Art and Design
  • Business School
  • School of Health and Education
  • School of Law
  • School of Media and Performing Arts
  • School of Science and Technology

Zahlen zu den StudierendenBearbeiten

3,616 Studierende lernen in der Niederlassung in Dubai, auf Mauritius sind es über 1.000.[9] Von den 20.175 Studenten des Studienjahrens 2019/2020 waren 11.580 weiblich (57,4 %) und 8.595 männlich (42,6 %).[4] 14.385 Studierende kamen aus England, 70 aus Schottland, 85 aus Wales, 25 aus Nordirland, 1.915 aus der EU und 3.675 aus dem Nicht-EU-Ausland.[4] 14.880 der Studierenden strebten 2019/2020 ihren ersten Studienabschluss an, sie waren also undergraduates. 5.290 arbeiteten auf einen weiteren Abschluss hin, sie waren postgraduates.[4] Davon arbeiteten 945 in der Forschung.[4]

Die Studentenzahl wurde 2013/2014 für sämtliche Niederlassungen mit 38.500 angegeben, die Mitarbeiterzahl lag damals bei etwa 1.900.

Bekannte AlumniBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chancellor. In: About us > Our people > Chancellor. Middlesex University London, abgerufen am 11. Juni 2021 (englisch).
  2. Vice-Chancellor and Executive. In: About us > Our people > Vice-Chancellor and Executive. Middlesex University London, abgerufen am 11. Juni 2021 (englisch).
  3. Professor Nic Beech begins role as Middlesex University Vice-Chancellor. Middlesex University London, 3. Februar 2020, abgerufen am 11. Juni 2021 (englisch).
  4. a b c d e Higher Education Student Statistics: UK: Where do HE students study? In: HESA > Open data > Students > Where do they study? > Students by HE provider. Higher Education Statistics Agency HESA, abgerufen am 7. Juni 2021 (englisch).
  5. a b Who's working in HE? In: HESA. Higher Education Statistics Agency HESA, abgerufen am 7. Juni 2021 (englisch).
  6. Anzahl der Studenten
  7. Campus in Malta
  8. International academic partners
  9. a b c Our history. In: About us > What we do > Our history. Middlesex University London, abgerufen am 11. Juni 2021 (englisch).