Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste der größten Unternehmen der Welt

Wikimedia-Liste

Die Liste der größten Unternehmen der Welt führt nachfolgend die größten Unternehmen der Welt nach deren Umsatz und Marktkapitalisierung auf. In der Tabelle der umsatzstärksten Unternehmen der Welt werden grundsätzlich nur börsennotierte Konzerne berücksichtigt, nichtbörsennotierte Unternehmen hingegen nur, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen.

Listen der größten Unternehmen werden unter anderem von den US-amerikanischen Wirtschaftsmagazinen Forbes und Fortune sowie dem britischen Unternehmen PricewaterhouseCoopers aufgestellt. Dazu gehören vor allem Fortune Global 500, eine Rangliste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Einen alternativen integrativen Ansatz, welcher die vier verschiedenen Indikatoren Umsatz, Marktkapitalisierung, Aktiva und Nettogewinn gleichzeitig berücksichtigt, bietet Forbes Magazine mit der Liste Forbes Global 2000, die aber ausschließlich börsennotierte Unternehmen berücksichtigt.

Laut den Definitionen und Erklärungen von Fortune sind nichtbörsennotierte Unternehmen in der Liste Fortune Global 500 nur berücksichtigt, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen. Aus diesem Grund nicht in der Liste aufgeführt sind Cargill und Koch Industries, die mit einem geschätzten Jahresumsatz von 109,6 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 100,0 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 die beiden größten nichtbörsennotierten US-Unternehmen waren.[1] Aus demselben Grund fehlen ebenfalls eine ganze Reihe von internationalen Großunternehmen, so auch Saudi Aramco aus dem Nahen Osten. Mit einem geschätzten Jahresumsatz von 478 Milliarden US-Dollar (2015) gehört der staatliche Ölkonzern aus Saudi-Arabien zu den 10 größten Unternehmen der Welt.[2]

Inhaltsverzeichnis

Größte börsennotierte Unternehmen nach UmsatzBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Fortune 2017 in der Liste Fortune Global 500 veröffentlichten 100 größten Unternehmen nach deren Umsatz. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz, der Nettogewinn, die Anzahl der Mitarbeiter, die Branche und der Geschäftsführer. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2016.[3] Mitarbeiterzahlen beziehen sich auf 2015.[4]

Rang
Name
Hauptsitz
Land
Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Mitarbeiter
Branche
Geschäftsführer
1. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten  USA 483,873 13,643 2.300.000 Einzelhandel Doug McMillon
2. State Grid Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 315,199 9,571 926.027 Versorger Liu Zhenya
3. Sinopec Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 267,518 1,258 713.288 Öl und Gas Fu Chengyu
4. China National Petroleum Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 262,573 1,867 1.512.048 Öl und Gas Zhou Jiping
5. Toyota Motor Toyota Japan  Japan 254,694 16,899 364.445 Automobile Akio Toyoda
6. Volkswagen Wolfsburg Deutschland  Deutschland 240,264 5,937 626.715 Automobile Matthias Müller
7. Royal Dutch Shell Den Haag bzw. London Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
240,033 4,575 89.000 Öl und Gas Ben van Beurden
8. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten  USA 223,604 24,074 367.700 Mischkonzern Warren Buffett
9. Apple Cupertino Vereinigte Staaten  USA 215,639 45,687 116.000 Technologie Tim Cook
10. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten  USA 205,004 7,840 72.700 Öl und Gas Darren Woods
11. McKesson San Francisco Vereinigte Staaten  USA 198,533 5,070 64.500 Pharmahandel John Hammergren
12. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 186,606 0,115 74.500 Öl und Gas Robert Dudley
13. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 184,840 7,017 230.000 Versicherungen Stephen Hemsley
14. CVS Health Woonsocket Vereinigte Staaten  USA 177,526 5,317 204.000 Pharmahandel Larry J. Merlo
15. Samsung Electronics Suwon Korea Sud  Südkorea 173,957 19,316 325.000 Technologie Kwon Oh-hyun
16. Glencore Baar ZG Schweiz  Schweiz 173,883 1,379 93.123 Rohstoffhandel Ivan Glasenberg
17. Daimler Stuttgart Deutschland  Deutschland 169,483 9,428 282.488 Automobile Dieter Zetsche
18. General Motors Detroit Vereinigte Staaten  USA 166,380 9,427 225.000 Automobile Mary Barra
19. AT&T Dallas Vereinigte Staaten  USA 163,786 12,976 268.540 Telekommunikation Randall Stephenson
20. Exor Turin Italien  Italien 154,894 0,651 302.562 Finanzdienstleister John Elkann
21. Ford Motor Dearborn Vereinigte Staaten  USA 151,800 4,596 201.000 Automobile Jim Hackett
22. ICBC Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 147,675 41,884 461.749 Banken Yang Kaisheng
23. AmerisourceBergen Chesterbrook Vereinigte Staaten  USA 146,850 1,428 18.500 Pharmahandel Steven Collis
24. China State Construction Engineering Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 144,505 2,492 263.915 Bauhauptgewerbe Yi Jun
25. AXA Paris Frankreich  Frankreich 143,722 6,446 97.707 Versicherungen Thomas Buberl
26. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten  USA 135,987 2,371 341.400 Internethandel Jeff Bezos
27. Foxconn Taipeh Taiwan  Taiwan 135,129 4,609 726.772 Technologie Terry Gou
28. China Construction Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 135,093 34,841 362.482 Banken Wang Hongzhang
29. Honda Motor Tokio Japan  Japan 129,198 5,690 211.915 Automobile und Motoren Takahiro Hachigo
30. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 127,925 6,196 102.168 Öl und Gas Patrick Pouyanné
31. General Electric Boston Vereinigte Staaten  USA 126,661 8,831 295.000 Mischkonzern John Flannery
32. Verizon New York Vereinigte Staaten  USA 125,980 13,127 160.900 Telekommunikation Ivan Seidenberg
33. Nippon Yūsei Tokio Japan  Japan 122,990 -0,267 248.384 Logistik Masatsugu Nagato
34. Allianz München Deutschland  Deutschland 122,196 7,611 140.253 Versicherungen Oliver Bäte
35. Cardinal Health Dublin Vereinigte Staaten  USA 121,546 1,427 37.300 Pharmahandel George S. Barrett
36. Costco Wholesale Issaquah Vereinigte Staaten  USA 118,719 2,350 172.000 Einzelhandel W. Craig Jelinek
37. Walgreens Boots Alliance Deerfield Vereinigte Staaten  USA 117,351 4,173 300.000 Pharmahandel Stefano Pessina
38. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 117,275 27,688 501.368 Banken Jiang Chaoliang
39. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 116,581 9,392 318.588 Versicherungen Ma Mingjie
40. Kroger Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 115,337 1,975 443.000 Einzelhandel Rodney McMullen
41. SAIC Motor Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 113,861 4,818 97.582 Automobile Chen Zhixin
42. Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 113,708 24,773 308.900 Banken Li Lihui
43. BNP Paribas Paris Frankreich  Frankreich 109,026 8,517 184.839 Banken Jean-Laurent Bonnafé
44. Nissan Motor Tokio Japan  Japan 108,164 6,123 137.250 Automobile Carlos Ghosn
45. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten  USA 107,567 -0,497 55.200 Öl und Gas John S. Watson
46. Fannie Mae Washington, D.C. Vereinigte Staaten  USA 107,162 12,313 7.000 Banken Timothy Mayopoulos
47. China Mobile Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 107,117 9,614 463.712 Telekommunikation Li Yue
48. JPMorgan Chase New York Vereinigte Staaten  USA 105,486 24,733 243.355 Banken James Dimon
49. Legal & General London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 105,235 1,698 8.939 Versicherungen Nigel Wilson
50. NTT Tokio Japan  Japan 105,128 7,384 274.844 Telekommunikation Satoshi Miura
51. China Life Insurance Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 104,818 0,162 143.676 Versicherungen Yang Chao
52. BMW Gruppe München Deutschland  Deutschland 104,130 7,589 124.729 Automobile Harald Krüger
53. Tata Group Mumbai Indien  Indien 103,538 8,948 695.699 Mischkonzern Natarajan Chandrasekaran
54. Express Scripts Holding St. Louis Vereinigte Staaten  USA 100,288 3,404 25.600 Pharmazie George Paz
55. Trafigura Amsterdam Niederlande  Niederlande 98,098 0,751 4.107 Rohstoffhandel Jeremy Weir
56. China Railway Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 96,979 0,924 292.215 Eisenbahnbau Li Guorui
57. Prudential plc London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 96,965 2,593 23.673 Versicherungen Mike Wells
58. Assicurazioni Generali Triest Italien  Italien 95,217 2,301 73.727 Versicherungen Mario Greco
59. China Railway Construction Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 94,877 1,192 336.872 Eisenbahnbau Meng Fengchao
60. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten  USA 94,595 7,957 406.000 Einzelhandel Craig Menear
61. Boeing Chicago Vereinigte Staaten  USA 94,571 4,895 150.540 Flugzeugbau Dennis Muilenburg
62. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten  USA 94,176 21,938 269.100 Banken John Stumpf
63. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten  USA 93,662 17,906 208.024 Banken Brian Moynihan
64. Gazprom Moskau Russland  Russland 91,382 14,222 467.400 Öl und Gas Alexei Miller
65. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 90,814 8,659 328.000 Nahrungsmittel Paul Bulcke
66. Alphabet Mountain View Vereinigte Staaten  USA 90,272 19,478 72.053 Technologie Larry Page
67. Siemens München Deutschland  Deutschland 88,419 6,050 351.000 Technologie Joe Kaeser
68. Carrefour Paris Frankreich  Frankreich 87,112 0,825 384.151 Einzelhandel Georges Plassat
69. Dongfeng Motor Wuhan China Volksrepublik  Volksrepublik China 86,194 1,415 189795 Automobile Xu Ping
70. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten  USA 85,320 16,798 114.000 Software Satya Nadella
71. Anthem Indianapolis Vereinigte Staaten  USA 84,863 2,470 53.000 Versicherungen Joseph R. Swedish
72. Hitachi Tokio Japan  Japan 84,558 2,134 303.887 Technologie Hiroaki Nakanishi
73. Softbank Tokio Japan  Japan 82,892 13,163 68.402 Telekommunikation Masayoshi Son
74. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 82,801 6,860 185.606 Banken Alfredo Sáenz
75. Citigroup New York Vereinigte Staaten  USA 82,386 14,912 219.000 Banken Vikram Pandit
76. Petrobras Rio de Janeiro Brasilien  Brasilien 81,405 -4.838 68.829 Öl und Gas Pedro Parente
77. Bosch Gerlingen Deutschland  Deutschland 80,869 2,155 389.281 Mischkonzern Volkmar Denner
78. Deutsche Telekom Bonn Deutschland  Deutschland 80,832 2,958 221.000 Telekommunikation Timotheus Höttges
79. Hyundai Motor Seoul Korea Sud  Südkorea 80,701 4,659 129.315 Automobile Chung Mong-koo
80. Crédit Agricole Paris Frankreich  Frankreich 80,258 3,915 70.830 Banken Jean-Paul Chifflet
81. Comcast Tupelo Vereinigte Staaten  USA 80,403 8,695 159.000 Telekommunikation Brian L. Roberts
82. IBM Armonk Vereinigte Staaten  USA 79,919 11,872 414.400 Technologie Virginia Rometty
83. Électricité de France Paris Frankreich  Frankreich 78,740 3,153 154.808 Versorger Jean-Bernard Lévy
84. Huawei Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 78,511 5,579 180.000 Technologie Ren Zhengfei
85. Enel Rom Italien  Italien 78,064 2,842 62.080 Versorger Fulvio Conti
86. State Farm Bloomington Vereinigte Staaten  USA 76,132 0,350 68.234 Versicherungen Edward Rust Jr.
87. China Resources Hongkong China Volksrepublik  Volksrepublik China 75,776 2,580 420.572 Mischkonzern Chen Xinhua
88. Æon Chiba Japan  Japan 75,772 0,104 274.760 Einzelhandel Motoya Okada
89. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 75,329 2,479 241.000 Banken Stuart Gulliver
90. Pacific Construction Group Nanjing China Volksrepublik  Volksrepublik China 74,629 3,168 362.128 Bauhauptgewerbe Yan Hao
91. Aviva London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 74,628 0,949 29.530 Versicherungen Mark Wilson
92. Uniper Düsseldorf Deutschland  Deutschland 74,407 -3.558 12.890 Versorger Klaus Schäfer
93. Tesco Cheshunt Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 74,393 -0,053 342.770 Einzelhandel Philip Clarke
94. Engie Courbevoie Frankreich  Frankreich 73,692 -0,459 153.090 Versorger Isabelle Kocher
95. Airbus Leiden Frankreich  Frankreich 73,628 1,100 133.782 Flugzeugbau Fabrice Brégier
96. SK Group Seoul Korea Sud  Südkorea 72,579 0,660 84.000 Mischkonzern Cho Dae-Sik
97. Phillips 66 Houston Vereinigte Staaten  USA 72,396 1,555 14.800 Öl und Gas Greg Garland
98. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten  USA 71,890 16,540 126.400 Pharmahandel Alex Gorsky
99. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 71,726 10,508 105.000 Konsumgüter David S. Taylor
100. US Postal Service Washington, D.C. Vereinigte Staaten  USA 71,498 -5.591 574.349 Logistik Megan Brennan

FT Global 500 – Größte börsennotierte Unternehmen nach MarktkapitalisierungBearbeiten

Die Tabelle enthält die von dem Unternehmen PricewaterhouseCoopers veröffentlichten 100 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Nach den Erklärungen von PwC wurden nur Unternehmen aufgenommen, die einen Streubesitz von mindestens 15 Prozent aufweisen. Deshalb fehlen Konzerne, die fast vollständig im Besitz des Staates sind oder von Familienholdings kontrolliert werden. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf den Börsenkurs vom 31. März 2017.[5][6]

Rang
Name
Hauptsitz
Land
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Apple Cupertino Vereinigte Staaten  USA 754,456 Technologie
2. Alphabet Mountain View Vereinigte Staaten  USA 579,456 Technologie
3. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten  USA 509,128 Software
4. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten  USA 423,267 Internethandel
5. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten  USA 411,756 Mischkonzern
6. Facebook Inc. Menlo Park Vereinigte Staaten  USA 411,291 Technologie
7. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten  USA 340,365 Öl und Gas
8. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten  USA 338,367 Pharma
9. JPMorgan Chase New York Vereinigte Staaten  USA 314,278 Banken
10. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten  USA 279,329 Banken
11. Tencent Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 272,378 Technologie
12. Alibaba.com Hangzhou China Volksrepublik  Volksrepublik China 269,236 Internethandel
13. General Electric Boston Vereinigte Staaten  USA 260,477 Mischkonzern
14. Samsung Electronics Suwon Korea Sud  Südkorea 259,345 Technologie
15. AT&T Dallas Vereinigte Staaten  USA 256,112 Telekommunikation
16. ICBC Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 246,267 Banken
17. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 239,478 Konsumgüter
18. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten  USA 235,896 Banken
19. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 230,457 Konsumgüter
20. China Mobile Hongkong China Volksrepublik  Volksrepublik China 223,967 Telekommunikation
21. Anheuser-Busch InBev Löwen Brasilien  Brasilien
Belgien  Belgien
222,127 Konsumgüter
22. Hoffmann-La Roche Basel Schweiz  Schweiz 220,237 Pharma
23. Royal Dutch Shell Den Haag Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
219,789 Öl und Gas
24. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten  USA 219,671 Einzelhandel
25. Visa Foster City Vereinigte Staaten  USA 206,488 Finanzen
26. Pfizer New York Vereinigte Staaten  USA 204,178 Pharma
27. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten  USA 202,978 Öl und Gas
28. China Construction Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 202,346 Banken
29. PetroChina Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 201,458 Öl und Gas
30. Verizon New York Vereinigte Staaten  USA 199,348 Telekommunikation
31. Novartis Basel Schweiz  Schweiz 195,347 Pharma
32. Oracle Redwood Shores Vereinigte Staaten  USA 183,863 Software
33. Coca-Cola Atlanta Vereinigte Staaten  USA 182,456 Konsumgüter
34. Walt Disney Burbank Vereinigte Staaten  USA 178,879 Unterhaltung
35. Comcast Philadelphia Vereinigte Staaten  USA 178,243 Telekommunikation
36. Toyota Motor Toyota Japan  Japan 177,435 Automobile
37. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten  USA 176,785 Einzelhandel
38. Philip Morris International New York Vereinigte Staaten  USA 175,365 Konsumgüter
39. Merck Kenilworth Vereinigte Staaten  USA 174,116 Pharma
40. Intel Santa Clara Vereinigte Staaten  USA 171,259 Technologie
41. Cisco Systems San José Vereinigte Staaten  USA 169,495 Technologie
42. Citigroup New York Vereinigte Staaten  USA 165,364 Banken
43. IBM Armonk Vereinigte Staaten  USA 163,774 Technologie
44. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 162,370 Banken
45. Taiwan Semiconductor Hsinchu Taiwan  Taiwan 161,369 Technologie
46. Pepsico Purchase Vereinigte Staaten  USA 160,376 Konsumgüter
47. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 158,112 Versicherungen
48. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 157,476 Banken
49. Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 155,213 Banken
50. Unilever Rotterdam, London Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
148,867 Konsumgüter
51. Altria Group Richmond Vereinigte Staaten  USA 139,340 Konsumgüter
52. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 124,494 Öl und Gas
53. British American Tobacco London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 123,853 Konsumgüter
54. Mastercard Purchase Vereinigte Staaten  USA 121,473 Finanzen
55. Amgen Thousand Oaks Vereinigte Staaten  USA 121,304 Pharma
56. SAP Walldorf Deutschland  Deutschland 121,108 Software
57. Sanofi Paris Frankreich  Frankreich 117,157 Pharma
58. Siemens München Deutschland  Deutschland 116,674 Technologie
59. 3M Saint Paul Vereinigte Staaten  USA 113,888 Technologie
60. Commonwealth Bank Sydney Australien  Australien 113,236 Banken
61. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 113,178 Öl und Gas
62. Louis Vuitton Paris Frankreich  Frankreich 112,348 Luxusgüter
63. Kraft Heinz Northfield Vereinigte Staaten  USA 111,467 Konsumgüter
64. Medtronic Dublin, Fridley Irland  Irland
Vereinigte Staaten  USA
110,278 Pharma
65. Inditex Madrid Spanien  Spanien 109,758 Konsumgüter
66. Schlumberger Willemstad Niederlande  Niederlande 109,237 Öl und Gas
67. L’Oréal Clichy-la-Garenne Frankreich  Frankreich 108,367 Konsumgüter
68. Boeing Chicago Vereinigte Staaten  USA 108,136 Flugzeugbau
69. Royal Bank of Canada Toronto Kanada  Kanada 107,235 Banken
70. McDonald’s Oak Brook Vereinigte Staaten  USA 105,920 Restaurants
71. AbbVie North Chicago Vereinigte Staaten  USA 103,995 Pharma
72. GlaxoSmithKline London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 102,278 Pharma
73. Charter Communications Stamford Vereinigte Staaten  USA 101,467 Telekommunikation
74. Sinopec Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 100,342 Öl und Gas
75. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 100,156 Versicherungen
76. China Life Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 99,367 Versicherungen
77. Celgene Summit Vereinigte Staaten  USA 96,370 Pharma
78. Goldman Sachs New York City Vereinigte Staaten  USA 96,478 Banken
79. Bayer AG Leverkusen Deutschland  Deutschland 95,486 Pharma
80. Honeywell Morristown Vereinigte Staaten  USA 94,678 Mischkonzern
81. United Parcel Service Sandy Springs Vereinigte Staaten  USA 93,458 Logistik
82. Toronto-Dominion Bank Toronto Kanada  Kanada 93,271 Banken
83. Eli Lilly and Company Indianapolis Vereinigte Staaten  USA 92,859 Pharma
84. Nike Beaverton Vereinigte Staaten  USA 92,378 Konsumgüter
85. BHP Billiton Melbourne, London Australien  Australien
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
92,174 Bergbau
86. AmBev São Paulo Brasilien  Brasilien 91,994 Konsumgüter
87. BASF Ludwigshafen Deutschland  Deutschland 91,373 Chemie
88. NTT DoCoMo Tokio Japan  Japan 90,746 Telekommunikation
89. Westpac Sydney Australien  Australien 90,482 Banken
90. United Technologies Hartford Vereinigte Staaten  USA 90,448 Mischkonzern
91. Reynolds American Winston-Salem Vereinigte Staaten  USA 90,290 Konsumgüter
92. Walgreens Boots Alliance Deerfield Vereinigte Staaten  USA 90,134 Einzelhandel
93. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 89,743 Banken
94. Bristol-Myers Squibb New York City Vereinigte Staaten  USA 89,575 Pharma
95. Mitsubishi UFJ Financial Tokio Japan  Japan 88,863 Banken
96. Nippon Telegraph Tokio Japan  Japan 88,826 Telekommunikation
97. Gilead Sciences Foster City Vereinigte Staaten  USA 88,569 Pharma
98. Broadcom Ltd. Singapur, San José Singapur  Singapur
Vereinigte Staaten  USA
88,492 Technologie
99. Novo Nordisk Bagsværd Danemark  Dänemark 88,338 Pharma
100. The Priceline Group Norwalk Vereinigte Staaten  USA 88,235 Internethandel

FT Non-Public 150 – Größte nicht börsennotierte Unternehmen nach MarktwertBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Financial Times in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung McKinsey am 14. Dezember 2006 in der Liste FT Non-Public 150 veröffentlichten 50 größten Unternehmen nach geschätzter Marktkapitalisierung. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen beziehen sich auf Dezember 2005 und sind in Milliarden US-Dollar angegeben.[7]

Rang Name Hauptsitz Land Geschätzter
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Saudi Aramco Dhahran Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 781 Öl und Gas
2. PEMEX Mexiko-Stadt Mexiko  Mexiko 415 Öl und Gas
3. Petróleos de Venezuela Caracas Venezuela  Venezuela 388 Öl und Gas
4. Kuwait Petroleum Corporation Kuwait-Stadt Kuwait  Kuwait 378 Öl und Gas
5. Petronas Kuala Lumpur Malaysia  Malaysia 232 Öl und Gas
6. Sonatrach Algier Algerien  Algerien 224 Öl und Gas
7. National Iranian Oil Company Teheran Iran  Iran 220 Öl und Gas
8. Japan Post Tokio Japan  Japan 156 Dienstleistungen
9. Pertamina Jakarta Indonesien  Indonesien 140 Öl und Gas
10. Nigerian National Petroleum Corporation Abuja Nigeria  Nigeria 120 Öl und Gas
11. Abu Dhabi National Oil Company Abu Dhabi Vereinigte Arabische Emirate  VAE 103 Öl und Gas
12. Iraq National Oil Bagdad Irak  Irak 102 Öl und Gas
13. National Oil Corporation Tripolis Libyen  Libyen 99 Öl und Gas
14. Sparkassen-Finanzgruppe1 Berlin Deutschland  Deutschland 98 Banken
15. State Grid Corporation Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 87 Versorger
16. Nippon Life Insurance Company Osaka Japan  Japan 87 Versicherungen
17. Kohlberg Kravis Roberts & Co. New York Vereinigte Staaten  USA 83 Finanzdienstleister
18. Qatar Petroleum Doha Katar  Katar 78 Öl und Gas
19. State Farm Bloomington Vereinigte Staaten  USA 76 Versicherungen
20. Europäische Investitionsbank Luxemburg Luxemburg  Luxemburg 73 Banken
21. United States Postal Service Washington Vereinigte Staaten  USA 72 Dienstleistungen
22. Carlyle Group Washington Vereinigte Staaten  USA 71 Finanzdienstleister
23. Norinchukin Bank Tokio Japan  Japan 66 Banken
24. Rabobank Utrecht Niederlande  Niederlande 62 Banken
25. Blackstone Group New York Vereinigte Staaten  USA 60 Finanzdienstleister
26. Texas Pacific Group Fort Worth Vereinigte Staaten  USA 59 Finanzdienstleister
27. Permira London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 54 Finanzdienstleister
28. Koch Industries Wichita Vereinigte Staaten  USA 52 Mischkonzern
29. Bain Capital Boston Vereinigte Staaten  USA 49 Finanzdienstleister
30. Cargill Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 48 Mischkonzern
31. CVC Capital Partners London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 46 Finanzdienstleister
32. Apollo Management Purchase Vereinigte Staaten  USA 45 Finanzdienstleister
33. Fidelity Investments Boston Vereinigte Staaten  USA 42 Finanzdienstleister
34. Warburg Pincus New York Vereinigte Staaten  USA 42 Finanzdienstleister
35. Boehringer Ingelheim Ingelheim am Rhein Deutschland  Deutschland 41 Pharma
36. Meiji Yasuda Life Insurance Tokio Japan  Japan 41 Versicherungen
37. Dai-ichi Mutual Life Insurance Tokio Japan  Japan 41 Versicherungen
38. La Caixa Barcelona Spanien  Spanien 37 Banken
39. Kaiser Permanente Oakland Vereinigte Staaten  USA 36 Gesundheit
40. Crédit Mutuel Straßburg Frankreich  Frankreich 35 Banken
41. Capital Group Companies Los Angeles Vereinigte Staaten  USA 35 Finanzdienstleister
42. Bertelsmann Gütersloh Deutschland  Deutschland 34 Medien
43. Groupe Caisse d’Epargne Paris Frankreich  Frankreich 34 Banken
44. BC Partners London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 34 Finanzdienstleister
45. Apax Partners London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 33 Finanzdienstleister
46. Egyptian General Petroleum Kairo Agypten  Ägypten 33 Öl und Gas
47. China Development Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 33 Banken
48. Cinven London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 32 Finanzdienstleister
49. Japan Racing Association Tokio Japan  Japan 32 Unterhaltung
50. Caisse des Dépôts et Consignations Paris Frankreich  Frankreich 32 Banken

1: Sparkassen-Finanzgruppe ohne Landesbanken, diese sind separat aufgeführt.

Forbes Global 2000 – Größte börsennotierte UnternehmenBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Forbes Magazine am 18. April 2017 in der Liste Forbes Global 2000 veröffentlichten 100 größten börsennotierten Unternehmen der Welt.[8] Die jährlich erscheinende Liste errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2016, für den Marktwert auf den Börsenkurs vom 16. März 2017.[9]

Die Ränge 34, 38, 40, 56, 58, 64 und 84 wurden in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Hauptsitz Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. ICBC Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 151,4 42,0 3.473,2 229,8 Banken
2. China Construction Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 134,2 35,0 3.016,6 200,5 Banken
3. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten  USA 222,9 24,1 620,9 409,9 Mischkonzern
4. JPMorgan Chase New York City Vereinigte Staaten  USA 102,5 24,2 2.513,0 306,6 Banken
5. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten  USA 97,6 21,9 1.943,4 274,4 Banken
6. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 115,7 27,8 2.816,0 149,2 Banken
7. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten  USA 92,2 16,6 2.196,8 105,2 Banken
8. Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 113,1 24,9 2.611,5 141,3 Banken
9. Apple Cupertino Vereinigte Staaten  USA 217,5 45,2 331,1 752,0 Technologie
10. Toyota Motor Toyota Japan  Japan 249,9 17,1 412,5 171,9 Automobile
11. AT&T Dallas Vereinigte Staaten  USA 163,8 13,0 403,8 249,3 Telekommunikation
12. Citigroup New York City Vereinigte Staaten  USA 84,0 14,7 1.795,1 164,3 Banken
13. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten  USA 197,5 7,8 330,3 343,2 Öl und Gas
14. General Electric Boston Vereinigte Staaten  USA 119,7 10,0 365,2 261,2 Mischkonzern
15. Samsung Electronics Suwon Korea Sud  Südkorea 174,0 19,3 217,1 254,3 Technologie
16. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 106,6 9,5 801,0 100,8 Versicherungen
17. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten  USA 485,3 13,6 198,8 221,1 Einzelhandel
18. Verizon New York City Vereinigte Staaten  USA 126,0 13,1 244,2 198,4 Telekommunikation
19. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten  USA 85,3 16,8 224,6 507,5 Software
20. Royal Dutch Shell Den Haag Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
234,8 4,7 411,3 228,8 Öl und Gas
21. Allianz SE München Deutschland  Deutschland 115,7 7,6 935,9 83,7 Versicherungen
22. China Mobile Hongkong, Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 106,8 16,4 218,9 225,3 Telekommunikation
23. BNP Paribas Paris Frankreich  Frankreich 74,7 8,4 2.190,7 80,5 Banken
24. Alphabet Inc. Mountain View Vereinigte Staaten  USA 89,9 19,5 167,5 579,5 Technologie
25. Sinopec Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 255,7 7,0 216,7 105,1 Öl und Gas
26. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 128,1 6,2 231,0 128,1 Öl und Gas
27. AXA Paris Frankreich  Frankreich 132,2 6,2 925,9 60,8 Versicherungen
28. Daimler Stuttgart Deutschland  Deutschland 169,5  9,4 256,3 76,1 Automobile
29. Volkswagen Wolfsburg Deutschland  Deutschland 240,3 5,7 458,7 72,9 Automobile
30. Mitsubishi UFJ Financial Tokio Japan  Japan 49,2 8,2 2.589,8 83,9 Finanzen
31. Comcast Philadelphia Vereinigte Staaten  USA 80,4 8,7 180,5 193,5 Telekommunikation
32. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten  USA 71,9 16,4 141,2 338,6 Pharma
33. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 48,3 6,9 1.412,4  89,4 Banken
34. Bank of Communications Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 53,0 10,1 1.209,2  62,2 Banken
34. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 90,8 8,7 129,8 229,8 Nahrungsmittel
36. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 184,9 7,2 125,0 160,2 Versicherungen
37. NTT Tokio Japan  Japan 105,0 7,4 180,3 92,2 Telekommunikation
38. Itaú Unibanco São Paulo Brasilien  Brasilien 75,5 6,7 419,9 79,2 Banken
38. Softbank Tokio Japan  Japan 82,1 8,3 213,2 78,6 Telekommunikation
40. Gazprom Moskau Russland  Russland 91,4 12,1 265,4 51,8 Öl und Gas
40. General Motors Detroit Vereinigte Staaten  USA 166,4 9,4 221,7 50,8 Automobile
42. China Merchants Bank Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 44,5 9,4 855,1 66,4 Banken
43. IBM Armonk Vereinigte Staaten  USA 79,9 11,9 117,5 162,4 Technologie
44. Royal Bank of Canada Toronto Kanada  Kanada 35,3 8,3 891,1 107,2 Banken
45. Nippon Yūsei Tokio Japan  Japan 123,7 3,1 2.522,1 55,1 Logistik
46. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 65,2 9,5 117,0 228,1 Konsumgüter
47. Pfizer New York City Vereinigte Staaten  USA 62,1 7,1 171,6 203,1 Pharma
48. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 62,1 2,5 2.375,0 162,6 Banken
49. Goldman Sachs New York City Vereinigte Staaten  USA 36,9 7,4 860,2 90,6 Banken
50. Siemens München Deutschland  Deutschland 88,4 6,4 133,1 109,8 Technologie
51. BMW München Deutschland  Deutschland 104,2 7,6 210,3 57,7 Automobile
52. China Life Insurance Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 82,8 2,9 388,7 98,1 Versicherungen
53. ING Group Amsterdam Niederlande  Niederlande 53,6 5,1 891,3 57,9 Finanzdienstleister
54. Intel Santa Clara Vereinigte Staaten  USA 59,4 10,3 113,3 170,4 Technologie
55. Postal Savings Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 48,0 6,0 1.189,4  55,2 Banken
56. Sberbank Moskau Russland  Russland 43,0 8,1 415,6 63,9 Banken
56. TD Bank Toronto Kanada  Kanada 31,9 6,9 910,4 92,0 Banken
58. Cisco Systems San José Vereinigte Staaten  USA 48,6 9,8 126,2 165,1 Technologie
58. Commonwealth Bank Sydney Australien  Australien 30,9 7,1 703,6 109,9 Banken
60. Morgan Stanley New York City Vereinigte Staaten  USA 37,9 6,0 816,0 78,3 Banken
61. Novartis Basel Schweiz  Schweiz 48,5 6,7 130,4 193,2 Pharma
62. Banco Bradesco Osasco Brasilien  Brasilien 70,2 4,3 362,4 53,5 Banken
63. Industrial Bank Fuzhou China Volksrepublik  Volksrepublik China 44,3 8,1 872,1 45,1 Banken
64. Ford Motor Dearborn Vereinigte Staaten  USA 151,8 4,6 238,0 44,7 Automobile
64. Shanghai Pudong Development Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 40,1 8,0 842,8 50,5 Banken
66. CVS Health Woonsocket Vereinigte Staaten  USA 177,5 5,3 94,5 79,8 Pharma
67. Walt Disney Burbank Vereinigte Staaten  USA 54,9 9,0 91,6 178,0 Medien
68. Prudential plc London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 96,9 2,6 569,0 53,7 Versicherungen
69. Prudential Financial Newark Vereinigte Staaten  USA 56,3 4,3 784,0 45,6 Versicherungen
70. Oracle Redwood City Vereinigte Staaten  USA 37,4 8,9 125,4 182,4 Software
71. CSCE Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 140,8 4,9 201,4 43,2 Bauhauptgewerbe
72. CITIC Pacific Hongkong China Volksrepublik  Volksrepublik China 49,1 5,6 933,6 41,4 Finanzen
73. Boeing Chicago Vereinigte Staaten  USA 94,6 4,9 90,0 108,8 Flugzeugbau
74. Honda Motor Tokio Japan  Japan 127,9 3,9 161,8 51,4 Automobile
75. China Minsheng Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 40,2 7,2 848,7 43,7 Banken
76. Westpac Sydney Australien  Australien 27,8 5,5 642,7 86,1 Banken
77. Deutsche Telekom Bonn Deutschland  Deutschland 80,9 3,0 156,6 80,0 Telekommunikation
78. China CITIC Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 39,7 6,3 853,5  43,1 Banken
79. Hoffmann-La Roche Basel Schweiz  Schweiz 51,3 9,7 75,6 219,3 Pharma
80. UBS Zürich Schweiz  Schweiz 38,0 3,4 920,0 60,0 Banken
81. Bank of Nova Scotia Toronto Kanada  Kanada 26,7 5,5 680,3 70,5 Banken
82. Rosneft Moskau Russland  Russland 74,9 2,7 193,2 62,4 Öl und Gas
83. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten  USA 136,0 2,4 86,0 427,0 Internethandel
84. Pepsico Purchase Vereinigte Staaten  USA 62,8 6,3 74,1 159,4 Konsumgüter
84. Sumitomo Mitsui Financial Tokio Japan  Japan 30,5 5,2 1.648,8  48,1 Banken
86. Coca-Cola Atlanta Vereinigte Staaten  USA 41,5 6,5 87,3 182,9 Konsumgüter
87. United Technologies Hartford Vereinigte Staaten  USA 57,4 5,0 89,7 90,6 Mischkonzern
88. Sanofi Paris Frankreich  Frankreich 37,4 5,2 110,4 116,1 Pharma
89. Bayer AG Leverkusen Deutschland  Deutschland 51,8 5,0 90,1 94,4 Pharma
90. Mizuho Financial Tokio Japan  Japan 29,0 6,0 1.752,3  44,4 Finanzdienstleister
91. Zurich Financial Services Zürich Schweiz  Schweiz 67,3 3,2 364,3  40,0 Versicherungen
92. ANZ Bank Melbourne Australien  Australien 26,5 4,2 701,0 68,8 Banken
93. BASF Ludwigshafen Deutschland  Deutschland 63,7 4,5 83,9 91,0 Chemie
94. Walgreens Boots Alliance Deerfield Vereinigte Staaten  USA 116,1 4,2 72,5 89,0 Pharmahandel
95. Nissan Motor Tokio Japan  Japan 105,9 4,5 157,3 38,4 Automobile
96. U.S. Bancorp Minneapolis Vereinigte Staaten  USA 22,0 5,9 451,0 86,6 Banken
97. American Express New York City Vereinigte Staaten  USA 34,0 5,4 158,9 70,1 Finanzdienstleister
98. Foxconn Taipeh Taiwan  Taiwan 135,2 4,6 80,4 54,4 Technologie
99. Enel Rom Italien  Italien 75,9 2,8 164,1 47,5 Versorger
100. Merck & Co., Inc. Kenilworth Vereinigte Staaten  USA 39,6 3,9 95,4 173,3 Pharma

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Forbes: America’s Largest Private Companies, 16. November 2011
  2. Biggest Oil Companies In The World. In: WorldAtlas. (worldatlas.com [abgerufen am 12. November 2017]).
  3. Fortune Global 500 List 2017: See Who Made It. Abgerufen am 11. November 2017 (amerikanisches Englisch).
  4. Fortune Global 500
  5. Global 100. PwC; abgerufen am 10. November 2017.
  6. Financial Times Global 500 – Latest quarterly report
  7. Financial Times Non-Public 150
  8. Forbes Global 2000
  9. The World’s Biggest Public Companies. In: Forbes. (forbes.com [abgerufen am 12. November 2017]).