Hauptmenü öffnen

Liste der größten Unternehmen der Welt

Wikimedia-Liste

Die Liste der größten Unternehmen der Welt führt nachfolgend die größten Unternehmen der Welt nach deren Umsatz und Marktkapitalisierung auf. In der Tabelle der umsatzstärksten Unternehmen der Welt werden grundsätzlich nur börsennotierte Konzerne berücksichtigt, nichtbörsennotierte Unternehmen hingegen nur, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen.

Listen der größten Unternehmen werden unter anderem von den US-amerikanischen Wirtschaftsmagazinen Forbes und Fortune sowie dem britischen Unternehmen PricewaterhouseCoopers aufgestellt. Dazu gehören vor allem Fortune Global 500, eine Rangliste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Einen alternativen integrativen Ansatz, welcher die vier verschiedenen Indikatoren Umsatz, Marktkapitalisierung, Aktiva und Nettogewinn gleichzeitig berücksichtigt, bietet Forbes Magazine mit der Liste Forbes Global 2000, die aber ausschließlich börsennotierte Unternehmen berücksichtigt.

Laut den Definitionen und Erklärungen von Fortune sind nichtbörsennotierte Unternehmen in der Liste Fortune Global 500 nur berücksichtigt, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen. Aus diesem Grund nicht in der Liste aufgeführt sind Cargill und Koch Industries, die mit einem geschätzten Jahresumsatz von 109,6 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 100,0 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 die beiden größten nichtbörsennotierten US-Unternehmen waren.[1] Aus demselben Grund fehlen ebenfalls eine ganze Reihe von internationalen Großunternehmen, so auch Saudi Aramco aus dem Nahen Osten. Mit einem geschätzten Jahresumsatz von 478 Milliarden US-Dollar (2015) gehört der staatliche Ölkonzern aus Saudi-Arabien zu den 10 größten Unternehmen der Welt.[2] 2018 war Saudi Aramco enthalten, da sich das Unternehmen auf einen Börsengang vorbereitet.

Inhaltsverzeichnis

Fortune Global 500 – Größte Unternehmen nach UmsatzBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Fortune im Juni 2019 in der Liste Fortune Global 500 veröffentlichten 100 größten Unternehmen nach deren Umsatz. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz, der Nettogewinn, die Anzahl der Mitarbeiter, die Branche und der Geschäftsführer. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2018.[3] Mitarbeiterzahlen beziehen sich auf das entsprechende Geschäftsjahr (meist 2018 oder 2019).[4]

Rang
Name
Hauptsitz
Land
Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Mitarbeiter
Branche
Geschäftsführer
1. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten  USA 514,405 6,670 2.200.000 Einzelhandel Doug McMillon
2. Sinopec Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 414,649 5,845 926.027 Öl und Gas Dai Houliang
3. Royal Dutch Shell Den Haag bzw. London Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
396,556 23,352 81.000 Öl und Gas Ben van Beurden
4. China National Petroleum Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 392,976 2,270 1.382.401 Öl und Gas Zhang Wei
5. State Grid Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 387,056 8,174 917.717 Versorger Xin Baoan
6. Saudi Aramco Dhahran Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 355,905 110,974 76.418 Öl und Gas Amin H. Nasser
7. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 303,738 9,383 73.000 Öl und Gas Robert Dudley
8. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten  USA 290,212 20,840 71.000 Öl und Gas Darren Woods
9. Volkswagen Wolfsburg Deutschland  Deutschland 278,341 14,322 664.496 Automobile Herbert Diess
10. Toyota Motor Toyota Japan  Japan 272,612 16,982 370.870 Automobile Akio Toyoda
11. Apple Cupertino Vereinigte Staaten  USA 265,595 59,531 132.000 Technologie Tim Cook
12. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten  USA 247,837 4,021 389.000 Mischkonzern Warren Buffett
13. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten  USA 232,887 10,073 647.500 Internethandel Jeff Bezos
14. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 226,247 11,986 300.000 Versicherungen David S. Wichmann
15. Samsung Electronics Suwon Korea Sud  Südkorea 221,579 39,895 309.630 Technologie Hyun-Suk Kim
16. Glencore Baar ZG Schweiz  Schweiz 219,754 3,408 85.504 Rohstoffhandel Ivan Glasenberg
17. McKesson San Francisco Vereinigte Staaten  USA 214,319 0,034 70.000 Pharmahandel Brian S. Tyler
18. Daimler Stuttgart Deutschland  Deutschland 197,515 8,555 298.683 Automobile Ola Källenius
19. CVS Health Woonsocket Vereinigte Staaten  USA 194,579 −0,594 295.000 Pharmahandel Larry J. Merlo
20. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 184,106 11,446 104.460 Öl und Gas Patrick Pouyanné
21. China State Construction Engineering Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 181,524 3,160 302.827 Bauhauptgewerbe Guan Qing
22. Trafigura Amsterdam Niederlande  Niederlande 180,744 0,849 4.316 Rohstoffhandel Jeremy Weir
23. Foxconn Taipeh Taiwan  Taiwan 175,617 4,281 667.680 Technologie Terry Gou
24. Exor Turin Italien  Italien 175,009 1,590 314.790 Finanzdienstleister John Elkann
25. AT&T Dallas Vereinigte Staaten  USA 170,756 19,370 268.220 Telekommunikation Randall Stephenson
26. ICBC Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 168,979 45,002 449.296 Banken Gu Shu
27. AmerisourceBergen Chesterbrook Vereinigte Staaten  USA 167,939 1,658 20.500 Pharmahandel Steven Collis
28. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten  USA 166,339 14,824 48.600 Öl und Gas Michael K. Wirth
29. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 163,597 16,237 376.900 Versicherungen Ma Mingjie
30. Ford Motor Dearborn Vereinigte Staaten  USA 160,338 3,677 199.000 Automobile Jim Hackett
31. China Construction Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 151,111 38,498 366.996 Banken Tian Guoli
32. General Motors Detroit Vereinigte Staaten  USA 147,049 8,014 173.000 Automobile Mary Barra
33. Mitsubishi Motors Tokio Japan  Japan 145,243 5,328 79.994 Automobile Takehiko Kakiuchi
34. Honda Motor Tokio Japan  Japan 143,303 5,505 219.722 Automobile und Motoren Takahiro Hachigo
35. Costco Wholesale Issaquah Vereinigte Staaten  USA 141,576 3,134 194.000 Einzelhandel W. Craig Jelinek
36. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 139,523 30,656 477.526 Banken Zhou Mubing
37. Alphabet Mountain View Vereinigte Staaten  USA 136,819 30,736 98.771 Technologie Larry Page
38. Cardinal Health Dublin Vereinigte Staaten  USA 136,809 0,256 50.200 Pharmahandel Michael C. Kaufmann
39. SAIC Motor Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 136,392 5,443 147.738 Automobile Chen Zhixin
40. Walgreens Boots Alliance Deerfield Vereinigte Staaten  USA 131,537 5,024 299.000 Pharmahandel Stefano Pessina
41. JPMorgan Chase New York Vereinigte Staaten  USA 131,412 32,474 256.105 Banken James Dimon
42. Gazprom Moskau Russland  Russland 131,302 23,199 466.100 Öl und Gas Alexei Miller
43. Verizon New York Vereinigte Staaten  USA 130,863 15,528 144.500 Telekommunikation Hans Vestberg
44. Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 127,714 27,225 310.119 Banken Li Lihui
45. Allianz München Deutschland  Deutschland 126,800 8,806 142.460 Versicherungen Oliver Bäte
46. AXA Paris Frankreich  Frankreich 125,578 2,526 104.065 Versicherungen Thomas Buberl
47. Kroger Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 121,162 3,110 453.000 Einzelhandel Rodney McMullen
48. General Electric Boston Vereinigte Staaten  USA 120,268 −22,355 283.000 Mischkonzern H. Lawrence Culp Jr.
49. Fannie Mae Washington, D.C. Vereinigte Staaten  USA 120,101 15,959 7.400 Banken Hugh R. Frater
50. Lukoil Moskau Russland  Russland 119,145 9,864 102.500 Öl und Gas Wagit Alekperow
51. China Life Insurance Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 116,171 −2,567 175.077 Versicherungen Wang Bin
52. Nippon Yūsei Tokio Japan  Japan 115,220 4,324 245.922 Logistik Masatsugu Nagato
53. BMW Gruppe München Deutschland  Deutschland 115,043 8,399 134.682 Automobile Harald Krüger
54. Phillips 66 Houston Vereinigte Staaten  USA 114,217 5,595 14.200 Öl und Gas Greg Garland
55. China Railway Engineering Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 112,133 1,241 307.992 Eisenbahnbau Zhang Zongyan
56. China Mobile Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 112,096 11,745 462.046 Telekommunikation Li Yue
57. Valero Energy San Antonio Vereinigte Staaten  USA 111,407 3,122 10.261 Öl und Gas Joseph Gorder
58. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten  USA 110,584 28,147 204.489 Banken Brian Moynihan
59. China Railway Construction Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 110,456 1,187 356.326 Eisenbahnbau Chen Fenjian
60. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten  USA 110,360 16,571 131.000 Software Satya Nadella
61. Huawei Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 109,030 8,954 188.000 Technologie Ren Zhengfei
62. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten  USA 108,203 11,121 413.000 Einzelhandel Craig Menear
63. China National Offshore Oil Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 108,130 7,331 93.601 Öl und Gas Yang Hua
64. NTT Tokio Japan  Japan 107,147 7,708 303.351 Telekommunikation Jun Sawada
65. Itōchū Shōji Osaka Japan  Japan 104,627 4,514 139.157 Einzelhandel Masahiro Okafuji
66. Nissan Motor Tokio Japan  Japan 104,391 2,878 148.513 Automobile Hiroto Saikawa
67. China Development Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 103,072 16,744 9.507 Banken Zheng Zhijie
68. Boeing Chicago Vereinigte Staaten  USA 101,127 10,460 153.000 Flugzeugbau Dennis Muilenburg
69. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten  USA 101,060 22,393 258.700 Banken C. Allen Parker
70. Siemens München Deutschland  Deutschland 98,802 6,909 379.000 Technologie Joe Kaeser
71. Citigroup New York Vereinigte Staaten  USA 97,120 18,045 204.000 Banken Michael L. Corbat
72. Marathon Petroleum Findlay Vereinigte Staaten  USA 97,102 2,780 60.350 Öl und Gas Gary Heminger
73. SK Group Seoul Korea Sud  Südkorea 95,904 2,048 104.374 Mischkonzern Cho Dae-Sik
74. Petrobras Rio de Janeiro Brasilien  Brasilien 95,584 7,173 63.361 Öl und Gas Roberto Castello Branco
75. Comcast Tupelo Vereinigte Staaten  USA 94,507 11,731 308.000 Telekommunikation Brian L. Roberts
76. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 93,513 10,365 308.000 Konsumgüter Ulf Mark Schneider
77. Bosch Gerlingen Deutschland  Deutschland 92,602 3,596 409.881 Mischkonzern Volkmar Denner
78. Uniper Düsseldorf Deutschland  Deutschland 92,260 −0,552 11.828 Versorger Andreas Schierenbeck
79. Anthem Indianapolis Vereinigte Staaten  USA 92,105 3,750 63.900 Versicherungen Gail K. Boudreaux
80. China Resources Hongkong China Volksrepublik  Volksrepublik China 91,986 3,475 421.274 Mischkonzern Wang Xiangming
81. Carrefour Paris Frankreich  Frankreich 91,955 −0,662 363.862 Einzelhandel Alexandre Bompard
82. Dongfeng Motor Wuhan China Volksrepublik  Volksrepublik China 90,934 1,600 167.528 Automobile Li Shaozhu
83. Eni Rom Italien  Italien 90,799 4,869 31.701 Öl und Gas Claudio Descalzi
84. Dell Technologies Round Rock Vereinigte Staaten  USA 90,621 −2,310 157.000 Technologie Michael Dell
85. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 90,531 9,217 194.015 Banken José Antonio Álvarez
86. Rosneft Moskau Russland  Russland 90,055 8,746 308.000 Öl und Gas Igor Setschin
87. First Automotive Works Changchun China Volksrepublik  Volksrepublik China 89,805 2,660 142.451 Automobile Xu Liuping
88. Sinochem Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 89,358 0,701 66.713 Chemie Ning Gaoning
89. Enel Rom Italien  Italien 89,305 5,652 69.272 Versorger Francesco Storace
90. Deutsche Telekom Bonn Deutschland  Deutschland 89,286 2,556 215.675 Telekommunikation Timotheus Höttges
91. Crédit Agricole Paris Frankreich  Frankreich 88,325 5,192 73.346 Banken Jean-Paul Chifflet
92. Assicurazioni Generali Triest Italien  Italien 88,157 2,725 70.734 Versicherungen Philippe R. Donnet
93. China Communications Construction Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 88,140 1,585 178.572 Bauhauptgewerbe Liu Qitao
94. Hyundai Motor Seoul Korea Sud  Südkorea 87,999 1,371 122.217 Automobile Chung Mong-koo
95. PEMEX Mexiko-Stadt Mexiko  Mexiko 87,403 −9,377 131.108 Öl und Gas Octavio Romero Oropeza
96. Peugeot Rueil-Malmaison Frankreich  Frankreich 87,364 3,336 216.539 Versorger Carlos Tavares
97. Pacific Construction Group Ürümqi China Volksrepublik  Volksrepublik China 86,623 3,391 387.525 Bauhauptgewerbe Yan Hao
98. Softbank Tokio Japan  Japan 86,604 12,728 76.866 Telekommunikation Masayoshi Son
99. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 86,131 13,727 235.217 Banken John Flint
100. DuPont de Nemours Wilmington Vereinigte Staaten  USA 85,977 3,844 98.000 Chemie C. Marc Doyle

PwC Global Top 100 – Größte börsennotierte Unternehmen nach MarktkapitalisierungBearbeiten

Die Tabelle enthält die von dem Unternehmen PricewaterhouseCoopers veröffentlichten 100 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Nach den Erklärungen von PwC wurden nur Unternehmen aufgenommen, die einen Streubesitz von mindestens 15 Prozent aufweisen. Deshalb fehlen Konzerne, die fast vollständig im Besitz des Staates sind oder von Familienholdings kontrolliert werden. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar (gerundet) angegeben und beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf den Börsenkurs vom 31. März 2019.[5]

Rang
Name
Hauptsitz
Land
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Microsoft[6] Redmond Vereinigte Staaten  USA 905 Technologie
2. Apple Cupertino Vereinigte Staaten  USA 896 Technologie
3. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten  USA 875 Internethandel
4. Alphabet Mountain View Vereinigte Staaten  USA 817 Technologie
5. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten  USA 494 Mischkonzern
6. Facebook Inc. Menlo Park Vereinigte Staaten  USA 476 Technologie
7. Alibaba.com Hangzhou China Volksrepublik  Volksrepublik China 472 Internethandel
8. Tencent Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 438 Technologie
9. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten  USA 372 Pharma
10. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten  USA 342 Öl und Gas
11. JPMorgan Chase New York Vereinigte Staaten  USA 331 Banken
12. Visa Foster City Vereinigte Staaten  USA 314 Finanzen
13. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 292 Konsumgüter
14. ICBC Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 287 Banken
15. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten  USA 280 Einzelhandel
16. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten  USA 266 Banken
17. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 260 Konsumgüter
18. Royal Dutch Shell Den Haag Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
256 Öl und Gas
19. Novartis Basel Schweiz  Schweiz 245 Pharma
20. Verizon New York Vereinigte Staaten  USA 244 Telekommunikation
21. Mastercard Purchase Vereinigte Staaten  USA 242 Finanzen
22. Intel Santa Clara Vereinigte Staaten  USA 241 Technologie
23. Cisco Systems San José Vereinigte Staaten  USA 238 Technologie
24. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 237 Versicherungen
25. Hoffmann-La Roche Basel Schweiz  Schweiz 237 Pharma
26. Pfizer New York Vereinigte Staaten  USA 236 Pharma
27. Samsung Electronics Suwon Korea Sud  Südkorea 234 Technologie
28. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten  USA 234 Öl und Gas
29. AT&T Dallas Vereinigte Staaten  USA 228 Telekommunikation
30. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten  USA 219 Banken
31. China Construction Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 216 Banken
32. Boeing Chicago Vereinigte Staaten  USA 215 Flugzeugbau
33. Merck Kenilworth Vereinigte Staaten  USA 215 Pharma
34. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten  USA 212 Einzelhandel
35. China Mobile Hongkong China Volksrepublik  Volksrepublik China 209 Telekommunikation
36. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 208 Versicherungen
37. Taiwan Semiconductor Hsinchu Taiwan  Taiwan 206 Technologie
38. Coca-Cola Atlanta Vereinigte Staaten  USA 200 Konsumgüter
39. Walt Disney Burbank Vereinigte Staaten  USA 200 Unterhaltung
40. PetroChina Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 197 Öl und Gas
41. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 192 Banken
42. Toyota Motor Toyota Japan  Japan 191 Automobile
43. Louis Vuitton Paris Frankreich  Frankreich 186 Luxusgüter
44. Oracle Redwood Shores Vereinigte Staaten  USA 184 Software
45. Comcast Philadelphia Vereinigte Staaten  USA 181 Telekommunikation
46. Pepsico Purchase Vereinigte Staaten  USA 172 Konsumgüter
47. Anheuser-Busch InBev Löwen Brasilien  Brasilien
Belgien  Belgien
169 Konsumgüter
48. Unilever Rotterdam, London Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
166 Konsumgüter
49. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 163 Banken
50. Kweichow Moutai Renhuai China Volksrepublik  Volksrepublik China 160 Konsumgüter
51. Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 156 Banken
52. Netflix Los Gatos Vereinigte Staaten  USA 156 Unterhaltung
53. L’Oréal Clichy-la-Garenne Frankreich  Frankreich 151 Konsumgüter
54. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 148 Öl und Gas
55. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 147 Öl und Gas
56. Citigroup New York Vereinigte Staaten  USA 146 Banken
57. McDonald’s Oak Brook Vereinigte Staaten  USA 145 Restaurants
58. SAP Walldorf Deutschland  Deutschland 142 Technologie
59. Abbott Laboratories Lake Bluff Vereinigte Staaten  USA 140 Pharma
60. Philip Morris International New York Vereinigte Staaten  USA 138 Konsumgüter
61. Eli Lilly and Company Indianapolis Vereinigte Staaten  USA 134 Pharma
62. Nike Beaverton Vereinigte Staaten  USA 133 Konsumgüter
63. BHP Melbourne, London Australien  Australien
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
131 Bergbau
64. Adobe Inc. San José Vereinigte Staaten  USA 130 Technologie
65. Novo Nordisk Bagsværd Danemark  Dänemark 128 Pharma
66. China Merchants Bank Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 127 Banken
67. IBM Armonk Vereinigte Staaten  USA 126 Technologie
68. Reliance Industries Mumbai Indien  Indien 125 Öl und Gas
69. Medtronic Dublin, Fridley Irland  Irland
Vereinigte Staaten  USA
122 Pharma
70. Salesforce.com San Francisco Vereinigte Staaten  USA 122 Technologie
71. PayPal San José Vereinigte Staaten  USA 122 Technologie
72. Union Pacific Corporation Omaha Vereinigte Staaten  USA 121 Transport
73. AIA Group Hongkong Hongkong  Hongkong 120 Versicherungen
74. DuPont de Nemours Wilmington Vereinigte Staaten  USA 120 Chemie
75. 3M Saint Paul Vereinigte Staaten  USA 120 Technologie
76. AbbVie North Chicago Vereinigte Staaten  USA 119 Pharma
77. Broadcom Inc. San José Vereinigte Staaten  USA 119 Technologie
78. Amgen Thousand Oaks Vereinigte Staaten  USA 118 Pharma
79. Honeywell Morristown Vereinigte Staaten  USA 116 Mischkonzern
80. Accenture Dublin Irland  Irland
Vereinigte Staaten  USA
112 Beratung
81. United Technologies Hartford Vereinigte Staaten  USA 111 Mischkonzern
82. Sanofi Paris Frankreich  Frankreich 110 Pharma
83. Thermo Fisher Scientific Waltham Vereinigte Staaten  USA 109 Pharma
84. Nvidia Santa Clara Vereinigte Staaten  USA 109 Technologie
85. Tata Consultancy Services Mumbai Indien  Indien 108 Dienstleistungen
86. Royal Bank of Canada Toronto Kanada  Kanada 108 Banken
87. China Life Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 108 Versicherungen
88. Altria Group Richmond Vereinigte Staaten  USA 108 Konsumgüter
89. Softbank Tokio Japan  Japan 107 Telekommunikation
90. Costco Wholesale Issaquah Vereinigte Staaten  USA 107 Einzelhandel
91. GlaxoSmithKline London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 103 Pharma
92. Airbus Toulouse Europaische Union  Europäische Union 103 Flugzeugbau
93. Sinopec Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 102 Öl und Gas
94. Naspers Kapstadt Sudafrika  Südafrika 102 Mischkonzern
95. AstraZeneca London, Södertälje Schweden  Schweden
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
101 Pharma
96. SABIC Riad Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 100 Chemie
97. Petrobras Rio de Janeiro Brasilien  Brasilien 100 Öl und Gas
98. Texas Instruments Dallas Vereinigte Staaten  USA 100 Technologie
99. Toronto-Dominion Bank Toronto Kanada  Kanada 99 Banken
100. Rio Tinto Group London, Melbourne Australien  Australien
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
99 Bergbau

Forbes Global 2000 – Größte börsennotierte UnternehmenBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Forbes Magazine am 18. April 2019 in der Liste Forbes Global 2000 veröffentlichten 100 größten börsennotierten Unternehmen der Welt.[7] Die jährlich erscheinende Liste errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2018, für den Marktwert auf den Börsenkurs vom März 2019.[8]

Die Ränge 37 und 74 wurden in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben und der Rang 60 wurde dreimal vergeben.

Rang Name Hauptsitz Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. ICBC Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 175,9 45,2 4.034,5 305,1 Banken
2. JPMorgan Chase New York City Vereinigte Staaten  USA 132,9 32,7 2.737,2 368,5 Banken
3. China Construction Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 150,3 38,8 3.382,4 225,0 Banken
4. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 137,5 30,9 3.293,1 197,0 Banken
5. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten  USA 111,9 28,5 2.377,2 287,3 Banken
6. Apple Cupertino Vereinigte Staaten  USA 261,7 59,4 373,7 961,3 Technologie
7. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 151,8 16,3 1.038,3 220,2 Versicherungen
8. Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 126,7 27,5 3.097,6 143,0 Banken
9. Royal Dutch Shell Den Haag Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
382,6 23,3 399,2 264,9 Öl und Gas
10. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten  USA 101,5 23,1 1.887,8 214,7 Banken
11. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten  USA 279,2 20,8 346,2 343,4 Öl und Gas
12. AT&T Dallas Vereinigte Staaten  USA 170,8 19,4 531,9 233,3 Telekommunikation
13. Samsung Electronics Suwon Korea Sud  Südkorea 221,5 39,9 304,1 272,4 Technologie
14. Citigroup New York City Vereinigte Staaten  USA 100,0 17,9 1.958,4 161,1 Banken
15. Toyota Motor Toyota Japan  Japan 272,1 17,2 465,6 176,6 Automobile
16. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten  USA 118,2 33,5 258,9 946,5 Software
17. Alphabet Inc. Mountain View Vereinigte Staaten  USA 137,0 30,7 232,8 863,2 Technologie
18. Volkswagen Wolfsburg Deutschland  Deutschland 278,2 14,0 553,5 92,0 Automobile
19. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten  USA 158,7 14,8 253,9 228,3 Öl und Gas
20. Verizon New York City Vereinigte Staaten  USA 130,9 15,5 264,8 239,7 Telekommunikation
21. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 64,3 13,7 2.558,1 175,5 Banken
22. PetroChina Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 322,8 8,0 354,3 198,7 Öl und Gas
23. Allianz SE München Deutschland  Deutschland 118,8 8,8 1.060,2 102,3 Versicherungen
24. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 299,1 9,3 282,2 149,5 Öl und Gas
25. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 184,2 11,4 256,8 149,5 Öl und Gas
26. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten  USA 247,8 4,0 707,8 516,4 Mischkonzern
27. China Mobile Hongkong, Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 111,8 17,9 223,7 197,6 Telekommunikation
28. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten  USA 232,9 10,1 162,6 916,1 Internethandel
29. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten  USA 514,4 6,7 219,3 296,1 Einzelhandel
30. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 89,5 9,2 1.668,2 84,1 Banken
31. China Merchants Bank Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 54,9 12,3 982,5 130,4 Banken
32. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten  USA 231,4 12,6 161,2 212,8 Versicherungen
33. Comcast Philadelphia Vereinigte Staaten  USA 94,5 11,7 251,7 192,0 Telekommunikation
34. BNP Paribas Paris Frankreich  Frankreich 101,6 8,4 2.333,0 68,7 Banken
35. Sinopec Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 399,7 9,5 233,0 105,6 Öl und Gas
36. Softbank Tokio Japan  Japan 86,2 13,9 332,3 112,4 Telekommunikation
37. Daimler Stuttgart Deutschland  Deutschland 197,4 8,6 321,9 71,3 Automobile
37. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten  USA 81,6 14,7 153,0 366,2 Pharma
39. Bank of Communications Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 64,8 11,2 1.388,2 63,6 Banken
40. Gazprom Moskau Russland  Russland 128,4 18,9 305,9 59,9 Öl und Gas
41. Royal Bank of Canada Toronto Kanada  Kanada 46,3 9,6 1.040,3 114,9 Banken
42. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 93,4 10,4 139,0 281,3 Nahrungsmittel
43. Mitsubishi UFJ Financial Tokio Japan  Japan 53,7 9,0 2.799,9 65,0 Finanzen
44. Intel Santa Clara Vereinigte Staaten  USA 70,8 21,1 128,0 263,1 Technologie
45. Goldman Sachs New York City Vereinigte Staaten  USA 51,0 9,9 925,0 75,5 Banken
46. TD Bank Toronto Kanada  Kanada 42,5 8,7 1.007,0 103,8 Banken
47. Sberbank Moskau Russland  Russland 51,6 13,3 449,7 78,5 Banken
48. Morgan Stanley New York City Vereinigte Staaten  USA 50,9 8,5 876,0 80,2 Banken
49. Boeing Chicago Vereinigte Staaten  USA 101,1 10,5 117,4 214,5 Flugzeugbau
50. Petrobras Rio de Janeiro Brasilien  Brasilien 95,7 7,1 222,0 91,2 Öl und Gas
51. NTT Tokio Japan  Japan 107,5 8,7 199,6 80,2 Telekommunikation
52. Rosneft Moskau Russland  Russland 112,9 8,7 191,3 72,2 Öl und Gas
53. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten  USA 66,9 10,8 123,7 265,3 Konsumgüter
54. Pfizer New York City Vereinigte Staaten  USA 53,6 11,2 159,4 218,6 Pharma
55. Industrial Bank Fuzhou China Volksrepublik  Volksrepublik China 49,7 9,3 951,0 62,4 Banken
56. General Motors Detroit Vereinigte Staaten  USA 147,0 8,1 227,3 56,8 Automobile
57. BMW München Deutschland  Deutschland 115,0 8,4 238,9 57,5 Automobile
58. Itaú Unibanco São Paulo Brasilien  Brasilien 53,8 6,8 383,2 80,8 Banken
59. Alibaba Group Hangzhou China Volksrepublik  Volksrepublik China 51,9 10,3 133,7 480,8 Internethandel
60. IBM Armonk Vereinigte Staaten  USA 78,7 8,6 130,9 124,9 Technologie
60. Novartis Basel Schweiz  Schweiz 51,9 12,6 145,6 175,6 Pharma
60. Postal Savings Bank of China Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 61,0 8,0 1.386,1 48,8 Banken
63. Facebook Inc. Menlo Park Vereinigte Staaten  USA 55,8 22,1 97,3 512,0 Technologie
64. Siemens München Deutschland  Deutschland 98,3 5,5 164,2 97,0 Technologie
65. Shanghai Pudong Development Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 50,0 8,5 916,1 52,1 Banken
66. Nippon Yūsei Tokio Japan  Japan 115,6 4,3 2.619,7 44,5 Logistik
67. Sumitomo Mitsui Financial Tokio Japan  Japan 52,5 6,6 1.841,1 50,9 Banken
68. Banco Bradesco Osasco Brasilien  Brasilien 62,6 5,2 332,1 70,7 Banken
69. Anheuser-Busch InBev Brüssel Brasilien  Brasilien
Belgien  Belgien
54,6 4,3 233,8 175,7 Konsumgüter
70. Walt Disney Burbank Vereinigte Staaten  USA 59,4 11,0 99,9 238,1 Medien
71. Reliance Industries Mumbai Indien  Indien 79,7 5,6 124,6 126,4 Öl und Gas
72. CITIC Pacific Hongkong China Volksrepublik  Volksrepublik China 68,0 6,4 978,5 43,6 Finanzen
73. Sony Tokio Japan  Japan 76,9 7,3 190,7 60,1 Technologie
74. Cisco Systems San José Vereinigte Staaten  USA 50,8 12,9 102,5 248,3 Technologie
74. Tencent Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 47,2 11,9 105,4 472,1 Technologie
76. Honda Motor Tokio Japan  Japan 142,6 6,6 180,9 50,5 Automobile
77. Enel Rom Italien  Italien 86,3 5,7 189,1 63,1 Versorger
78. United Technologies Hartford Vereinigte Staaten  USA 66,5 5,3 134,2 118,1 Mischkonzern
79. Commonwealth Bank Sydney Australien  Australien 31,4 6,7 690,2 92,8 Banken
80. CSCE Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 178,8 5,8 271,4 41,0 Bauhauptgewerbe
81. DuPont de Nemours Wilmington Vereinigte Staaten  USA 86,0 3,8 188,0 87,6 Chemie
82. Equinor Stavanger Norwegen  Norwegen 77,9 7,6 112,5 77,6 Öl und Gas
83. American Express New York City Vereinigte Staaten  USA 43,3 6,9 188,6 95,3 Finanzdienstleister
84. MetLife New York City Vereinigte Staaten  USA 66,9 5,1 692,5 43,4 Versicherungen
85. AXA Paris Frankreich  Frankreich 139,7 2,2 1.034,5 63,6 Versicherungen
86. Pepsico Purchase Vereinigte Staaten  USA 65,0 12,6 75,5 178,2 Konsumgüter
87. Bank of Nova Scotia Toronto Kanada  Kanada 32,4 6,4 787,5 67,1 Banken
88. Hoffmann-La Roche Basel Schweiz  Schweiz 58,1 10,7 79,6 222,0 Pharma
89. ING Group Amsterdam Niederlande  Niederlande 39,4 5,5 1.014,0 52,7 Finanzdienstleister
90. Lloyds Banking Group Edinburgh Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 35,2 5,3 1.015,8 60,9 Banken
91. Eni Rom Italien  Italien 89,4 5,0 139,5 62,5 Öl und Gas
92. Oracle Redwood City Vereinigte Staaten  USA 39,6 10,8 109,4 186,3 Software
93. China CITIC Bank Peking China Volksrepublik  Volksrepublik China 45,6 6,8 883,6 42,9 Banken
94. Evergrande Group Shenzhen China Volksrepublik  Volksrepublik China 71,7 5,8 273,8 42,5 Immobilien
95. UBS Zürich Schweiz  Schweiz 42,9 4,8 958,5 49,0 Banken
96. Airbus Toulouse Europaische Union  Europäische Union 75,2 3,6 131,7 104,9 Flugzeugbau
97. Lukoil Moskau Russland  Russland 127,9 9,9 82,6 61,1 Öl und Gas
98. Prudential Financial Newark Vereinigte Staaten  USA 61,3 4,0 815,1 42,4 Versicherungen
99. BASF Ludwigshafen Deutschland  Deutschland 76,2 5,6 103,8 76,6 Chemie
100. SAIC Motor Shanghai China Volksrepublik  Volksrepublik China 135,2 5,3 114,0 51,5 Automobile

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Forbes: America’s Largest Private Companies, 16. November 2011
  2. Biggest Oil Companies In The World. In: WorldAtlas. (worldatlas.com [abgerufen am 12. November 2017]).
  3. Fortune Global 500 List 2019: See Who Made It. Abgerufen am 11. November 2017 (amerikanisches Englisch).
  4. Fortune Global 500
  5. Global Top 100 companies by market capitalisation. Abgerufen am 14. August 2019 (englisch).
  6. spiegel.de: Warum Microsoft Apple überholt hat
  7. Forbes Global 2000
  8. The World’s Biggest Public Companies. In: Forbes. (forbes.com [abgerufen am 12. November 2017]).