Hauptmenü öffnen

Liste der größten Unternehmen in Europa

Wikimedia-Liste

Die Liste der größten Unternehmen in Europa enthält die von den Wirtschaftsmagazinen Fortune, Forbes Magazine und Financial Times veröffentlichten größten Unternehmen in Europa.

Größte börsennotierte Unternehmen nach UmsatzBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Fortune 2017 in der Liste Fortune Global 500 veröffentlichten 50 größten europäischen Unternehmen nach deren Umsatz. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz, der Nettogewinn, die Anzahl der Mitarbeiter und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2016.[1] Mitarbeiterzahlen beziehen sich auf 2015.[2]

Rang Name Hauptsitz Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Mitarbeiter Branche
1. Volkswagen Wolfsburg Deutschland  Deutschland 240,264 5,937 626.715 Automobile
2. Royal Dutch Shell Den Haag, London Niederlande  Niederlande 240,033 4,575 89.000 Öl und Gas
3. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 186,606 0,115 74.500 Öl und Gas
4. Glencore Baar ZG Schweiz  Schweiz 173,883 1,379 93.123 Rohstoffhandel
5. Daimler Stuttgart Deutschland  Deutschland 169,483 9,428 282.488 Automobile
6. Exor Amsterdam Niederlande  Niederlande 154,894 0,651 302.562 Finanzdienstleister
7. AXA Paris Frankreich  Frankreich 143,722 6,446 97.707 Versicherungen
8. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 127,925 6,196 102.168 Öl und Gas
9. Allianz München Deutschland  Deutschland 122,196 7,611 140.253 Versicherungen
10. BNP Paribas Paris Frankreich  Frankreich 109,026 8,517 184.839 Banken
11. Legal & General London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 105,235 1,698 8.939 Versicherungen
12. BMW Gruppe München Deutschland  Deutschland 104,130 7,589 124.729 Automobile
13. Trafigura Amsterdam Niederlande  Niederlande 98,098 0,751 4.107 Rohstoffhandel
14. Prudential plc London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 96,965 2,593 23.673 Versicherungen
15. Assicurazioni Generali Triest Italien  Italien 95,217 2,301 73.727 Versicherungen
16. Gazprom Moskau Russland  Russland 91,382 14,222 467.400 Öl und Gas
17. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 90,814 8,659 328.000 Nahrungsmittel
18. Siemens München Deutschland  Deutschland 88,419 6,050 351.000 Technologie
19. Carrefour Paris Frankreich  Frankreich 87,112 0,825 384.151 Einzelhandel
20. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 82,801 6,860 185.606 Banken
21. Bosch Gerlingen Deutschland  Deutschland 80,869 2,155 389.281 Mischkonzern
22. Deutsche Telekom Bonn Deutschland  Deutschland 80,832 2,958 221.000 Telekommunikation
23. Crédit Agricole Paris Frankreich  Frankreich 80,258 3,915 70.830 Banken
24. Électricité de France Paris Frankreich  Frankreich 78,740 3,153 154.808 Versorger
25. Enel Rom Italien  Italien 78,064 2,842 62.080 Versorger
26. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 75,329 2,479 241.000 Banken
27. Aviva London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 74,628 0,949 29.530 Versicherungen
28. Uniper Düsseldorf Deutschland  Deutschland 74,407 −3.558 12.890 Versorger
29. Tesco Cheshunt Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 74,393 −0,053 342.770 Einzelhandel
30. Engie Courbevoie Frankreich  Frankreich 73,692 −0,459 153.090 Versorger
31. Airbus Group Leiden, Toulouse Europaische Union  Europäische Union 73,628 1,100 133.782 Flugzeugbau
32. Lukoil Moskau Russland  Russland 70,897 3,091 105.500 Öl und Gas
33. Groupe BPCE Paris Frankreich  Frankreich 70,517 4,410 102.827 Banken
34. Societe Generale Paris Frankreich  Frankreich 69,335 4,284 151.341 Banken
35. Munich Re München Deutschland  Deutschland 68,700 2,853 43.428 Versicherungen
36. Zurich Insurance Group Zürich Schweiz  Schweiz 67,245 3,211 52.473 Versicherungen
37. Deutsche Post AG Bonn Deutschland  Deutschland 65,787 2,918 459.262 Dienstleistungen
38. Lloyds Banking Group London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 65,208 2,784 70.433 Banken
39. Metro AG Düsseldorf Deutschland  Deutschland 64,853 0,665 196.540 Einzelhandel
40. BASF Ludwigshafen Deutschland  Deutschland 63,641 4,485 109.543 Chemie
41. Eni Rom Italien  Italien 62,694 −1,619 33.536 Öl und Gas
42. Peugeot Paris Frankreich  Frankreich 59,749 1,913 175.341 Automobile
43. Auchan Croix Frankreich  Frankreich 58,862 0,652 342.709 Einzelhandel
44. AEGON Den Haag Niederlande  Niederlande 58,789 0,483 29.380 Versicherungen
45. Unilever Rotterdam, London Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
58,292 5,732 168.832 Nahrungsmittel
46. Telefónica Madrid Spanien  Spanien 57,544 2,620 127.323 Telekommunikation
47. ArcelorMittal Luxemburg Luxemburg  Luxemburg 56,791 1,779 198.517 Stahl
48. Renault Boulogne-Billancourt Frankreich  Frankreich 56,667 3,781 124.849 Automobile
49. Rosneft Moskau Russland  Russland 56,553 2,705 295.800 Öl und Gas
50. ING Groep Amsterdam Niederlande  Niederlande 55,282 5,502 51.943 Versicherungen

Größte börsennotierte UnternehmenBearbeiten

Die Rangfolge der jährlich erscheinenden Liste Forbes Global 2000, der 2000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt, errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. In der Tabelle aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2017, für den Marktwert auf den Börsenkurs vom April 2018.[3]

Die Ränge 282 und 296 wurden in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Forbes
2000
Name Hauptsitz Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. 11. Royal Dutch Shell Den Haag Niederlande  Niederlande 321,8 15,2 410,7 306,5 Öl und Gas
2. 16. Volkswagen AG Wolfsburg Deutschland  Deutschland 272,0 13,1 531,4 101,4 Automobile
3. 17. HSBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 63,2 10,8 2.652,1 200,3 Banken
4. 19. BNP Paribas Paris Frankreich  Frankreich 117,8 8,5 2.353,9 93,6 Banken
5. 22. Allianz SE München Deutschland  Deutschland 122,5 7,7 1.128,6 100,4 Versicherungen
6. 26. Total Courbevoie Frankreich  Frankreich 155,8 8,4 257,0 168,0 Öl und Gas
7. 29. Daimler AG Stuttgart Deutschland  Deutschland 193,2 11,8 323,2 85,7 Automobile
8. 31. Banco Santander Madrid Spanien  Spanien 56,1 8,0 1.769,1 106,3 Banken
9. 33. AXA Paris Frankreich  Frankreich 149,9 6,7 1.029,1 64,1 Versicherungen
10. 36. BP London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 251,9 4,3 275,3 152,6 Öl und Gas
11. 40. BMW München Deutschland  Deutschland 114,4 10,2 241,3 72,3 Automobile
12. 41. Anheuser-Busch InBev Brüssel Belgien  Belgien 56,4 7,9 248,6 184,3 Brauerei
13. 43. Gazprom Moskau Russland  Russland 112,2 12,2 316,8 57,8 Öl und Gas
14. 47. Sberbank Moskau Russland  Russland 46,3 13,4 470,9 86,3 Banken
15. 48. Nestlé Vevey Schweiz  Schweiz 91,2 7,3 133,8 237,3 Nahrungsmittel
16. 51. Siemens München Deutschland  Deutschland 94,5 7,1 163,4 112,5 Technologie
17. 56. ING Groep Amsterdam Niederlande  Niederlande 56,6 5,5 1.016,1 62,2 Finanzdienstleister
18. 61. Intesa Sanpaolo Mailand Italien  Italien 42,5 8,3 956,9 63,1 Banken
19. 63. Novartis Basel Schweiz  Schweiz 50,3 8,1 135,5 203,0 Pharma
20. 64. Glencore Baar ZG Schweiz  Schweiz 205,4 5,8 135,6 75,5 Rohstoffhandel
21. 66. Prudential London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 111,5 3,1 655,1 67,8 Versicherungen
22. 73. Rosneft Moskau Russland  Russland 94,8 3,9 214,2 69,0 Öl und Gas
23. 75. Enel Rom Italien  Italien 86,7 4,6 193,6 61,6 Versorger
24. 79. Deutsche Telekom Bonn Deutschland  Deutschland 84,5 3,9 179,1 80,8 Telekommunikation
25. 82. BASF Ludwigshafen Deutschland  Deutschland 75,1 7,1 98,9 95,3 Chemie
26. 88. British American Tobacco London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 26,1 48,3 190,8 120,0 Tabak
27. 91. Equinor Stavanger Norwegen  Norwegen 65,1 4,9 115,4 90,2 Öl und Gas
28. 93. Roche Holding Basel Schweiz  Schweiz 54,2 8,8 78,7 189,7 Pharma
29. 94. Lloyds Banking Group London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 33,6 4,0 1.098,6 65,4 Banken
30. 95. Eni Rom Italien  Italien 75,5 3,9 143,1 70,7 Öl und Gas
31. 98. Lukoil Moskau Russland  Russland 99,9 7,2 92,0 60,4 Öl und Gas
32. 100. Bayer AG Leverkusen Deutschland  Deutschland 44,4 8,4 92,7 104,6 Chemie
33. 101. Airbus Group Leiden, Toulouse Europaische Union  Europäische Union 74,7 3,0 138,3 92,1 Luftfahrt
34. 103. Unilever Rotterdam, London Niederlande  Niederlande
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
60,6 6,8 72,4 155,8 Nahrungsmittel
35. 110. Zurich Insurance Group Zürich Schweiz  Schweiz 64,1 3,0 401,1 48,0 Versicherungen
36. 111. Rio Tinto London, Melbourne Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Australien  Australien
40,0 8,7 95,7 99,3 Bergbau
37. 113. Unicredit Mailand Italien  Italien 29,0 6,1 1.004,8 47,8 Banken
38. 115. EDF Paris Frankreich  Frankreich 78,5 2,9 337,1 43,0 Versorger
39. 116. BBVA Madrid Spanien  Spanien 29,2 4,3 843,0 54,5 Banken
40. 117. Sanofi-Aventis Paris Frankreich  Frankreich 39,5 4,3 119,9 94,9 Pharma
41. 123. Telefónica Madrid Spanien  Spanien 59,7 3,4 141,2 51,1 Telekommunikation
42. 128. Fiat Chrysler Automobiles Amsterdam Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 128,8 4,5 117,6 35,0 Automobile
43. 130. Chubb Limited Zürich Schweiz  Schweiz 56,8 2,5 50,3 31,2 Versicherungen
44. 135. Renault Boulogne-Billancourt Frankreich  Frankreich 66,3 5,8 132,0 30,8 Automobile
45. 136. Assicurazioni Generali Triest Italien  Italien 93,1 2,4 647,2 30,8 Versicherungen
46. 146. Iberdrola Bilbao Spanien  Spanien 37,8 3,3 138,0 49,4 Versorger
47. 148. Crédit Agricole Paris Frankreich  Frankreich 21,1 3,6 1.861,6 43,9 Banken
48. 150. Christian Dior Paris Frankreich  Frankreich 49,3 2,5 87,4 76,4 Luxusgüter
49. 152. ArcelorMittal Luxemburg Luxemburg  Luxemburg 68,6 4,6 85,3 36,8 Stahl
50. 154. Medtronic Dublin Irland  Irland 29,7 2,8 95,8 116,0 Medizintechnik
51. 157. Vinci Rueil-Malmaison Frankreich  Frankreich 46,1 3,1 83,8 56,8 Bauhauptgewerbe
52. 161. Société Générale Paris Frankreich  Frankreich 27,8 2,6 1.531,2 38,3 Banken
53. 163. UBS Zürich Schweiz  Schweiz 40,3 1,5 960,1 61,8 Finanzdienstleister
54. 168. Royal Bank of Scotland Edinburgh Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 21,5 2,5 1.036,0 47,9 Banken
55. 171. Aviva London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 63,7 1,9 580,6 29,5 Versicherungen
56. 180. Engie Paris Frankreich  Frankreich 73,3 1,6 180,5 41,8 Versorger
57. 181. SAP Walldorf Deutschland  Deutschland 27,4 4,9 51,0 138,9 Software
58. 187. Legal & General London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 52,1 2,4 676,6 22,6 Versicherungen
59. 192. Orange Paris Frankreich  Frankreich 46,4 1,8 115,7 48,3 Telekommunikation
60. 199. Nordea Stockholm Schweden  Schweden 15,2 3,5 713,5 43,0 Banken
61. 204. Continental AG Hannover Deutschland  Deutschland 51,4 3,5 47,8 53,2 Automobilzulieferer
62. 205. Deutsche Post AG Bonn Deutschland  Deutschland 68,2 3,1 46,7 50,8 Dienstleistungen
63. 207. L’Oréal Paris Frankreich  Frankreich 29,4 4,3 42,4 134,2 Konsumgüter
64. 213. AstraZeneca London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 22,4 3,0 63,4 90,6 Pharma
65. 224. Danske Bank Kopenhagen Danemark  Dänemark 18,3 3,0 583,8 29,1 Banken
66. 226. GlaxoSmithKline London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 39,8 1,4 78,8 98,6 Pharma
67. 230. E.ON Essen Deutschland  Deutschland 43,0 4,9 67,9 24,2 Versorger
68. 232. Fresenius Bad Homburg Deutschland  Deutschland 39,3 2,1 65,8 44,1 Medizintechnik
69. 233. Repsol YPF Madrid Spanien  Spanien 49,7 2,3 71,6 30,2 Öl und Gas
70. 238. Volvo Göteborg Schweden  Schweden 41,5 2,6 53,1 37,1 Automobile
71. 239. Danone Paris Frankreich  Frankreich 27,8 2,8 53,2 48,9 Nahrungsmittel
72. 205. KBC Group Antwerpen Belgien  Belgien 13,8 2,8 351,0 36,0 Banken
73. 246. Shire PLC Dublin Irland  Irland 15,3 4,4 67,9 50,3 Pharmazie
74. 248. Exor Amsterdam Niederlande  Niederlande 161,8 1,6 196,7 18,3 Finanzdienstleister
75. 249. National Grid London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 18,4 3,4 77,3 38,5 Versorger
76. 256. Schneider Electric Paris Frankreich  Frankreich 27,9 2,4 47,9 48,4 Elektrotechnik
77. 257. Air Liquide Paris Frankreich  Frankreich 23,0 2,5 49,3 55,1 Chemie
78. 259. Peugeot Rueil-Malmaison Frankreich  Frankreich 73,6 2,2 69,8 21,4 Automobile
79. 261. Anglo American London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 26,2 3,2 54,6 32,0 Bergbau
80. 264. ABB Zürich Schweiz  Schweiz 35,0 2,1 43,6 51,3 Technologie
81. 272. Diageo London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 15,7 4,1 40,7 89,7 Getränke
82. 276. Tesco Cheshunt Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 75,4 1,3 61,8 32,7 Einzelhandel
83. 277. AEGON Den Haag Niederlande  Niederlande 35,2 2,6 452,4 14,1 Versicherungen
84. 279. Munich Re München Deutschland  Deutschland 63,4 0,8 323,5 34,8 Versicherungen
85. 280. Ahold Amsterdam Niederlande  Niederlande 72,4 2,2 42,2 28,8 Einzelhandel
86. 282. BT Group London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 30,8 2,2 61,1 29,2 Telekommunikation
87. 282. Reckitt Benckiser Slough Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 14,8 4,0 50,1 55,0 Konsumgüter
88. 284. Safran S.A. Paris Frankreich  Frankreich 19,1 4,5 38,7 48,6 Luftfahrt
89. 287. CNP Assurances Paris Frankreich  Frankreich 45,8 1,4 491,5 17,1 Versicherungen
90. 288. Accenture Dublin Irland  Irland 39,1 3,6 23,1 101,0 Berater
91. 289. Inditex Arteixo Spanien  Spanien 28,9 3,8 25,2 99,5 Einzelhandel
92. 291. Lyondellbasell Rotterdam Niederlande  Niederlande 35,8 5,3 26,9 44,1 Chemie
93. 293. Henkel Düsseldorf Deutschland  Deutschland 23,1 2,9 36,2 54,1 Konsumgüter
94. 296. Johnson Controls Cork Irland  Irland 30,7 2,1 50,0 33,6 Mischkonzern
95. 296. Saint-Gobain Courbevoie Frankreich  Frankreich 46,0 1,8 51,5 29,8 Bauhauptgewerbe
96. 299. Caixabank Valencia Spanien  Spanien 11,7 2,3 472,8 30,7 Banken
97. 308. Merck KGaA Darmstadt Deutschland  Deutschland 17,3 2,9 43,3 43,3 Chemie
98. 309. Standard Chartered Bank London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 21,0 0,9 663,5 34,4 Banken
99. 315. RWE Essen Deutschland  Deutschland 47,9 2,1 89,6 14,7 Versorger
100. 319. NN Group Den Haag Niederlande  Niederlande 19,9 2,3 271,6 15,3 Versicherungen

Größte nicht börsennotierte UnternehmenBearbeiten

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Financial Times in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung McKinsey in der Liste FT Non-Public 150 veröffentlichten größten nicht-börsennotierten Unternehmen nach geschätzter Marktkapitalisierung. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen beziehen sich auf Dezember 2005 und sind in Milliarden US-Dollar angegeben.[4]

Rang Rang
FT 150
Name Hauptsitz Land Geschätzter
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. 14. Sparkassen-Finanzgruppe1 Berlin Deutschland  Deutschland 98 Banken
2. 20. Europäische Investitionsbank Luxemburg Luxemburg  Luxemburg 73 Banken
3. 24. Rabobank Utrecht Niederlande  Niederlande 62 Banken
4. 27. Permira London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 54 Finanzdienstleister
5. 31. CVC Capital Partners London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 46 Finanzdienstleister
6. 35. Boehringer Ingelheim Ingelheim am Rhein Deutschland  Deutschland 41 Pharma
7. 38. La Caixa Barcelona Spanien  Spanien 37 Banken
8. 40. Crédit Mutuel Straßburg Frankreich  Frankreich 35 Banken
9. 42. Bertelsmann Gütersloh Deutschland  Deutschland 34 Medien
10. 43. Groupe Caisse d’Epargne Paris Frankreich  Frankreich 34 Banken
11. 44. BC Partners London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 34 Finanzdienstleister
12. 45. Apax Partners London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 33 Finanzdienstleister
13. 48. Cinven London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 32 Finanzdienstleister
14. 50. Caisse des Dépôts et Consignations Paris Frankreich  Frankreich 32 Banken
15. 52. Deutsche Bahn Berlin Deutschland  Deutschland 31 Bahngesellschaften
16. 63. Groupe Banque Populaire Paris Frankreich  Frankreich 25 Banken
17. 68. Loterías y Apuestas del Estado Madrid Spanien  Spanien 23 Unterhaltung
18. 69. IKEA International Helsingborg Schweden  Schweden 22 Möbelhandel
19. 71. Française des Jeux Boulogne-Billancourt Frankreich  Frankreich 22 Unterhaltung
20. 75. Caja Madrid Madrid Spanien  Spanien 21 Banken
21. 77. KPMG International Amstelveen Niederlande  Niederlande 21 Finanzdienstleister
22. 79. Otto Group Hamburg Deutschland  Deutschland 20 Einzelhandel
23. 82. Nationwide Building Society Swindon Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 20 Banken
24. 86. Vattenfall Stockholm Schweden  Schweden 19 Versorger
25. 89. Tchibo Holding AG Hamburg Deutschland  Deutschland 18 Konsumgüter
26. 90. Ferrero Pino Torinese Italien  Italien 18 Nahrungsmittel
27. 92. Landesbank Baden-Württemberg Stuttgart Deutschland  Deutschland 18 Banken
28. 93. Russische Eisenbahn Moskau Russland  Russland 18 Bahngesellschaften
29. 94. Camelot Group Watford Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 17 Unterhaltung
30. 97. BayernLB München Deutschland  Deutschland 16 Banken
31. 101. La Poste Paris Frankreich  Frankreich 15 Dienstleistungen
32. 102. Rewe Group Köln Deutschland  Deutschland 15 Einzelhandel
33. 103. KfW Bankengruppe Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 14 Banken
34. 104. B. Braun Melsungen Melsungen Deutschland  Deutschland 14 Pharma
35. 107. BBC London Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 13 Medien
36. 108. Glencore Baar Schweiz  Schweiz 13 Rohstoffhandel
37. 109. Edeka Hamburg Deutschland  Deutschland 13 Einzelhandel
38. 111. Louis Dreyfus Group Paris Frankreich  Frankreich 13 Mischkonzerne
39. 112. Poste Italiane Rom Italien  Italien 13 Dienstleistungen
40. 113. SNCF Paris Frankreich  Frankreich 13 Bahngesellschaften
41. 115. Schwarz-Gruppe Neckarsulm Deutschland  Deutschland 13 Einzelhandel
42. 116. El Corte Inglés Madrid Spanien  Spanien 13 Einzelhandel
43. 118. Aldi Essen, Mülheim Deutschland  Deutschland 12 Einzelhandel
44. 120. Dr. August Oetker KG Bielefeld Deutschland  Deutschland 12 Nahrungsmittel
45. 121. Vitol Holding Rotterdam, Genf Niederlande  Niederlande, Schweiz  Schweiz 12 Erdölhandel
46. 122. DZ Bank Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 12 Banken
47. 125. Pari Mutuel Urbain Paris Frankreich  Frankreich 12 Unterhaltung
48. 126. Auchan Lille Frankreich  Frankreich 12 Einzelhandel
49. 129. EWE AG Oldenburg Deutschland  Deutschland 11 Versorger
50. 137. HSH Nordbank Hamburg, Kiel Deutschland  Deutschland 11 Banken

1: Sparkassen-Finanzgruppe ohne Landesbanken, diese sind separat aufgeführt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fortune Global 500 List 2017: See Who Made It. Abgerufen am 11. November 2017 (amerikanisches Englisch).
  2. Fortune Global 500
  3. Forbes Global 2000
  4. Financial Times Non-Public 150