Hauptmenü öffnen

Forbes Global 2000 ist eine jährlich erscheinende Liste der 2.000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt. Sie wird vom US-amerikanischen Wirtschaftsmagazin Forbes Magazine veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

ÜberblickBearbeiten

Die Liste Forbes Global 2000 wurde vom US-amerikanischen Wirtschaftsmagazin Forbes Magazine erstmals am 3. Juli 2003 veröffentlicht. Sie enthält die 2.000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt. Die Liste ersetzte die zwischen 1997 und 2003 jährlich erschienene Liste Forbes 500 mit den 500 größten Unternehmen der USA.[1] Die Liste ist bei weitem nicht vollständig, da nichtamerikanische Konzerne nur dann berücksichtigt werden, wenn sie Handelsbeziehungen mit den USA unterhalten.[2] Deshalb fehlen eine ganze Reihe der tatsächlich größten börsennotierten Unternehmen.

Es gibt keinen weltweit anerkannten einheitlichen Bewertungsmaßstab für die Größe eines Unternehmens. Mögliche Größen sind der Umsatz, die Marktkapitalisierung oder die Mitarbeiterzahl. Forbes hat sich für eine Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert entschieden. Dabei werden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt.

Die von Forbes angewendete gleiche Gewichtung der vier Kriterien Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert, ohne dabei die Branche der einzelnen Unternehmen zu berücksichtigen, ergibt ein verzerrtes Bild zu Gunsten fremdkapitalintensiver Branchen wie Banken und Versicherungen. Insbesondere weil die Aktiva auch die mit Fremdkapital finanzierten Aktiven beinhaltet und somit nicht die tatsächliche Höhe der Eigenmittel wiedergibt. So weist beispielsweise die Bank of America nur rund ein Drittel des Umsatzes, ein Drittel des Gewinns und rund 40 Prozent des Marktwertes von ExxonMobil auf, liegt aber nach der von Forbes angewendeten Methode dennoch einen Rang vor ExxonMobil.

Von 2003 bis 2012 lagen in der Liste Forbes Global 2000 fast immer Konzerne aus den USA (Citigroup, ExxonMobil, General Electric, JPMorgan Chase) auf Platz 1. Nur im Jahr 2008 notierte mit der britischen HSBC ein nichtamerikanischer Konzern auf dem 1. Rang. Seit 2013 belegte in jedem Jahr die Industrial and Commercial Bank of China den 1. Platz im Ranking. Die beste Platzierung eines deutschen Unternehmens erreichte Allianz 2008 mit dem 14. Rang.

Forbes Global 2000 steht in Konkurrenz zu den Listen Fortune Global 500 und Financial Times Global 500.

Forbes Global 2000Bearbeiten

2003Bearbeiten

Die Liste erschien am 3. Juli 2003 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2002. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 30. Mai 2003.[3]

Die Ränge 11 und 15 wurden in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Land Umsatz
(Rang)
Gewinn
(Rang)
Aktiva
(Rang)
Marktwert
(Rang)
Branche
1. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 15 3 1 6 Versicherungen
2. General Electric Vereinigte Staaten  USA 9 2 21 1 Mischkonzerne
3. AIG Vereinigte Staaten  USA 26 23 20 11 Versicherungen
4. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 2 1 79 4 Öl und Gas
5. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 58 7 16 20 Banken
6. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 4 8 86 8 Öl und Gas
7. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 5 13 80 9 Öl und Gas
8. Fannie Mae Vereinigte Staaten  USA 43 24 3 38 Banken
9. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 72 16 9 14 Banken
10. Toyota Japan  Japan 8 11 77 32 Automobile
11. Verizon Vereinigte Staaten  USA 27 15 72 22 Telekommunikation
11. Walmart Vereinigte Staaten  USA 1 10 120 5 Einzelhandel
13. ING Group Niederlande  Niederlande 17 34 11 113 Finanzdienstleister
14. Royal Bank of Scotland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 95 30 17 36 Banken
15. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 63 26 74 21 Mischkonzerne
15. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 50 53 12 69 Banken
17. IBM Vereinigte Staaten  USA 20 40 122 10 Technologie
18. Altria Group Vereinigte Staaten  USA 33 5 128 27 Tabak
19. General Motors Vereinigte Staaten  USA 3 56 32 103 Automobile
20. Total Frankreich  Frankreich 14 22 136 24 Öl und Gas

2004Bearbeiten

Die Liste erschien am 25. März 2004 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2003. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 13. Februar 2004.[4]

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 94,71 17,85 1.264,03 255,30 Versicherungen
2. General Electric Vereinigte Staaten  USA 134,19 15,59 626,93 328,54 Mischkonzerne
3. AIG Vereinigte Staaten  USA 76,66 6,46 647,66 194,87 Versicherungen
4. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 222,88 20,96 166,99 277,02 Öl und Gas
5. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 232,57 10,27 177,57 173,54 Öl und Gas
6. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 49,01 10,81 736,45 117,55 Banken
7. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 44,33 6,66 757,60 177,96 Banken
8. Toyota Japan  Japan 135,82 7,99 171,71 115,40 Automobile
9. Fannie Mae Vereinigte Staaten  USA 53,13 6,48 1.019,17 76,84 Banken
10. Walmart Vereinigte Staaten  USA 256,33 9,05 104,91 243,74 Handel
11. UBS Schweiz  Schweiz 48,95 5,15 853,23 85,07 Banken
12. ING Group Niederlande  Niederlande 94,72 4,73 752,49 54,59 Finanzdienstleister
13. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 133,50 8,40 100,72 163,45 Öl und Gas
14. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 56,22 6,95 172,24 141,14 Mischkonzerne
15. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 44,39 4,47 792,70 81,94 Banken
16. IBM Vereinigte Staaten  USA 89,13 7,58 104,46 171,54 Technologie
17. Total Frankreich  Frankreich 131,64 8,84 87,84 116,64 Öl und Gas
18. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 47,74 4,73 745,09 59,29 Banken
19. Royal Bank of Scotland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 35,65 4,95 663,45 90,21 Banken
20. Freddie Mac Vereinigte Staaten  USA 46,26 10,09 752,25 44,25 Banken

2005Bearbeiten

Die Liste erschien am 31. März 2005 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2004. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 28. Februar 2005.[5]

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 108,28 17,05 1.484,10 247,66 Versicherungen
2. General Electric Vereinigte Staaten  USA 152,36 16,59 750,33 372,14 Mischkonzerne
3. AIG Vereinigte Staaten  USA 95,04 10,91 776,42 173,99 Versicherungen
4. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 65,45 14,14 1.110,46 188,77 Banken
5. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 62,97 9,52 1.031,29 186,74 Banken
6. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 263,99 25,33 195,26 405,25 Öl und Gas
7. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 265,19 18,54 193,83 221,49 Öl und Gas
8. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 285,06 15,73 191,11 231,88 Öl und Gas
9. ING Groep Niederlande  Niederlande 92,01 8,10 1.175,16 68,04 Finanzdienstleister
10. Toyota Japan  Japan 165,68 11,13 211,15 140,89 Automobile
11. UBS Schweiz  Schweiz 62,22 7,10 1.115,90 89,16 Banken
12. Walmart Vereinigte Staaten  USA 285,22 10,27 120,62 218,56 Einzelhandel
13. Royal Bank of Scotland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 46,65 8,66 1.119,90 108,95 Banken
14. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 50,12 4,66 1.138,47 129,98 Banken
15. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 74,21 6,36 181,86 138,74 Mischkonzerne
16. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 55,08 5,80 1.228,03 64,39 Banken
17. IBM Vereinigte Staaten  USA 96,29 8,43 109,18 152,76 Technologie
18. Total Frankreich  Frankreich 131,64 8,84 98,69 151,13 Öl und Gas
19. Verizon Vereinigte Staaten  USA 71,28 7,83 165,96 99,64 Telekommunikation
20. ChevronTexaco Vereinigte Staaten  USA 142,90 13,33 93,21 131,52 Öl und Gas

2006Bearbeiten

Die Liste erschien am 30. März 2006 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2005. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 28. Februar 2006.[6]

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 120,32 24,64 1.494,04 230,93 Versicherungen
2. General Electric Vereinigte Staaten  USA 149,70 16,35 673,30 348,45 Mischkonzerne
3. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 85,39 16,47 1.291,80 184,17 Banken
4. AIG Vereinigte Staaten  USA 106,98 11,90 843,40 172,24 Versicherungen
5. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 76,38 12,36 1.274,22 193,32 Banken
6. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 328,21 36,13 208,34 362,53 Öl und Gas
7. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 306,73 25,31 216,95 203,52 Öl und Gas
8. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 249,47 22,63 206,91 225,93 Öl und Gas
9. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 79,90 8,48 1.198,94 144,13 Banken
10. UBS Schweiz  Schweiz 78,25 10,65 1.519,40 105,69 Banken
11. ING Groep Niederlande  Niederlande 137,11 8,52 1.369,55 81,43 Finanzdienstleister
12. Toyota Japan  Japan 173,09 10,93 227,05 175,54 Automobile
13. Walmart Vereinigte Staaten  USA 312,43 11,23 138,17 188,86 Einzelhandel
14. Royal Bank of Scotland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 55,05 8,66 1.119,90 106,41 Banken
15. Total Frankreich  Frankreich 144,94 14,51 125,47 154,74 Öl und Gas
16. Chevron Vereinigte Staaten  USA 184,92 14,10 124,81 126,80 Öl und Gas
17. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 60,90 6,33 1.227,95 77,73 Banken
18. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 76,33 6,74 196,71 133,67 Mischkonzerne
19. Banco Santander Spanien  Spanien 44,81 8,54 956,39 91,34 Banken
20. Barclays Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 47,87 5,92 1.587,06 75,99 Banken

2007Bearbeiten

Die Liste erschien am 29. März 2007 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2006. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 28. Februar 2007.[7]

Der Rang 19 wurde in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 146,56 21,54 1.884,32 247,42 Banken
2. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 116,57 21,13 1.459,74 226,61 Banken
3. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 146,56 21,54 1.884,32 247,42 Banken
4. General Electric Vereinigte Staaten  USA 163,39 20,83 697,24 358,98 Mischkonzerne
5. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 99,30 14,44 1.351,52 170,97 Banken
6. AIG Vereinigte Staaten  USA 113,19 14,01 979,41 174,47 Versicherungen
7. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 335,09 39,50 223,95 410,65 Öl und Gas
8. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 318,85 25,44 232,31 208,25 Öl und Gas
9. UBS Schweiz  Schweiz 105,59 9,78 1.776,89 116,84 Banken
10. ING Groep Niederlande  Niederlande 153,44 9,65 1.615,05 93,99 Finanzdienstleister
11. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 265,91 22,29 217,60 198,14 Öl und Gas
12. Toyota Japan  Japan 179,02 11,68 243,60 217,69 Automobile
13. Royal Bank of Scotland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 77,41 12,51 1.705,35 124,13 Banken
14. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 89,16 9,64 1.898,19 97,03 Banken
15. Allianz Deutschland  Deutschland 125,33 8,81 1.380,88 87,22 Versicherungen
16. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 98,54 11,02 248,44 163,79 Mischkonzerne
17. Walmart Vereinigte Staaten  USA 348,65 11,29 151,19 201,36 Handel
18. Barclays Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 67,71 8,95 1.949,17 94,79 Banken
19. Chevron Vereinigte Staaten  USA 195,34 17,14 132,63 149,37 Öl und Gas
19. Total Frankreich  Frankreich 175,05 15,53 138,82 152,62 Öl und Gas

2008Bearbeiten

Die Liste erschien am 2. April 2008 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2007. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 29. Februar 2008.[8]

Der Rang 10 wurde in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 146,50 19,13 2.348,98 180,81 Banken
2. General Electric Vereinigte Staaten  USA 172,74 22,21 795,34 330,93 Mischkonzerne
3. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 119,19 14,98 1.715,75 176,53 Banken
4. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 116,35 15,37 1.562,15 136,88 Banken
5. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 358,60 40,61 242,08 465,51 Öl und Gas
6. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 355,78 31,33 266,22 221,09 Öl und Gas
7. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 281,03 20,60 236,08 204,94 Öl und Gas
8. Toyota Japan  Japan 203,80 13,99 276,38 175,08 Automobile
9. ING Groep Niederlande  Niederlande 197,93 12,65 1.932,15 75,78 Finanzdienstleister
10. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 118,25 13,21 273,16 216,65 Mischkonzerne
10. Royal Bank of Scotland Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 108,45 14,62 3.807,51 76,64 Banken
12. AT&T Vereinigte Staaten  USA 118,93 11,95 275,64 210,22 Telekommunikation
13. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 89,16 9,64 1.898,19 97,03 Banken
14. Allianz Deutschland  Deutschland 139,12 10,90 1.547,48 80,30 Versicherungen
15. Total Frankreich  Frankreich 199,74 19,24 165,75 181,80 Öl und Gas
16. Walmart Vereinigte Staaten  USA 378,80 12,73 163,38 198,60 Handel
17. Chevron Vereinigte Staaten  USA 203,97 18,69 148,79 179,97 Öl und Gas
18. AIG Vereinigte Staaten  USA 110,06 6,20 1.060,51 118,20 Versicherungen
19. Gasprom Russland  Russland 81,76 23,30 201,72 306,79 Öl und Gas
20. AXA Frankreich  Frankreich 151,70 7,75 1.064,67 70,33 Versicherungen

2009Bearbeiten

Die Liste erschien am 8. April 2009 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2008. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 27. Februar 2009.[9]

Der Rang 9 wurde in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. General Electric Vereinigte Staaten  USA 182,52 17,41 797,77 89,87 Mischkonzerne
2. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 458,36 26,28 278,44 135,10 Öl und Gas
3. Toyota Japan  Japan 263,42 17,21 324,98 102,35 Automobile
4. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 425,70 45,22 228,05 335,54 Öl und Gas
5. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 361,14 21,16 228,24 119,70 Öl und Gas
6. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 142,05 5,73 2.520,45 85,04 Banken
7. AT&T Vereinigte Staaten  USA 124,03 12,87 265,25 140,08 Telekommunikation
8. Walmart Vereinigte Staaten  USA 405,61 13,40 163,43 193,15 Handel
9. Banco Santander Spanien  Spanien 96,23 13,25 1.318,86 49,75 Banken
9. Chevron Vereinigte Staaten  USA 255,11 23,93 161,17 121,70 Öl und Gas
11. Total Frankreich  Frankreich 223,15 14,74 164,66 112,90 Öl und Gas
12. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 53,60 11,16 1.188,08 170,83 Banken
13. Gasprom Russland  Russland 97,29 26,78 276,81 74,55 Öl und Gas
14. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 114,32 19,94 145,14 270,56 Öl und Gas
15. Volkswagen Deutschland  Deutschland 158,40 6,52 244,05 75,18 Automobile
16. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 101,49 3,70 2.175,05 85,87 Banken
17. GDF Suez Frankreich  Frankreich 115,59 9,05 232,71 70,46 Versorger
18. Eni Italien  Italien 158,32 12,91 139,80 80,68 Öl und Gas
19. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 107,79 4,99 267,40 122,11 Mischkonzerne
20. Vodafone Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 58,74 6,53 701,08 50,95 Telekommunikation

2010Bearbeiten

Die Liste erschien am 21. April 2010 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2009. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 1. März 2010.[10]

Die Rang 8 wurde in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 115,63 11,65 2.031,99 166,19 Banken
2. General Electric Vereinigte Staaten  USA 156,78 11,03 781,82 169,65 Mischkonzerne
3. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 150,45 6,28 2.223,30 167,63 Banken
4. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 275,56 19,28 233,32 308,77 Öl und Gas
5. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 71,86 16,27 1.428,46 242,23 Banken
6. Banco Santander Spanien  Spanien 109,57 12,34 1.438,68 107,12 Banken
7. Wells Fargo Vereinigte Staaten  USA 98,64 12,28 1.243,65 141,69 Banken
8. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 103,74 5,83 2.355,83 178,27 Banken
8. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 278,19 12,52 287,64 168,63 Öl und Gas
10. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 239,27 16,58 235,45 167,13 Öl und Gas
11. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 101,06 8,37 2.952,22 86,67 Banken
12. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 157,22 16,80 174,95 333,84 Öl und Gas
13. AT&T Vereinigte Staaten  USA 123,02 12,54 268,75 147,55 Telekommunikation
14. Walmart Vereinigte Staaten  USA 408,21 14,34 170,71 205,37 Handel
15. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 112,49 8,06 297,12 190,86 Mischkonzerne
16. Gasprom Russland  Russland 115,25 24,33 234,77 132,58 Öl und Gas
17. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 59,16 13,59 1.106,20 184,32 Banken
18. Petrobras Brasilien  Brasilien 104,81 16,63 198,26 190,34 Öl und Gas
19. Total Frankreich  Frankreich 160,68 12,10 183,29 131,80 Öl und Gas
20. Chevron Vereinigte Staaten  USA 159,29 10,48 164,62 146,23 Öl und Gas

2011Bearbeiten

Die Liste erschien am 20. April 2011 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2010. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs von 11. März 2011.[11]

Die Ränge 8 und 11 wurden in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 115,5 17,4 2.117,6 182,2 Banken
2. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 103,3 13,3 2.467,9 186,5 Banken
3. General Electric Vereinigte Staaten  USA 150,2 11,6 751,2 216,2 Mischkonzerne
4. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 341,6 30,5 302,5 407,2 Öl und Gas
5. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 369,1 20,1 317,2 212,9 Öl und Gas
6. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 222,3 21,2 251,3 320,8 Öl und Gas
7. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 69,2 18,8 1723,5 239,5 Banken
8. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 136,2 13,0 372,2 211,0 Mischkonzerne
8. Petrobras Brasilien  Brasilien 121,3 21,2 313,2 238,8 Öl und Gas
10. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 111,5 10,6 1.913,9 132,8 Banken
11. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 130,4 10,5 2.680,7 88,0 Banken
11. Wells Fargo Vereinigte Staaten  USA 93,2 12,4 1.258,1 170,6 Banken
13. Banco Santander Spanien  Spanien 109,7 12,8 1.570,6 94,7 Banken
14. AT&T Vereinigte Staaten  USA 124,3 19,9 268,5 168,2 Telekommunikation
15. Gasprom Russland  Russland 98,7 25,7 275,9 172,9 Öl und Gas
16. Chevron Vereinigte Staaten  USA 189,6 19,0 184,8 200,6 Öl und Gas
17. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 58,2 15,6 1.408,0 224,8 Banken
18. Walmart Vereinigte Staaten  USA 421,8 16,4 180,7 187,3 Handel
19. Total Frankreich  Frankreich 188,1 14,2 192,8 138,0 Öl und Gas
20. Allianz Deutschland  Deutschland 142,9 6,7 838,4 62,7 Versicherungen

2012Bearbeiten

Die Liste erschien am 18. April 2012 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2011. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 16. März 2012.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 433,5 41,1 331,1 407,4 Öl und Gas
2. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 110,8 19,0 2.265,8 170,1 Banken
3. General Electric Vereinigte Staaten  USA 147,3 14,2 717,2 213,7 Mischkonzerne
4. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 470,2 30,9 340,5 227,6 Öl und Gas
5. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 82,6 25,1 2.039,1 237,4 Banken
6. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 102,0 16,2 2.550,0 164,3 Banken
7. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 310,1 20,6 304,7 294,7 Öl und Gas
8. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 143,7 10,3 392,6 202,2 Mischkonzerne
9. Wells Fargo Vereinigte Staaten  USA 87,6 15,9 1.313,9 178,7 Banken
10. Petrobras Brasilien  Brasilien 145,9 20,1 319,4 180,0 Öl und Gas
11. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 375,5 25,7 292,5 147,4 Öl und Gas
12. Chevron Vereinigte Staaten  USA 236,3 26,9 209,5 218,0 Öl und Gas
13. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 68,7 20,5 1.637,8 201,9 Banken
14. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 102,6 11,1 1.873,9 107,5 Banken
15. Gasprom Russland  Russland 117,6 31,7 302,6 159,8 Öl und Gas
16. Walmart Vereinigte Staaten  USA 447,0 15,7 193,4 208,4 Einzelhandel
17. Volkswagen Deutschland  Deutschland 221,9 21,5 328,7 79,5 Automobile
18. Total Frankreich  Frankreich 216,2 15,9 213,0 132,4 Öl und Gas
19. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 62,4 14,4 1.563,9 154,8 Banken
20. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 119,0 7,9 2.539,1 61,5 Banken

2013Bearbeiten

Die Liste erschien am 17. April 2013 mit den Angaben für das Geschäftsjahr 2012. Der Marktwert bezieht sich auf den Börsenkurs vom 15. März 2013.

Rang Name Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 134,8 37,8 2.813,5 237,3 Banken
2. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 113,1 30,6 2.241,0 202,0 Banken
3. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 108,2 21,3 2.359,1 191,4 Banken
4. General Electric Vereinigte Staaten  USA 147,4 13,6 685,3 243,7 Mischkonzerne
5. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 420,7 44,9 333,8 400,4 Öl und Gas
6. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 104,9 14,3 2.684,1 201,3 Banken
7. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 467,2 26,6 360,3 213,1 Öl und Gas
8. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 103,0 23,0 2.124,2 150,8 Banken
9. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 162,5 14,8 427,5 252,8 Mischkonzerne
9. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 308,9 18,3 347,8 261,2 Öl und Gas
11. Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 98,1 22,1 2.033,8 131,7 Banken
12. Wells Fargo Vereinigte Staaten  USA 91,2 18,9 1.423,0 201,3 Banken
13. Chevron Vereinigte Staaten  USA 222,6 26,2 233,0 232,5 Öl und Gas
14. Volkswagen Deutschland  Deutschland 254,0 28,6 408,2 94,4 Automobile
15. Apple Vereinigte Staaten  USA 164,7 41,7 196,1 416,6 Technologie
15. Walmart Vereinigte Staaten  USA 469,2 17,0 203,1 242,5 Einzelhandel
17. Gasprom Russland  Russland 144,0 40,6 339,3 111,4 Öl und Gas
18. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 370,9 11,6 301,0 130,4 Öl und Gas
19. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 90,7 7,5 1.864,7 143,6 Banken
20. Petrobras Brasilien  Brasilien 144,1 11,0 331,6 120,7 Öl und Gas
20. Samsung Electronics Korea Sud  Südkorea 187,8 21,7 196,3 174,4 Technologie

2014Bearbeiten

Die Liste erschien im Mai 2014 und zeigt die 25 größten Unternehmen im Geschäftsjahr 2013 laut den Berechnungen von Forbes.[12]

Rang Name Land Umsatz

(Mrd. $)

Gewinn

(Mrd. $)

Aktiva

(Mrd. $)

Marktwert

(Mrd. $)

Branche
1. ICBC China Volksrepublik  China 148,7 42,7 3124,9 215,6 Banken
2. China Construction Bank China Volksrepublik  China 121,3 34,2 2449,5 174,4 Banken
3. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  China 136,4 27 2405,4 141,1 Banken
4. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  USA 105,7 17,3 2435,3 229,7 Banken
5. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  USA 178,8 19,5 493,4 309,1 Mischkonzerne
6. ExxonMobil Vereinigte Staaten  USA 432,4 32,6 346,8 422,3 Öl und Gas
7. General Electric Vereinigte Staaten  USA 143,3 14,8 656,6 259,6 Mischkonzerne
8. Wells Fargo Vereinigte Staaten  USA 88,7 21,9 1543 261,4 Banken
9. Bank of China China Volksrepublik  China 105,1 25,5 2291,8 124,2 Banken
10. PetroChina China Volksrepublik  China 328,5 21,1 386,9 202 Öl & Gas
11. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 459,6 16,4 357,5 234,1 Öl & Gas
12. Toyota Japan  Japan 255,6 18,8 385,5 193,5 Automobil
13. Bank of America Vereinigte Staaten  USA 101,5 11,4 2113,8 183,3 Banken
14. HSBC Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 79,6 16,3 2671,3 192,6 Banken
15. Apple Vereinigte Staaten  USA 173,8 37 225,2 483,1 Technologie
16. Citigroup Vereinigte Staaten  USA 94,1 13,4 1883,4 145,1 Banken
17. BP Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 379,2 23,6 305,7 148,8 Öl und Gas
18. Chevron Vereinigte Staaten  USA 211,8 21,4 253,8 227,2 Öl und Gas
19. Volkswagen AG Deutschland  Deutschland 261,5 12 446,9 119 Automobil
20. Walmart Vereinigte Staaten  USA 476,5 16 204,8 247,9 Einzelhandel

2015Bearbeiten

Die Liste erschien im Mai 2015 und zeigt die 25 größten Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 laut den Berechnungen von Forbes.[13]

Rang Name Logo Land Umsatz (Mrd. $) Gewinn (Mrd. $) Aktiva (Mrd. $) Marktwert (Mrd. $) Branche
1. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 166,8 44,8 3322 278,3 Banken
2. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 130,5 37 2698,9 212,9 Banken
3. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 129,2 29,1 2574,8 189,9 Banken
4. Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 120,3 27,5 2458,3 199,1 Banken
5. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 194,7 19,9 534,6 354,8 Mischkonzern
6. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 97,8 21,2 2,593,6 225,5 Banken
7. Exxon Mobil Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 376,2 32,5 349,5 357,1 Öl und Gas
8. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 333,4 17,4 387,7 334,6 Öl und Gas
9. General Electric Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 148,5 15,2 648,3 253,5 Mischkonzern
10. Wells Fargo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 90,4 23,1 1,701,4 278,3 Banken
11. Toyota Motor Japan  Japan 252,2 19,1 389,7 239 Automobil
12. Apple Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 199,4 44,5 261,9 741,8 Elektronik
13. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 420,4 14,9 353,1 195,4 Öl und Gas
14. Volkswagen AG Deutschland  Deutschland 268,5 14,4 425 126 Automobil
15. HSBC Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 81,1 13,5 2634,1 167,7 Banken
16. Chevron Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 191,8 19,2 266 201 Öl und Gas
16. Wal-Mart Stores Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 485,7 16,4 203,7 261,3 Einzelhandel
18. Samsung Electronics Korea Sud  Südkorea 195,9 21,9 209,6 199,4 Elektronik
19. Citigroup Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 93,9 7,2 1,846 156,7 Banken
20. China Mobile China Volksrepublik  Volksrepublik China 104,1 17,7 209 271,5 Telekommunikation
21. Allianz SE Deutschland  Deutschland 128,4 8,3 979 82 Versicherungen
22. Verizon Communications Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 127,1 9,6 232,7 202,5 Telekommunikation
23. Bank of America Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 97 4,8 2,114,1 163,2 Banken
24. Sinopec China Volksrepublik  Volksrepublik China 427,6 7,7 233,9 121 Öl und Gas
25. Microsoft Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 93,3 20,7 174,8 340,8 Software
Ferner das jeweils größte Unternehmen in den deutschsprachigen Ländern, soweit nicht oben aufgeführt:
30. Nestlé Schweiz  Schweiz 100,1 15,8 134,3 247,3 Nahrungsmittel
616. OMV Osterreich  Österreich 47,6 0,473 43,4 9,4 Öl und Gas

2016Bearbeiten

Die Liste erschien im Mai 2016 und zeigt die 25 größten Unternehmen im Geschäftsjahr 2015 laut den Berechnungen von Forbes.[14]

Rang Name Logo Land Umsatz (Mrd. $) Gewinn (Mrd. $) Aktiva (Mrd. $) Marktwert (Mrd. $) Branche
1. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 171,1 44,2 3420,8 198,0 Banken
2. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 146,8 36,4 2826 162,8 Banken
3. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 131,9 28,8 2739,8 152,7 Banken
4. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 210,8 24,1 561,1 360,1 Mischkonzern
5. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 99,9 23,5 2423,8 234,2 Banken
6. Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 122,0 27,2 2589,6 143 Banken
7. Wells Fargo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 91,4 22,7 1849,2 256 Banken
8. Apple Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 233,3 53,7 293,3 586 Elektronik
9. Exxon Mobil Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 236,8 16,2 336,8 363,3 Öl und Gas
10. Toyota Motor Japan  Japan 235,8 19,3 406,7 177 Automobil
11. Bank of America Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 91,5 15,8 2185,5 156 Banken
12. AT&T Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 146,8 13,2 402,7 234,2 Telekommunikation
13. Citigroup Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 85,9 15,8 1,801 138,1 Banken
14. HSBC Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 70,3 13,5 2409,7 133 Banken
15. Verizon Communications Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 131,8 18 244,6 206,2 Telekommunikation
16. Wal-Mart Stores Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 482,1 14,7 199,6 215,7 Einzelhandel
17. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 274,6 5,7 368,7 203,8 Öl und Gas
18. China Mobile China Volksrepublik  Volksrepublik China 107,8 17,1 219,9 241 Telekommunikation
18. Samsung Electronics Korea Sud  Südkorea 177,3 16,5 206,5 161,6 Elektronik
20. Ping An Insurance China Volksrepublik  Volksrepublik China 98,7 8,7 732,3 90 Versicherung
21. Allianz SE Deutschland  Deutschland 115,4 7,3 926,2 79,7 Versicherungen
22. Volkswagen AG Deutschland  Deutschland 246,2 7,1 414,6 73,1 Automobil
23. Microsoft Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 86,6 10,2 181,9 407 Software
24. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 74,9 7,4 2166,3 66,8 Banken
25. Daimler Deutschland  Deutschland 165,7 9,3 235,9 75,4 Automobil
Ferner das jeweils größte Unternehmen in den deutschsprachigen Ländern, soweit nicht oben aufgeführt:
34. Nestlé Schweiz  Schweiz 90,8 8,7 129,8 229,5 Nahrungsmittel
436. Erste Bank Osterreich  Österreich 9,8 1,1 218,1 12,6 Banken

2017Bearbeiten

Die Liste erschien im Mai 2017 und zeigt die 25 größten Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 laut den Berechnungen von Forbes.[15]

Rang Name Logo Land Umsatz (Mrd. $) Gewinn (Mrd. $) Aktiva (Mrd. $) Marktwert (Mrd. $) Branche
1. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 151,4 42,0 3473,2 229,8 Banken
2. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 134,2 35,0 3016,6 200,5 Banken
3. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 222,9 24,1 620,9 409,9 Mischkonzern
4. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 102,5 24,2 2513,0 306,6 Banken
5. Wells Fargo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 97,6 21,9 1943,4 274,4 Banken
6. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 115,7 27,8 2816 149,2 Banken
7. Bank of America Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 92,2 16,6 2196,8 105,2 Banken
8. Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 113,1 24,9 2611,5 141,3 Banken
9. Apple Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 217,5 45,2 331,1 752 Elektronik
10. Toyota Motor Japan  Japan 249,9 17,1 412,5 171,9 Automobil
11. AT&T Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 163,8 13 403,8 249,3 Telekommunikation
12. Citigroup Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 84 14,7 1795,1 164,3 Banken
13. Exxon Mobil Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 197,5 7,8 330,3 343,2 Öl und Gas
14. General Electric Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 119,7 10 365,2 261,2 Mischkonzern
15. Samsung Electronics Korea Sud  Südkorea 174 19,3 217,1 254,3 Elektronik
16. Ping An Insurance China Volksrepublik  Volksrepublik China 106,6 9,5 801,0 100,8 Versicherung
17. Wal-Mart Stores Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 485,3 13,6 198,8 221,1 Einzelhandel
18. Verizon Communications Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 126 13,1 244,2 198,4 Telekommunikation
19. Microsoft Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 85,3 16,8 224,6 507,5 Software
20. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 234,8 4,7 411,3 228,8 Öl & Gas
21. Allianz SE Deutschland  Deutschland 115,7 7,6 935,9 83,7 Versicherungen
22. China Mobile China Volksrepublik  Volksrepublik China 106,8 16,4 218,9 225,3 Telekommunikation
23. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 74,7 8,4 2190,7 80,5 Banken
24. Alphabet Inc. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 89,9 19,5 167,5 579,5 Technologie
25. PetroChina China Volksrepublik  Volksrepublik China 255,7 7 216,7 105,1 Öl und Gas
Ferner das jeweils größte Unternehmen in den deutschsprachigen Ländern, soweit nicht oben aufgeführt:
34. Nestlé Schweiz  Schweiz 90,8 8,7 129,8 229,5 Nahrungsmittel
436. Erste Bank Osterreich  Österreich 9,8 1,1 218,1 12,6 Banken

2018Bearbeiten

Die Liste erschien im Mai 2018 und zeigt die 25 größten Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 laut den Berechnungen von Forbes.[16]

Rang Name Logo Land Umsatz (Mrd. $) Gewinn (Mrd. $) Aktiva (Mrd. $) Marktwert (Mrd. $) Branche
1. ICBC China Volksrepublik  Volksrepublik China 165,3 43,7 4210,9 311 Banken
2. China Construction Bank China Volksrepublik  Volksrepublik China 143,2 37,2 3631,6 261,2 Banken
3. JPMorgan Chase Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 118,2 26,5 2609,8 387,7 Banken
4. Berkshire Hathaway Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 235,2 39,7 702,7 491,9 Mischkonzern
5. Agricultural Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 129,2 28,6 3439,3 184,1 Banken
6. Bank of America Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 103 20,3 2328,5 313,5 Banken
7. Wells Fargo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 102,1 21,7 1915,4 265,3 Banken
8. Apple Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 247,5 53,3 367,5 926,9 Elektronik
9. Bank of China China Volksrepublik  Volksrepublik China 118,2 26,4 3204,2 158,6 Banken
10. Ping An Insurance China Volksrepublik  Volksrepublik China 141,6 13,9 1066,4 181,4 Versicherung
11. Royal Dutch Shell Niederlande  Niederlande 321,8 15,2 410,7 306,5 Öl & Gas
12. Toyota Motor Japan  Japan 265,2 22,5 473 200,7 Automobil
13. Exxon Mobil Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 230,1 20,4 348,8 344,1 Öl und Gas
14. Samsung Electronics Korea Sud  Südkorea 224,6 41 293,2 325,9 Elektronik
15. AT&T Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 159,2 30,6 446,3 198,3 Telekommunikation
16. Volkswagen AG Deutschland  Deutschland 272 13,1 531,4 101,4 Automobil
17. HSBC Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 63,2 10,8 2652,1 200,3 Banken
18. Verizon Communications Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 128 31,2 264,5 200,9 Telekommunikation
19. BNP Paribas Frankreich  Frankreich 117,8 8,5 2353,9 93,6 Banken
20. Microsoft Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 103,3 14,2 245,5 750,6 Software
21. Chevron Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 139,4 10,2 256,4 248,1 Öl und Gas
22. Allianz SE Deutschland  Deutschland 122,5 7,7 1128,6 100,4 Versicherungen
23. Alphabet Inc. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 117,9 16,6 206,9 766,4 Technologie
24. Wal-Mart Stores Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 500,3 9,9 204,5 246,2 Einzelhandel
25. China Mobile China Volksrepublik  Volksrepublik China 109,5 16,9 233,7 192,6 Telekommunikation
Ferner das jeweils größte Unternehmen in den deutschsprachigen Ländern, soweit nicht oben aufgeführt:
48. Nestlé Schweiz  Schweiz 91,2 7,3 133,8 237,3 Nahrungsmittel
430. Erste Bank Osterreich  Österreich 10,2 1,5 282,9 19 Banken

LänderstatistikBearbeiten

Anzahl Global-2000-Unternehmen:

Rang (2016) Land 2017 2016 2015
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 555 540 577
Europaische Union  Europäische Union 377 322 403
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China (mit Hongkong  Hongkong) 264 (China 202, Hongkong 62) 249 (China 200, Hongkong 49) 232 (China 180, Hongkong 52)
3 Japan  Japan 228 219 219
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 91 92 95
5 Korea Sud  Südkorea 64 67 66
6 Frankreich  Frankreich 60 61 61
7 Indien  Indien 58 56 56
8 Kanada  Kanada 58 53 52
9 Deutschland  Deutschland 51 50 53
10 Taiwan  Taiwan 46 47 47
11 Schweiz  Schweiz 46 44 46
ferner: Osterreich  Österreich 8 8 7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Forbes: Introduce a new comprehensive list of the world’s biggest companies (Memento vom 27. Januar 2006 im Internet Archive), 3. Juli 2003
  2. Spiegel Online: „Global 2000“-Ranking – Weltmächte der Wirtschaft, 31. März 2007
  3. Liste 2003 (Memento vom 9. März 2006 im Internet Archive)
  4. Liste 2004 (Memento vom 24. Mai 2006 im Internet Archive)
  5. Liste 2005 (Memento vom 21. Februar 2006 im Internet Archive)
  6. Liste 2006
  7. Liste 2007
  8. Liste 2008
  9. Liste 2009
  10. Liste 2010
  11. Liste 2011
  12. Liyan Chen: The World’s Largest Companies 2014. In: forbes.com. 7. Mai 2014, abgerufen am 18. Juli 2015.
  13. Liyan Chen: The World’s Largest Companies 2015. In: forbes.com. 6. Mai 2015, abgerufen am 18. Juli 2015.
  14. Forbes – The World’s Biggest Public Companies 2016
  15. Forbes – The World’s Biggest Public Companies 2017
  16. Forbes – The World’s Biggest Public Companies 2018