Hauptmenü öffnen
NN Group N.V.

Das Delftse Poort mit NN Group-Logo in Rotterdam.
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0010773842
Gründung 1963
Sitz Den Haag, Niederlande
Leitung
Mitarbeiterzahl 11.500[1]
Branche Versicherungen
Website www.nn-group.com
Stand: 1. Juni 2017

Die NN Group N.V. ist eines der größten niederländischen Versicherungsunternehmen. Sie umfasst Nationale-Nederlanden, Delta Lloyd, ABN AMRO verzekeringen, Movir, AZL, BeFrank, OHRA und NN Investment Partners und ist an der Euronext Amsterdam notiert.

GeschichteBearbeiten

 
Werbung der De Nederlanden van 1845 (1914).

Anfang des 19. Jahrhunderts gründeten zwei Cousins in der niederländischen Stadt Zutphen ein Feuerversicherungsunternehmen namens De Nederlanden. Die Firma bot nicht nur Versicherungen an, sondern versuchte auch aktiv durch die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr, Brände zu verhindern. 1845 wurde der Unternehmenssitz nach Den Haag verlegt und der Firmenname in De Nederlanden van 1845 geändert.

Im Jahr 1963 fand eine Fusion mit der Firma Nationale Levensverzekering-Bank statt, durch welche schließlich die Nationale-Nederlanden gegründet wurde.

Um das Filialnetz weiter zu ergänzen wurde 1991 eine Fusion mit der NMB Postbank Groep vollzogen. Die neue Firma fungierte unter dem Namen ING Groep (Internationale Nederlanden Groep). 2013 wurde jedoch der Teil des Unternehmens, der früher einmal die Nationale-Nederlanden war, in das eigenständige Unternehmen NN Group ausgegliedert.

Am 1. Juni 2017 übernahm die NN Group durch ihre Tochtergesellschaft NN Group Bidco B.V. die ebenfalls niederländische Versicherungsgesellschaft Delta Lloyd für 2,5 Mrd. Euro.[2]

BereicheBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Geschäftsbericht NN Group N.V. 2016 (PDF) auf nn-group.com, abgerufen am 1. Juni 2017.
  2. Tender offer by NN Group for Delta Lloyd auf nn-group.com, abgerufen am 1. Juni 2017.